- Anzeige -

Virus/Malware in Sicherheitspaket

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Virus/Malware in Sicherheitspaket

Beitragvon guester » 04.02.2013, 11:18

Hallo,

ich bin neu hier und habe ein Problem. Avira Antivir findet bei einem Scan den Virus HTML/Infected.WebPage.Gen im Sicherheitspaket von Unitymedia. In der Datei:
C:\Program Files\Unitymedia\Sicherheitspaket\FSAUA\content\aquawin32\1359944344\cevakrnl.rv0
gibt es diese Meldung.
Enthält Erkennungsmuster des HTML-Scriptvirus HTML/Infected.WebPage.Gen

Ist das ein Virus oder nur das Erkennungsmuster vom Sicherheitspaket?

Danke.
guester
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2013, 11:10

Re: Virus/Malware in Sicherheitspaket

Beitragvon Kevin » 04.02.2013, 11:28

Hi guester,

wenn Du über den Link http://www.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/hilfe---service/other/Hilfe_Service_Downloads_Unitymedia-Sicherheitspaket.exe runtergeladen hast, musst Du dir keine Sorgen machen :zwinker:

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Virus/Malware in Sicherheitspaket

Beitragvon paul » 04.02.2013, 19:44

Och, der UM-Server wäre nicht der erste (und sicher auch nicht der letzte) der zusammen mit einer Software andere, unerwünschte Dinge ausliefern würde. Da Avira während des Downloads benutzt wurde, würde ich eine Infektion nicht zwingend ausschließen. Selbstverständlich gibt es auch immer einmal bei der Erkennung Ausreißer, aber die heruntergeladene Datei würde ich mehr sehr genau ansehen, bevor diese Software installieren würde.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Virus/Malware in Sicherheitspaket

Beitragvon oxygen » 04.02.2013, 21:46

Virenscanner erkennen jeweils gegenseitig die Signatur von anderen Virenscannern als Viren. Das ist normal. Man sollte nur einen Virenscanner installieren.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Virus/Malware in Sicherheitspaket

Beitragvon nadjushka » 07.02.2013, 15:16

Für mich klingt das nach einem s.g. Skriptvirus, der in einem Programm versteckt ist. Ich hatte soetwas auch mal (hat man mir nach der teuren Reparatur des Rechners gesagt).

"Wie alle Computervirentypen benötigen auch die Skriptviren ein Wirtsprogramm, welches in diesem Fall das namensgebende Skript ist. Ein Skript ist ein durch einen Interpreter schrittweise ausgeführtes Programm, das seine Anwendung am häufigsten auf Weberservern findet. Mit zusätzlich zu HTML oder XML verwendeten Skripten wie beispielsweise Perl, PHP oder das in Webseiten implementierte JavaScript, können Funktionen genutzt werden, die andernfalls nur mit der Unterstützung von anderen, auf dem Server ausführbaren Programmen zur Verfügung stünden. Foren, Gästebücher und dynamische Webseiten sowie Webmailer besitzen diese Skripte, die zumeist unabhängig vom Betriebssystem agieren."

mehr

LG
Nadja
nadjushka
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.02.2013, 15:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste