- Anzeige -

nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!!

Beitragvon gunny » 17.02.2013, 15:16

hihi,
nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!!

DIR-600 Firmware-Version : 2.15 B1 stepping

ich habe am kabelmodem 66 mbit am pc direkt anliegen und 5 mbit up,so wie es sein soll.
nach diesem update der firmware des routers kommt dieser per kabel niemals über straight 50 mbit.
kabel und sonstiges getauscht.
vor dem update lief alles über den router :(


der router "klaut mir 15 mbit" !!!!!

feste ip und nicht feste ip getestet.
QoS-Engine aktivieren : aus
DHCP-Server aktivieren : an
DNS Relay aktivieren : an

hilfe...mit dem latein am ende
gunny
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2011, 20:55

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon Knifte » 18.02.2013, 10:06

Ich weiss jetzt nicht, ob das auf deinen konkreten Router zutrifft, meine aber irgendwo ein Statement von DLink gelesen zu haben, dass die aktuellste Firmware dir u.U. Bandbreite rauben kann, weil die HArdware des Routers nicht leistungsfähig genug ist. Sprich die neue Firmware braucht deutlich mehr Rechenleistung des Routers, so dass das zur Lasten der max. Bandbreite geht. Wenn ich das richtig im Kopf habe, könnte das also für dein Problem verantwortlich sein. Guck doch nochmal bei DLink, ob du da was dazu findest (wie gesagt, bin mir jetzt nicht sicher, auf welche Routermodelle sich das bezog - evtl. war auch nur der 300er gemeint).
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon magentis » 15.03.2013, 10:39

Hallo,

genau das gleiche Problem tritt bei mir auf mit dem DIR-600...B2, nur das von meiner 100mbit Leitung etwas über die Hälfte noch ankommt.

Leider fühlt sich der Support bisher dafür nicht zuständig, soll mich direkt an DLink wenden, schließlich ist der Router von denen. Nur hab ich den Router bei Unitymedia gekauft und nicht bei DLink.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon Knifte » 15.03.2013, 14:56

Was soll UM denn anderes machen.

Die können natürlich auch eine Mail an den D-Link Support senden, aber das grenzt dann ja schon an Stille Post.....Deswegen ist wohl der direkte Weg zu D-Link der zielführende.

Und für die Austattung (hard- und softwaremäßig) des Routers kann ja UM nix. Und wenn es vor dem Update ging, liegt der Fehler ja wohl offensichtlich entweder in der schlechten Firmware oder der schwachen Hardware.

Der Verkäufer ist doch glaube ich nur in der Pflicht, wenn dir zugesicherte Eigenschaften bereits zum Zeitpunkt des Kaufs nicht vorhanden sind. Sprich, wenn du den Router kaufst und von Anfang an technisch keine 100 MBit möglich sind hast du das Recht auf einen Tausch oder was auch immer. Wenn es aber anfangs ging und jetzt aufgrund einer neuen Software nicht mehr, dann ist der Verkäufer des Produktes m.W. raus aus der Nummer. Dann wird dir nur noch der Hersteller bleiben.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon paul » 15.03.2013, 15:34

So einfach ist das aber nicht. Hat UM nicht vor ein paar Tagen eine Email an alle Kunden geschickt und darauf hingewiesen, das die DLINK-Produkte mit der neuesten Firmware versehen werden sollen?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon Knifte » 15.03.2013, 17:26

Naja, weil Sie Ihren Kunden den Service bieten, diese bzgl. der Sicherheit Ihrer Produkte auf dem laufenden zu halten.

Aber es steht ja auch auf der D-Link Seite, dass es mit der neuesten Firmware zu Leistungseinbrüchen kommen kann. Was UM denn da jetzt machen?

Und rein rechtlich ist UM meiner Meinung da raus. Du kannst ja auch keinen Computer, den du bspw. beim Mediamarkt gekauft hast, dort umtauschen, wenn in Windows eine Sicherheitslücke auftaucht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon magentis » 15.03.2013, 18:23

Antwort von DLink: Und was haben wir jetzt damit zu tun? Vielleicht haben sie ja Glück und wir stellen noch mal eine neue Firmware bereit. Ansonsten wenden sie sich an Unitymedia.

Super, einer schiebt es auf den anderen. Tolle Werbung macht da jeder für sich.
Hoffentlich macht das keine Schule, denn sonst übernimmt das jede Branche.

@Knifte
Der Vergleich hinkt jetzt aber etwas. Oder schreibst du auch jeden Teilelieferant deines Autos an, wenn deine Werkstatt während der Garantiezeit den Fehler nicht behoben bekommt?
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon Knifte » 15.03.2013, 18:50

Nö, aber kein Händler der Welt wird sich normalerweise auf ein Software-Problem einlassen und deswegen ein Gerät zurücknehmen.

Und es ist ja definitiv ein Software-Problem, weil es vor dem Firmware-Upgrade ja offensichtlich funktionierte.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon paul » 15.03.2013, 19:25

Knifte hat geschrieben:Naja, weil Sie Ihren Kunden den Service bieten, diese bzgl. der Sicherheit Ihrer Produkte auf dem laufenden zu halten.

Aber es steht ja auch auf der D-Link Seite, dass es mit der neuesten Firmware zu Leistungseinbrüchen kommen kann. Was UM denn da jetzt machen?

Und rein rechtlich ist UM meiner Meinung da raus. Du kannst ja auch keinen Computer, den du bspw. beim Mediamarkt gekauft hast, dort umtauschen, wenn in Windows eine Sicherheitslücke auftaucht.


Na, da hast Du doch glatt die Ermittlungen des LKA Niedersachsen vergessen. Schon aus rechtlichen Gründen hat UM die Email verschickt. Nun könnte UM seine herausragende Servicequalität unter Beweis stellen und den betroffenen Kunden unbürokratisch unter die Arme greifen.

BTW: Ich kaufe keinen "Computer" im Blödmarkt.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: nach firmawareupdate dir 600 auf 215 keine 64 mbit mehr!

Beitragvon Knifte » 15.03.2013, 19:37

paul hat geschrieben:BTW: Ich kaufe keinen "Computer" im Blödmarkt.


Ich auch nicht, aber es soll ja Leute geben die sowas machen. Aber hier kann man Mediamarkt durch jeden anderen Firmennamen ersetzen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 51 Gäste