- Anzeige -

Von NetCologne zu Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Von NetCologne zu Unitymedia

Beitragvon eazrael » 03.01.2013, 02:35

Doller Tipp. Genauso gut kann sich jeder einen Anonymous VPN Zugang holen, einige bieten öffentliche IPs ohne NAT.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Re: Von NetCologne zu Unitymedia

Beitragvon unimatrix01 » 03.01.2013, 19:55

Solche Dienste haben leider den Nachteil das der Speed bei 2-5 Mbit liegt, für das Geld kannste dir schon 2 kleine vServer selbst hinstellen oder ein größeren vServer mieten.

Die public IP des vServer als eigene zu nutzen ist auch problemlos möglich.
seit 11/2007 bei UM - bestellt Mittwochs 16 Uhr und am folge Tag freigeschaltet, installiert und funktionsfähig gegen 16.45 Uhr (25 Std. - Rekordhalter! *ätsch*)
unimatrix01
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.04.2008, 17:04

Re: Von NetCologne zu Unitymedia

Beitragvon eazrael » 03.01.2013, 21:19

Möglich ist alles, aber anscheinend willst du auch wieder NAT machen. Ansonsten, beschreib doch mal so ein Setup. Am besten so dass Otto-Normal-DAU es auch hinkriegt.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 58 Gäste