- Anzeige -

Umstieg von 32k auf 100k und nun das!!!!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Umstieg von 32k auf 100k und nun das!!!!

Beitragvon piotr » 23.01.2013, 22:35

Veraendern sich dabei am KabelModem die LEDs?

Damit der Internetzugang funktioniert, muessen die 4 LEDs Power, DS, US und Online dauerhaft leuchten (kein Blinken).
Die Link LED darf blinken, sie zeigt nur an ob etwas von Router gesendet/empfangen wird.


Abbrueche beim WLAN koennen mehrere Ursachen haben:

- Verschluesselung steht nicht wie oben auf WPA2 AES, sondern auf einem Mischmodus (WPA+WPA2)

- WLAN wird mit der Automatik 20/40 MHz breitem WLAN betrieben, das 2,4 GHz ist voll und der Router schaltet das WLAN zwischen 40 und 20 MHz hin und her.
Dann eher fest runter auf 20 MHz runtergehen und in den sauren Apfel beissen und im WLAN nur noch max 60 Mbit/s drueber bekommen dafuer aber vielleicht stabil.
- andere Stoerquellen
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Umstieg von 32k auf 100k und nun das!!!!

Beitragvon blaxxz » 23.01.2013, 22:37

Komisch.....

Irgendwas läuft da bestimmt grad schief......

Welche Geräte nutzt du jetzt im Moment genau für den Internetzugang?
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Umstieg von 32k auf 100k und nun das!!!!

Beitragvon Notrox » 23.01.2013, 23:19

Das cisco modem und dlin dir 652 und modem ist vollkommen okay
Notrox
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.01.2013, 21:05

Re: Umstieg von 32k auf 100k und nun das!!!!

Beitragvon blaxxz » 24.01.2013, 00:18

Firmware ist bei beiden Aktuell?
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Umstieg von 32k auf 100k und nun das!!!!

Beitragvon hendrik_1 » 25.01.2013, 10:49

Die Nettodatenrate bei einem 100Mbit Ethernetanschluss ist nie 100Mbit sondern liegt immer so um die 95Mbit. Wenn Du einen Gigabit-Switch hats, wirst Du auch die 100 Mbit erreichen.

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste