- Anzeige -

Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon kingboa » 18.03.2013, 11:38

Mir wurde am Wochenende seitens UM mitgeteilt, dass die Modemproblematik behoben sei. Tatsächlich ist die Downloadrate nun höher, aber bei 50Mbit sind wir immer noch nicht.
kingboa
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2013, 08:18

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon QuackDack » 24.03.2013, 02:29

Deine Geschwindigkeitsprobleme haben mit dem Thema hier nichts zu tun.
QuackDack
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.03.2013, 20:20

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon Eventer » 28.03.2013, 16:06

Hallo,

nachdem ich mich nochmal bei UM beschwert habe, wurde heute per DHL ein Cisco 8208 zugestellt und ich habe wieder eine IPv4 Adresse. Bis jetzt ist alles besser!

Obwohl ich nur eine 50mbit Leitung haben sollte, läuft es hier derzeit mit 6.2MB/s stabil und ich kann nebenher surfen ohne das es sich anfühlt als hätte ich zu jeder Seite 700ms ping wenn ich was runterlade. Wenn es jetzt weiterhin stabil bleibt ist das wirklich klasse.

Hoffentlich wird das 8208G direkt entsorgt. Ist mir unverständlich wie man sowas ausliefern kann.
Eventer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 31.07.2007, 17:16
Wohnort: Köln

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon Knifte » 28.03.2013, 16:19

Wird wohl das 3208 sein, oder? :zwinker:

6,2 Megabyte pro Sekunde sind ziemlich genau das, was 50 MBit/Sekunde entspricht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon Eventer » 28.03.2013, 17:21

Ja, 3208. Mein Fehler.
Eventer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 31.07.2007, 17:16
Wohnort: Köln

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon kingboa » 02.04.2013, 08:59

Ich habe mich bereits 4x beschwert (sowohl am Telefon und auch per Post), aber nie kam man mir auch nur einen Schritt entgegen.
Der Hotliner meinte immer nur, dass er keinen Fehler sieht und daher auch kein Ticket aufnehmen kann.
Es ist aber fakt, dass sowohl Internet als auch das Telefon tot ist!
kingboa
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2013, 08:18

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon insomnia09 » 04.04.2013, 10:09

Schreib eine Sonderkündigung, schick die schriftlich ab und gib denen bei der Hotline ne Kopie. Oder find dich damit ab. Ob sie mein Problem lösen oder ich den Laden los bin, mir war es hinterher egal.
insomnia09
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.01.2013, 21:36

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon Eventer » 06.04.2013, 16:34

Ich hab mich per fb an die gewendet. Waren viel hilfreicher und kompetenter als die Leute die ich am Tele immer hatte.
Eventer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 31.07.2007, 17:16
Wohnort: Köln

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon Thomas F » 01.05.2013, 16:10

Hallo zusammen

habe in den Eigenschaften der Lanverbindung einfach den Haken bei ipv6 rausgenommen und es funzt.

Hoffe es bleibt auch so :smile:
Thomas F
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.05.2013, 16:03

Re: Cisco EPC3208G friert ein bei zu viel Traffic

Beitragvon floka » 01.05.2013, 16:37

Thomas F hat geschrieben:Hallo zusammen

habe in den Eigenschaften der Lanverbindung einfach den Haken bei ipv6 rausgenommen und es funzt.

Hoffe es bleibt auch so :smile:


Das habe ich vor ein paar Wochen auch schon einmal versucht, nur hatte ich dann keine Internetverbindung mehr. Nun geht es tatsächlich! Mal sehen, was es bringt!
Leider erhöht es den Speed nicht. (Problem 2 bei mir)
floka
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.02.2013, 14:55

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste