- Anzeige -

!!!HILFEE!!!! DNS/IP/PORT-PROBLEM!!!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: AW: !!!HILFEE!!!! DNS/IP/PORT-PROBLEM!!!

Beitragvon Paddi.obi » 01.01.2013, 13:51

Erstmal frohes neues, bei Dslight musst du dir eine öffentliche IPv4 mit mehren Kunden teilen, eine Portfreischaltung ist zur Zeit nicht möglich. Teamspeak unterstützt nur IPv4. nach und nach werden alle Kunden auf IPv6 umgestellt.
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: !!!HILFEE!!!! DNS/IP/PORT-PROBLEM!!!

Beitragvon NoGi » 01.01.2013, 14:47

jcoder hat geschrieben:Ich kenne TS nicht- aber ich würde nicht drauf wetten.
Neben der Verfügbarkeit der IPv6 Adresse (Provider und eigenes Netzwerk) muss auch die Software IPv6 'sprechen'. Das ist bei den gängigen WEB-Servern, wie z.B. dem Apachen und Clients (Firefox, IE, etc.) kein Problem- bei anderen Softwareprodukten kann es aber ganz anders aussehen. Ich kann z.B. mit einem Linux ssh-Client problemlos meinen ssh-Server über IPv6 erreichen. Das Windows-Gegenstück, mein Standard puTTY-Client, versagt seinen Dienst jedoch. Kann sein, dass neuere puTTY-Clients das inzwischen auch können- aber lange nicht jedes Softwareprodukt ist IPv6-fähig.



Nur zur Information: Neuere Puttys können IPv6

Ich verweise mal auf einen Beitrag im "offiziellen" KBW-Forum in dem ich IPv6 Zugriffe getestet habe.
http://forum.kabelbw.de/viewtopic.php?f ... 63#p221763

"Reverse DS-Lite" meint hier IPv4 public und 6to4 Tunnel bei IPv6

-NoGi
Zuletzt geändert von NoGi am 01.01.2013, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: !!!HILFEE!!!! DNS/IP/PORT-PROBLEM!!!

Beitragvon jcoder » 01.01.2013, 17:00

NoGi hat geschrieben:Nur zur Information: Neuere Puttys können IPv6

danke@NoGi

Ich hab's fast vorausgesetzt. Mir diente mein älterer puTTY auch mehr als Beispiel dafür, dass für eine IPv6 Verbindung eben auch die Software mitspielen muss. Und es sind leider nicht alle Produkte so gut gepflegt, wie ssh/puTTY, so dass ein reiner IPv6-Zugang zum heutigen Zeitpunkt, selbst wenn an beiden Enden IPv6-fähige Geräte stehen und angebunden sind (was zumindest in mobilen Szenarien schon Herausforderung genug sein dürfte), eine echte Herausforderung bzw. eine Einschränkung darstellt.

Schöne Anleitung übrigens.....
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 62 Gäste