- Anzeige -

Probleme Gmail & KabelBW

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon Warlock » 31.01.2013, 19:04

Hallo @all,

evtl. haben einige von euch auch das Problem, dass das Senden von Emails (egal ob über Pop3, IMAP, Webinterface) mit Anhang (egal ob 1 KB oder 1 MB) über Gmail nicht funktioniert.
Sendet man eine reine Textmail, dann funktioniert es. Auch der Download von Attachments über Gmail klappt ohne Probleme, nur eben nicht das Senden mit Anhang.
Das Problem konnte ich bei 2 Haushalten im Bodenseekreis (Distanz zwischen beiden Häusern ca 5km) finden.

Ich konnte das Problem einige Zeit lang umgehen, indem ich einen anderen DNS genommen habe (z.B. 8.8.8.8 oder andere). Der Upload hat sofort funktioniert. Doch seit einer Woche tritt das Problem wieder auf und dieses Mal hilft selbst die Änderung des DNS nichts mehr.

Mittlerweile weiß ich echt nicht mehr, was man noch probieren könnte.
Bei den genutzten Geräten handelt es sich um Windows und Mac PCs. Selbst bei Android Geräten tritt das Problem auf.

Nutzt man z.B. GMX oder Web.de kann man alles uploaden was man will, ergo kann eigentlich eine falsche Konfiguration ausgeschlossen werden.

Hat jemand von euch das gleiche Problem, oder weiß evtl sogar eine Lösung?

KabelBW sieht keinen Fehler bzw. ein Problem bei sich.

Besten Dank für eure Hilfe.

Grüße

Warlock
Warlock
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.2013, 18:54

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon paul » 31.01.2013, 20:30

Was sagt denn Gmail zu diesem Problem?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon Warlock » 31.01.2013, 21:12

Bis dato nichts, da dieses Problem nicht auftritt, sobald ich den Laptop oder das Handy beim Nachbarn über T-Online nutze.
Da funktioniert nämlich alles ohne Probs.
Aus dem Grund kanns nur an der Kombination KabelBW & Gmail liegen.
Warlock
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.2013, 18:54

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon NoGi » 31.01.2013, 21:41

Warlock hat geschrieben:evtl. haben einige von euch auch das Problem, dass das Senden von Emails (egal ob über Pop3, IMAP, Webinterface) mit Anhang (egal ob 1 KB oder 1 MB) über Gmail nicht funktioniert.
[schnippel]
Nutzt man z.B. GMX oder Web.de kann man alles uploaden was man will, ergo kann eigentlich eine falsche Konfiguration ausgeschlossen werden.


Habs soeben getestet. Mit Thunderbird unter Linux eine Mail mit Anhang über Google an mein GMX und mein KBW Konto gesendet.
Keinerlei Probleme.

Wie äußert sich den Dein Problem? Bekommst Du eine Fehlermeldung?

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon Warlock » 31.01.2013, 21:47

Im Webinterface: Attachment failed. Der Fortschrittsbalken rödelt zwischen 1 & 3 Sekunden, dann kommt die Fehlermeldung
In Outlook kommt nach ein paar Sekunden die Meldung " Server connection timed out".

Ich hab alle Einstellungen für TLS, SSL inkl Ports überprüft. Timeout im Outlook auf 6 mins hochgechraubt.

Und auch hier das Phänomen, sende ich eine reine Textmail klappt alles ohne Probleme.
Warlock
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.2013, 18:54

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon carknue » 31.01.2013, 21:58

Hast Du vielleicht einen neuen Anschluss mit iPv6 und DS lite?
carknue
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.12.2010, 13:25

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon NoGi » 31.01.2013, 21:59

Warlock hat geschrieben:Im Webinterface: Attachment failed. Der Fortschrittsbalken rödelt zwischen 1 & 3 Sekunden, dann kommt die Fehlermeldung
In Outlook kommt nach ein paar Sekunden die Meldung " Server connection timed out".

Ich hab alle Einstellungen für TLS, SSL inkl Ports überprüft. Timeout im Outlook auf 6 mins hochgechraubt.

Und auch hier das Phänomen, sende ich eine reine Textmail klappt alles ohne Probleme.


Mit Outlook kann ich leider nicht weiterhelfen, da ich auch auf der Windowskiste Thunderbird nutze.
Ich habe aber jetzt noch einen Test mit dem HTC Desire über Wlan gemacht.
Auch damit ist das Versenden (mit der GoogleMail App) ohne Probleme möglich.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon NoGi » 31.01.2013, 22:03

carknue hat geschrieben:Hast Du vielleicht einen neuen Anschluss mit iPv6 und DS lite?


Hmm, das wäre eine Idee.

Dann könnte Warlock mal versuchen seine Windowskiste auf IPv6 bevorzugt zu stellen.
Sowohl pop.googlemail.com als auch smtp.googlemail.com sind problemlos über IPv6 zu erreichen.

EDIT: Dreckfuhler beseitigt
-NoGi
Zuletzt geändert von NoGi am 31.01.2013, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon Warlock » 31.01.2013, 22:07

ich hab noch nen alten 25MBit Vertrag, IPv6 ist bei mir auch nicht aktiv.
Und übers Android App klappts mit 2 verschiedenen Handys leider auch nicht.
Ich versteh einfach nicht, wieso die anderen Freemail Anbieter ohne Probs durchlaufen und nur Gmail hängt.
Warlock
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.2013, 18:54

Re: Probleme Gmail & KabelBW

Beitragvon NoGi » 31.01.2013, 22:13

Warlock hat geschrieben:ich hab noch nen alten 25MBit Vertrag, IPv6 ist bei mir auch nicht aktiv.
Und übers Android App klappts mit 2 verschiedenen Handys leider auch nicht.
Ich versteh einfach nicht, wieso die anderen Freemail Anbieter ohne Probs durchlaufen und nur Gmail hängt.


Hast Du mal die Einstellungen Deines Kontos bei Googlemail selbst überprüft?

Hast Du die Möglichkeit bei Freunden und/oder Bekannten mit Deinem Notebook über einen anderen Provider zu testen?
Eventuell mal mit dem Android-Handy über den TelefonProvider?

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 70 Gäste