- Anzeige -

Modem blockt?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Modem blockt?

Beitragvon Bugiman » 24.01.2013, 12:05

Hallo Zusammen,

ich will jetzt kein Roman verfassen, deshalb halte ich mich bei der Problemschilderung kurz und knapp.
Server ist konfiguriert mit Win2008 R2. Benutzer wurden erstellt und Laufwerk wurde für alle Benutzer freigegeben. Am Router vom Server sind alle SMB Ports frei. Server ist also von Außerhalb erreichbar.

Nutzer A & B sind beide bei Unitymedia. Beide sind mit Win7 Pro bestückt.
Nutzer A hat ein Cisco Modem der an ein D-Link DIR 600 angeschlossen ist.
Nutzer A verbindet sich mit dem freigegebenen Netzlaufwerk auf dem Server über das Internet mittels der Windows Netzlaufwerkfreigabe. Funktioniert sofort.

Nutzer B hat ein SA EPC2203 Modem und mit einem D-Link DIR 600 Router angeschlossen.
Nutzer B versucht sich genau wie Nutzer A über die Windows Netzlaufwerkfreigabe zu verbinden, aber scheitert. Ping an den Server wurde erfolgreich ausgeführt.
Anfangs wurde darauf spekuliert, ob der Router etwas blockt. Laptop wurde dann mittels Smartphone über Tethering ans Internet verbunden und dann funktioniert auch die Verbindung ans Netzlaufwerk.

Nutzer B bekam dann ein neuen Router TP-Link, der gleiche der beim Server verwendet wird.
Kein Erfolg auch mit dem neuen Router. Ping geht auch hier normal durch und kommt auch zurück.

Kann sich einer das erklären? Wieso kann Nutzer B kein Netzlaufwerk verbinden?
Ich kann mir nur erklären, dass es bei Nutzer B nicht funktioniert da er ein anderes Modem nutzt. Das SA EPC2203. Habe auch einmal von einem Techniker gehört, dass das Modem [zensiert] sei!

Viele Grüße
Bugiman
Bugiman
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.02.2009, 12:15

Re: Modem blockt?

Beitragvon caliban2011 » 24.01.2013, 12:59

Du prostituierst deine Freigabe im Internet? Oh man ... lies dich in das Thema VPN ein und hör auf, dein SMB/NetBIOS Müll ins Internet zu pusten ;)
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Modem blockt?

Beitragvon jcoder » 24.01.2013, 19:48

Wie bist Du angebunden? Und wie sind die beiden UM Nutzer angebunden?

IPv4 oder IPv6/DS-Lite? Neuere Privatkundenverträge bindet Unitymedia über IPv6 an. Ausgehende IPv4 Pakete werden über einen DS-Lite-Tunnel transportiert. Eingehende V4-Pakete werden auf dem AFTR von Unitymedia geNATtet- kommen also gar nicht bis zu Deinem Modem. Bei diversen VPNs, die nicht ausschließlich auf TCP/UDP setzen (z.B. PPTP/IPsec) kann es auch bei ausgehenden Verbindungen über DS-Lite Probleme geben.

Falls Du also eine V6/DS-Lite-Anbindung hast, ist Erfindungsgeist gefragt.
Weiteres hierzu findest Du in diesem Thread: viewtopic.php?f=53&t=23008
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 87 Gäste