- Anzeige -

Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Fabz » 02.01.2013, 16:44

Hallo zusammen,

ich habe seit Montag einen neuen Unitymediaanschluss (2play PLUS 50 OHNE Telfon-Komfort-Option),
Als Modem fungiert die Fritz!Box 6320 v2.

Nach dem Zurücksetzten der Fritz!Box auf Werkseinstellungen funktioniert nun das Telefon nicht mehr.
Bei einem Anruf wird die Nummer gewählt, danach folgt ein Besetztzeichen. Die Telefon-Aktivitäts-LED der Fritzbox springt dabei auch an.
Einkommende Anrufe kommen ebenfalls nicht an.

Bisher habe ich die Fritz!Box noch mehrere Male vom Stromnetzt getrennt und auch noch mehrmals zurückgesetzt. Das Telefon geht einfach nicht mehr.
EIn weiterer Versuch war das Telefon über meine Fritz!Box 7270 laufen zu lassen (mit Y-Kabel zwischen beiden Geräten, Analog-Ausgang, DSL/Tel-EIngang).
Auch hier springt zwar die LED des Modems an, es kommt aber keine Verbindung zu stande.

Die Hotline hat mir angeboten einen Techniker zu schicken weil sie über die Ferndiagnose anscheinend nur die generelle Verbindung prüfen können und diese funktioniert ja.
Im Falle eines Anwenderfehlers müsse ich jedoch den Techniker bezahlen, ich solle daher nochmal in der Fritz!Box nachschauen ob das Telefon auch richtig angemeldet ist.
Meiner Meinung nach geht das bei analogen Telefonen aber gar nicht, da ich ja auch keine Rufnummer eintragen kann.

Daher wollte ich hier noch einmal nachfragen ob vielleicht noch jemand eine Idee hat woran es liegen könnte.

Dank und Gruß
Fabz
Fabz
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.09.2010, 17:33

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Dinniz » 02.01.2013, 17:02

Ist die Telefonnummer innerhalb der Fritz.Box aktiviert?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Fabz » 02.01.2013, 17:12

Ich vermute nein.
Auf der Startseite steht: "Telefonie - Keine Rufnummern eingerichtet".
Allerdings kann ich diese ja auch nicht manuell eingeben, da ich keinen Benutzernamen und auch kein Passwort habe. Ist ja soweit ich weiß VoC und nicht VoIP.
Fabz
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.09.2010, 17:33

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Dinniz » 02.01.2013, 17:13

Da kann dir nur der technische Service helfen.
Ein Techniker ist dafür auch nicht nötig .. weise bitte darauf hin, das sich die Telefonnummer in der Fritz.Box nicht registriert und somit auch nicht funktionieren kann.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Fabz » 02.01.2013, 17:43

Zumindest wurde ich noch an einen kompetenten ANsprechparner verbunden, der direkt versucht hat die Daten auf die Fritz!Box zu spielen.
Liegt aber wohl an den Leitungswerten, dass das Aufspilen nicht richtig klappt, daher kommt wohl doch noch ein Techniker.

Trotzdem vielen Dank ;)
Fabz
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.09.2010, 17:33

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Fabz » 03.01.2013, 17:57

Heute war übrigens der Techniker da und es wurde die Fritz!Box ausgetauscht.
Ansonsten wurde nichts gemacht und die neue Box hat sich die Daten ohne Probleme gezogen.
Fabz
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.09.2010, 17:33

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon Fabz » 08.01.2013, 23:31

So nachdem das Ganze wieder kurz funktioniert hat kann ich zwar immer noch raus telefonieren aber keine Anrufe mehr empfangen.
Der Anrufer bekommt ein Besetztzeichen und der Anruf taucht auch nicht in der Fritzbox auf.

Im Systemlog der Box steht nichts außer: "Internetverbindung (Telefonie) wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx, DNS-Server: xxx und xxx, Gateway: xxx".
Also ja eigentlich alles in Ordnung.

Kann das Ganze am schlechten Upstream Power Level liegen? Ich habe mal nen Screen von den Daten angehängt.
Bild
Fabz
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.09.2010, 17:33

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon piotr » 11.01.2013, 00:26

Was heisst ankommend geht nicht?

Es reicht leider nicht aus, dass UM die Rufnummer auf Deiner FB registriert.

UM kann nicht wissen wo welches Telefon bei Dir auf Deiner FB 6320 dranhaengt...
Die 6320 hat zwar ausser dem 1 analogen Anschluss keine weiteren schnurgebundenen Telefon-Anschluesse, sie hat aber auch eine DECT Basisstation integriert.

D.h. das musst Du noch selbst auf der FB 6320 konfigurieren oder jemanden aus der Bekannt-/Verwandtschaft zu Rate ziehen.
Oder dafuer bei UM auf der Premium Hotline anrufen. 0900 11111 30 mit entsprechenden Kosten (mindestens 99 ct/min, vom Handy aus deutlich teurer).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Telefon geht nach Reset der Fritz!box 6320 nicht mehr

Beitragvon conscience » 11.01.2013, 11:16

piotr hat geschrieben:D.h. das musst Du noch selbst auf der FB 6320 konfigurieren oder jemanden aus der Bekannt-/Verwandtschaft zu Rate ziehen.
Oder dafuer bei UM auf der Premium Hotline anrufen. 0900 11111 30 mit entsprechenden Kosten (mindestens 99 ct/min, vom Handy aus deutlich teurer).


Die 0900er gibt's nicht mehr.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot], MSNbot Media und 55 Gäste