- Anzeige -

D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon gaku » 26.01.2013, 21:21

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen das 3 Play Paket mit dem Modem und dem Wireless Router von D-Link. Ein Lankabel vom D-Link geht direkt zu meinem Switch und von dort aus sind mein NAS, PS3 und PC verbunden. Am D-Link selbst habe ich noch meine Dune HD Box angeschlossen aber ich erhalte keinen Zugriff bzw. erkennt mein Netwerk die Geräte nicht. Zuvor war ich bei Telekom und dort hatte ich einen Telekom Router wo ich nur meine Geräte mit der entsprechenden IP im Menü hinzufügen musste was auch Problemlos lief.
Wie mache ich das jetzt mit dem D-Link Router das ich meine Geräte auch wieder im Netzwerk nutzen kann?

gruß
gaku
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 10:07

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon Kevin » 28.01.2013, 10:36

Hi gaku,

ich vermute du hast das Cisco 3208G in Verbindung mit dem genannten WLAN-Router. In diesem Fall musst du den D-Link als Access-Point einrichten.

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon koax » 28.01.2013, 10:55

gaku hat geschrieben:ich habe seit 2 Tagen das 3 Play Paket mit dem Modem und dem Wireless Router von D-Link. Ein Lankabel vom D-Link geht direkt zu meinem Switch und von dort aus sind mein NAS, PS3 und PC verbunden. Am D-Link selbst habe ich noch meine Dune HD Box angeschlossen aber ich erhalte keinen Zugriff bzw. erkennt mein Netwerk die Geräte nicht. Zuvor war ich bei Telekom und dort hatte ich einen Telekom Router wo ich nur meine Geräte mit der entsprechenden IP im Menü hinzufügen musste was auch Problemlos lief.
Wie mache ich das jetzt mit dem D-Link Router das ich meine Geräte auch wieder im Netzwerk nutzen kann?

Man muss Geräte nirgendwo in einen Router eintragen, damit man Zugriff auf sie hat.
Das klappt automatisch, wenn man das Netzwerk richtig konfiguriert.

Falls Du ein Cisco 3208G Modem hast, hast Du kein reines Modem sondern eine Kombination von Modem und Router. Ein zusätzliche dahintergeschalteter Router sollte dann auf seine Funktionen als WLAN-Accesspoint und Switch beschränkt werden.

Wie Du das richtig einrichtest kannst Du dieser Anleitung entnehmen:
ftp://ftp.dlink.de/dir/@general/Anleitung_WLAN-Router_als_Accesspoint_mit_Hitron_oder_CiscoEPC3208_Kabelmodem.pdf
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon gaku » 28.01.2013, 18:02

Hallo,

ich bin jetzt der Anleitung gefolgt und das bereits 2 mal mittlerweile aber leider ohne Erfolg denn jetzt kann ich noch nicht einmal mehr auf den D-link zugreifen. Da ich ja den 652 besitze habe ich leider nicht die Funktion den Router per Klick direkt als Access Point zu aktivieren also musste ich ab Seite 5 den Weg einschlagen. Ich habe dann UPnp und DHC deaktiviert und dem Router eine neue IP zugewiesen damit es nicht zu konflikten mit dem Cisco 3208 kommt. Ich habe sogar die IP genommen die in der Anleitung steht, sprich 192.168.0.222.
Nach dem ich das getan habe steckte ich das Netzwerk Kabel vom Cisco in einen von den 4 Ports am D-link( nicht in den Port wo Internet steht) und startete alles sicherheitshalber neu. Internet habe ich zwar aber keinen Zugriff auf den Router und kein WLan und ebenso werden auch weiterhin keiner meiner Geräte im Netzwerk erkannt.
Reine Verständniss Frage im Allgemeinen: Auf Seite 8, laut Anleitung, steht das mein Cisco ja die selbe IP besitzt sprich die 192.168.01 deswegen muss ich ja auch die im D-Link Router ändern aber wenn ich dann auf meinem PC "ipconfig eingebe" bekomme ich dort eine andere IP als Standardgataway angezeigt und auch die Subnetzmaske ist nicht mehr die 255.255.255.0 sondern 255.255.252.0.
Falls ich die Anleitung verstehe sollte doch dort aber jetzt weiterhin die IP vom Cisco, was ja mein Standardgateaway ist, die 192.168.01 sein oder etwa nicht? Muss der D-Link weiterhin die Subnetzmaske 255.255.255.0 haben oder muss ich die mit der 252 eingeben?

