- Anzeige -

Problem mit Gigaset 500 evtl. wegen neuer FritzBox Firmware

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem mit Gigaset 500 evtl. wegen neuer FritzBox Firmware

Beitragvon zwiki » 26.01.2013, 16:19

Hallo,

ich habe zu meinem noch keine Lösung bei Google gefunden und hoffe, dass mir hier vielleicht jemand helfen kann.

Zu den Rahmenbedingungen.
Ich habe das 50er triple Paket mit 3 Telefonnummern von Unitymedia und eine FritzBox 6360.
Ich setze 2 Panasonic Telefone und ein Siemens Gigaset 500 ein.
Bis zu dem aktuellen Firmware Update war auch alles in Ordnung.

Jetzt kann ich mit dem Siemens Gigaset manchmal nicht raus telefonieren.
Es ist nach dem wählen einfach ein durchgehender Ton zu hören.
Nachdem ich dann die FritzBox neu starte ist alles wieder in Ordnung.

Eingehende Gespräche funktionieren immer.
Das Problem tritt alle 2-3 Tage auf.
Die Panasonic Geräte funktionieren in beide Richtungen immer.

Da vor dem Update keine Probleme vorhanden waren und nach dem Neustart der FritzBox wieder alles funktioniert, tippe ich als Ursache auf die FritzBox.
Die SIP und sonstigen Einstellungen der Telefone sind absolut identisch.

Hat irgendjemand eine Idee wie das Problem zu lösen ist oder ähnliche Erfahrungen gemacht?
zwiki
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.01.2010, 13:17

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste