- Anzeige -

Telefonproblem: Gegenstelle hört mich nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefonproblem: Gegenstelle hört mich nicht

Beitragvon DarkServant » 20.01.2013, 13:38

Guten Morgen zusammen,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass beim Telefonieren die Gegenstelle nichts hört.
Dieses Problem lässt sich zwar mit einem Neustart der FB 6360 beheben, was aber nichts an der Ursache ändert.

Interne Gespräche funktionieren weiterhin ohne Probleme.

Das Problem hatte ich der UM-Hotline bereits gemeldet, aber als es dann nach dem Neustart der Fritzbox wieder weg war, teilte mir die Dame an der Hotline mit, dass sie mir somit auch nicht weiterhelfen kann, da das Problem ja nun weg ist. Auf die Suche nach der eigentlichen Ursache wollte oder konnte sie sich nicht begeben.

Kennt jemand von euch dieses Problem auch? Wie kann ich UnityMedia dazu bewegen die Ursache zu suchen?

Vielen Dank und euch allen einen schönen Sonntag.

Viele Grüße
DarkServant
DarkServant
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2013, 13:32

Re: Telefonproblem: Gegenstelle hört mich nicht

Beitragvon piotr » 20.01.2013, 18:40

Indem Du es genau wie Du es hier beschrieben hast wieder bei UM meldest.
Und das am besten mit Verweis auf Deine vorangegangene Stoerungsmeldung (mit genauer Angabe vom Tag und Uhrzeit), da UM auch Deine bisherigen Stoerungsmeldungen sehen kann.

Und genau wie beschrieben musst Du auch sagen dass ein Reset keine Loesung ist und nur das Problem temporaer umgeht bis es halt wieder erscheint.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 65 Gäste