- Anzeige -

Gewählte Nummer dauernd Besetzt, warum

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Gewählte Nummer dauernd Besetzt, warum

Beitragvon vivaldi » 02.01.2013, 03:54

Also, ich möchte ein Fax an eine Versicherung senden, die Nummer lautet 0308095008280, nur diese ist über meinen Anschluss fast immer Besetzt, Kam bis jetzt nur 2 mal vom Telefon durch (von 25 versuchen), Nummernbeschränkung habe ich keine eingestellt, Vom Handy oder Telekom Festnetz geht es immer, nur warum?
Andere Festnetznummer funktionieren ohne Probleme.
Möchte ungern das Faxgerät in eine 8 km entfernte andere Wohnung wuchten?
Weiß eine die Ursache bevor ich die Hotline anrufe?

Vielen Dank,

Sandro
vivaldi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2013, 03:45

Re: Gewählte Nummer dauernd Besetzt, warum

Beitragvon Baktosh » 02.01.2013, 19:38

Hi,

genau klären wird dies nur UM können.

Entweder ist es Problem auf Seiten UM's oder des Anschlusses bei der Versicherung.

Bei UM hast du ja keinen "richtigen" Festnetzanschluss mehr sondern einen IP-Anschluss. Nun kann der Anschluss bei der Versicherung den du erreichen möchtest, entweder noch ein richtiger (ISDN)Festnetzanschluss innerhalb eines Telefonanlagensystems sein oder dort wird auch eine IP-basierte Telefonanlage verwendet. Hier kann es sowohl als auch zu Problemen mit der eingehenden Anrufsignalisierung kommen. Somit wird dein Fax dort mißgedeutet.

Gleiches kann auch auf UM zutreffen. Also das der ausgehende Anruf fehlerhaft kommuniziert wird.

Hast du denn das Problem nur mit dieser Faxnummer oder auch mit anderen ?
Hast du evtl. die Möglichkeit die betroffene Faxnummer von einem anderen UM-Anschluss mit deinem Fax zu testen ?

Was hast du für ein Fax ?
Also ein richtiges "altmodisches" Faxgerät, eine Faxsoftware oder vielleicht sogar Fritz!Fax mit einer Fritzbox ?

Evtl. auch mal bei deinem Fax gucken welchen Faxmodus und welche Faxgruppe es unterstützt bzw. nutzt


Greetz
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Gewählte Nummer dauernd Besetzt, warum

Beitragvon vivaldi » 03.01.2013, 11:46

Also, da das Fax wie das Telefon wählt und ich schon am Telefon Besetzt habe, scheidet ein Faxmodus schon mal aus da ja keine sich keine Gegenstelle meldet, ich habe ja unzählige mal Faxe verschickt, bei keinem waren Probleme. ich habe keinen weiteren UM Kunde, kann hier mal einer versuchen diese Nummer nur anzurufen ob sich das Fax mit dem üblichen Pieptönen meldet.

UM hat eine Störung aufgenommen und will sich die Sachwe mal ansehen, mit anderen Nummern habe ich keine Probleme, allerdings telefoniere ich nicht soviel über Festnetz.
vivaldi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2013, 03:45

Re: Gewählte Nummer dauernd Besetzt, warum

Beitragvon Knifte » 03.01.2013, 13:35

Ich habe es jetzt gerade mal über eine PC-Software versucht, die mir anzeigt: No user responding.

Geht bei mir also auch nicht
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 49 Gäste