- Anzeige -

Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon DJ-EYE-K » 05.02.2013, 23:02

Hallo liebe User,

ich habe mich schon ein wenig versucht durchs Forum zu wurschteln,bin dabei aber leider nicht direkt auf Hilfe bezüglich meines Problems gestossen,daher jetzt mal hier ganz neu :

Ich bin am Montag mit meinem Um Anschluss umgezogen,genau ein haus weiter,hatte bisher ein 2 Play 50 Mbit, und habe jetzt auf 3Play umgestellt da ich auch TV schauen wollte. Habe vorher ein Cisco Modem ohne G gehabt das mir auch immer schön locker flockig meine 51MB bescherrt hat,nun habe ich seit gestern mehrere Tests gemacht bei UM,bleibe aber immer bei ca. 32-35 MB hängen zum Schluss. Am Anfang springt die Nadel noch auf über 40 und geht dann runter bis auf die erwähnte Leistung. Habe daraufhin die UM Hotline angerufen,die haben ein Techniker Ticket erstellt,der Techniker der mir den Anschluss umgesetzt hat,hat mich auch angerufen. Er sagte laut seinem Anfangstest müsste mein Speed bei ca. 47 Mbit liegen,habe ihm aber nun schon gesagt das dem nicht so ist. Nach langem hin und her hatte er die glorreiche Idee das es ev. daran liegen könnte das ich jetzt ein neues Modem bekam 3208(G) und somit auf IPv6 umgestellt wurde. Da ich noch XP User bin,sagte er darin liegt das Problem,ich sollte warten bis iwelche treiber erneuert werden oder gleich Win7/Win8 nehmen :confused: ....

Das ist ja nun nicht die erhoffte Lösung meines Problems,sondern hört sich wie eine Ausrede an,ich hoffe jedoch das ihr ein wenig Licht ins dunkle bringen könnt mit eurer Erfahrung. Mein rechner ist von den Komponenten her up-to-date, von daher bin ich mir nicht sicher ob ich mich so abspeisen lassen soll?!

Und bevor einer fragt warum XP, never change a running System :zwinker:

So,falls ihr noch Fragen habt oder irgendetwas bestimmtes wissen müsst,einfach raus damit,ich hoffe ich kann alles beantworten!

MFG DJ :smile:
DJ-EYE-K
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2013, 22:51

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon NoGi » 05.02.2013, 23:30

DJ-EYE-K hat geschrieben:Hallo liebe User,

Und bevor einer fragt warum XP, never change a running System :zwinker:


Das Stichwort für Dich ist "TCP-Optimizer".
Entweder danach gurgeln oder die Suchfunktion des Forums benutzen.
Viel Erfolg

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon Dinniz » 05.02.2013, 23:43

Das 3208G soll noch einen Fehler in der Firmware haben und erreicht teilweise derzeit keine 50Mbit.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon DJ-EYE-K » 06.02.2013, 15:54

@ NoGi:

Ich habe mir das Tool mal geladen und habs eingestellt wie auf dem SS,ist das so korrekt deiner Meinung nach?

Bild

@ Dinniz :

Verstehe ich dann richtig das ein Firmware Update wenn dann nur seitens UM eingespielt wird? Woher hast du denn deine info?

Für weitere Hilfe/Infos bin ich dankbar :smile:

MFG DJ
DJ-EYE-K
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2013, 22:51

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon caliban2011 » 06.02.2013, 16:25

Besser ist ein TCP/IP reset:
Code: Alles auswählen
netsh int ip reset
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon Knifte » 06.02.2013, 16:49

Bzgl. der Firmware-Updates:

Das ist mittlerweile allgemein bekannt, auch wenn Dinniz m.w. als Subunternehmer bzw. Angestellter in einem Subunternehmen von UM arbeitet. Die Firmware des Modems (inkl. der FritzBoxen mit eingebautem Modem) kann nur durch UM aufgespielt und verändert werden. Selbst wenn es dir gelingt diese zu ändern, zieht sich das Modem bei neuer Verbindung mit dem Kabelnetz wieder die von UM für dein Modem hinterlegte Firmware vom UM Server.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon Creep89 » 06.02.2013, 18:52

Dinniz hat geschrieben:Das 3208G soll noch einen Fehler in der Firmware haben und erreicht teilweise derzeit keine 50Mbit.


Fehler in der Firmware oder überlastete CGN-Gateways? :smile:
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon piotr » 06.02.2013, 20:41

DJ-EYE-K hat geschrieben:Hallo liebe User,
Nach langem hin und her hatte er die glorreiche Idee das es ev. daran liegen könnte das ich jetzt ein neues Modem bekam 3208(G) und somit auf IPv6 umgestellt wurde. Da ich noch XP User bin,sagte er darin liegt das Problem,ich sollte warten bis iwelche treiber erneuert werden oder gleich Win7/Win8 nehmen :confused: ....
...
Und bevor einer fragt warum XP, never change a running System :zwinker:


Naja, noch kannst Du XP problemlos verwenden.

Aber Du solltest Dich schon mal mit dem Gedanken anfreunden, langsam auf etwas Neueres umzusteigen.

XP wird noch ca 1 Jahr (genauer bis 8. April 2014) von Microsoft mit Windows-Sicherheitsupdates versorgt.
Danach gibt es fuer XP keine Windows-Sicherheitsupdates mehr.

D.h. ab diesem Datum werden in XP auftretende Sicherheitsluecken nicht mehr geschlossen.

Es wird vermutlich dann auch so kommen, dass das bei den Software-Herstellern der willkommene Anlass ist, XP aus deren Liste der unterstuetzten Betriebssysteme zu streichen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon DJ-EYE-K » 26.02.2013, 02:28

Hallo,

da bin ich wieder nach etwaigen technischen Problemen (MB abgeraucht :D )

Also,hat sich ne menge getan in der Zwischenzeit, man hat mir bestätigt das die Einschränkungen bezüglich der Geschwindigkeit auf ein Firmware Fehler des Modems zr.zuführen ist. Da ich mit einem netten Mitarbeiter gesprochen habe, konnte er es auch für mich einstielen das ich kostenlos auf IPv4 zr. geswitcht werde inkl. Tausch des Modems. Hat 3 Tage gedauert, dann kam der Techi vorbei, alles installiert, speedtest gemacht,und siehe da, wieder alles tutti :super:

Das einzige was mich ein wenig unstimmig macht ist das man mir eine neue Rufnummer zugeteilt hat,da werde ich nochmal nachhaken :kratz:

Ansonsten mein Tip an alle die das gleiche Problem haben,lasst euch auf IPv4 zr. schalten oder wartet bis iwann ein FW Update rauskommt! :naughty:

MFG

DJ
DJ-EYE-K
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2013, 22:51

Re: Umstellung auf 3Play,da waren die 50Mbit dahin..

Beitragvon carknue » 27.02.2013, 21:31

DJ-EYE-K hat geschrieben:Ansonsten mein Tip an alle die das gleiche Problem haben,lasst euch auf IPv4 zr. schalten oder wartet bis iwann ein FW Update rauskommt! :naughty:


Naja, IPv4 ist auch kein Allheilmittel. Ich habe hier IPv4 und bekomme abends trotzdem nur ca. 20-25 Mbit/s von den gebuchten 50Mbit/s mit einem Cisco 3208 ohne G.
carknue
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.12.2010, 13:25


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 21 Gäste