Selbst wenn ich nur den Cisco betreibe und mein NAS z.B. mit den neuen Daten eingebe wird nix im Netzwerk erkannt was mich auch sehr verwundert.
So langsam bin ich wirklich am verzweifeln da ich das mit der alten Hardware von Telekom nicht hatte so das ich sogar daran denke meinen PC evtl. neu zu Installieren damit ich wirklich jede Fehlerquelle ausschließen kann!!
gaku
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 10:07

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon koax » 28.01.2013, 18:10

Bist Du sicher, dass Du das G-Modell hast?
Dein geschildertes Verhalten lässt auf ein reines Kabelmodem schließen. (EPC-3208)
Welche IP bekommt denn Dein PC?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon gaku » 28.01.2013, 18:34

Bei mir steht da auch nix mit "G" sondern ledeglich EPC3208 und meine IP ist jetzt 95.223.208.148
gaku
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 10:07

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon koax » 28.01.2013, 19:06

gaku hat geschrieben:Bei mir steht da auch nix mit "G" sondern ledeglich EPC3208 und meine IP ist jetzt 95.223.208.148

Dann hast Du ein reines Modem und keine Router/Modemkombination und die Anleitung trifft nicht auf Dich zu.

Der DIR-625 wird in dem Fall als Router konfiguriert.
Setz den Router in die Werkseinstellungen zurück (Reset Knopf).
Verbinde den Router über den Internet-Port mit dem Kabelmodem und Deinen PC mit einem LAN-Port.
Starte den Rechner neu, damit er sich eine IP vom Router holt.
Log Dich in den Router ein und konfiguriere ihn manuell (ohne Setup-Assistent) auf Dynamische IP bei der Internetverbindung.
Starte das Kabelmodem neu.
Das wars, WLAN-Konfiguration natürlich zusätzlich vornehmen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon gaku » 28.01.2013, 19:15

Ok dann werde ich das gleich wieder machen nur das problem mit den Geräten im Netzwerk bleibt dann leider weiterhin bestehen das sie nicht sichtbar bzw. erkennbar sind was aber zuvor mit der alten Hardware mit Telekom problemlos ging.
Muss ich diesbezüglich etwas im Router einstellen aktivieren bzw. beachten?
gaku
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 10:07

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon koax » 28.01.2013, 19:40

Nein.
Da die Geräte alle per DHCP am DI-625 hängen und somit im gleichen Netzwerk sind, muss das klappen.

Wenn Du Windows benutzt sollten alle PCs/Geräte natürlich sich in der gleichen Arbeitsgruppe bzw. bei Windows 7/8 alternativ im gleichen Heimnetz befinden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: D-Link Dir 625 erkennt keine Geräte im Netzwerk

Beitragvon gaku » 28.01.2013, 20:50

Es ist schon sehr seltsam das sofern ich meine Geräte mit einer fixen IP eingestellt habe sie nicht im Netzwerk erkannt werden und sobald ich halt auf DHCP wechsle es natürlich geht. Wie gesagt vorher lief das immer so mit den festen IP´s deshalb wundert es mich schon sehr. Ich werde das Morgen dann noch einmal in ruhe testen damit ich den geräten wieder feste IP´s zuweisen kann.

Bis dahin möchte ich mich für deine schnelle Hilfe bedanken in diesem Sinne für heute einen schönen abend noch und ich hoffe das es morgen dann klappt :D

Gruß
gaku
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.03.2012, 10:07

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste