- Anzeige -

Probleme mit Unitymedia und IPv6

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Oberstueck » 06.01.2013, 19:27

Hi Zusammen,

Wollt mal fragen ob ich bezüglich eines Wechsel vom Cisco EPC3208G auf die Fritzbox 6340 ein Wechsel auf ipv6 zu befürchten habe. Ich hab mein Tarif im Oktober gewechselt (bin seit Jahren Bestandskunde) und das Cisco bekommen aber irgendwie hab ich seit diesem Wechsel Netzintern kleinere Problemchen. Nun würde ich gern die Fritzbox testen aber irgendwie hab ich bammel das ich dann die ipv6 bekomme.
Bin am Smarthome basteln und da passt mir die Geschichte mit der ipv6 garnet in Kram :sauer:

Gruß Oberstueck
Oberstueck
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2013, 19:01

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon oxygen » 06.01.2013, 20:55

Wenn du schon ein Cisco G hast bekommst du früher oder später sowieso DS-Lite IPv6. eher früher.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Sascha057 » 07.01.2013, 06:46

Also den ganzen Tag gestern wurde ich nicht von Xbox Live getrennt.. Ob es jetzt an der Manuellen Einstellung an der Xbox lag, weiß ich nicht..
Sascha057
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 16.05.2009, 13:27

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Riplex » 07.01.2013, 12:23

War bei mir auch bis zum 5.1. so. Bis dahin hatte UM Routing Probleme, die aber am 5.1. behoben
worden sind. Mit ipV4 funktioniert XBL jetzt wieder bestens.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Sascha057 » 07.01.2013, 22:02

Ah ok.. Danke..
Sascha057
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 16.05.2009, 13:27

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon amistoso » 08.01.2013, 10:13

Bei mir funktioniert nach Umtausch des Cisco Modem 3208G gegen das 3208 XBOX Live wieder einwandfrei. :naughty:
Das neue Cisco Modem holt sich anscheinend brav eine IPv4 Adresse und das beste ist, dass ich meinen WLAN-Router auch nicht mehr als Access-Point konfigurieren muss und somit viele Folgeprobleme nun passe sind. So passt nun wieder alles, und ich bin wieder zufrieden und glücklich. Ach so, Telefon geht bei mir leider nicht mehr, aber ist bestimmt nur eine Frage der Zeit.
amistoso
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2010, 15:50

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Riplex » 08.01.2013, 11:08

Hast du das Modem ohne Probleme getauscht bekommen über die Hotline, oder war ein Techniker da ?
Ist die Hotline auf die Idee mit dem Tausch des Modems gekommen, oder kam das von deiner Seite ?
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon webriot » 08.01.2013, 11:16

Seitdem ich auf 3PlayPlus50 vor 2 Wochen umgestellt habe geht die VPN Verbindung zu meiner Firma nicht mehr.

Antwort von Unitymedia-Facebook:

mit dem gewünschten Update auf 3PlayPlus50 fand automatisch auch eine Umstellung auf IPV6 statt. Es gibt bereits heute Bereiche des Internets, die nur mittels IPv6 erreichbar sind, andere Teile, die über beide Protokolle angebunden sind und große Teile, die sich nur auf IPv4 verlassen.VPN gehört leider zu den Diensten, die zur Zeit nur über IPv4 nutzbar sind.
Als Lösung können wir Ihnen aktuell leidet nur die Umstellung auf Ihr "alltes" Produkt anbieten.
Freundliche Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team


Soll ich wieder zurück oder abwarten ob sich vielleicht noch was in Richtung IPv6 Problemlösung tut?
webriot
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2013, 11:12

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Creep89 » 08.01.2013, 11:48

Geh zurück.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon amistoso » 08.01.2013, 11:55

Riplex hat geschrieben:Hast du das Modem ohne Probleme getauscht bekommen über die Hotline, oder war ein Techniker da ?
Ist die Hotline auf die Idee mit dem Tausch des Modems gekommen, oder kam das von deiner Seite ?


Habe im offiziellen deutschsprachigen MS Xbox Forum herausgefunden, dass ein paar User nach Tausch des 3208g gegen eines ohne g keine Probleme mehr hatten. Ich habe daher ebenfalls um einen Austausch gebeten und habe hierfür das Unitymedia-Hilfe-Team bei Facebook kontaktiert. Ging dann alles sehr schnell, freundlich und unkompliziert von deren Seite. Hotline habe ich hierfür nicht mehr bemüht und ein Techniker war zum Glück auch nicht notwendig. Bin echt begeistert!
amistoso
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.01.2010, 15:50

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 35 Gäste