- Anzeige -

Probleme mit Unitymedia und IPv6

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon hajodele » 08.02.2016, 11:56

Sie M'USS nicht. Nur sie ändert sich.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon mk0819 » 08.02.2016, 12:57

hajodele hat geschrieben:Sie M'USS nicht. Nur sie ändert sich.


damit könnte ich leben, da es ja zumindest eine ipv6-Adresse gibt, welche über einen gewissen Zeitraum erhalten bleibt.
mk0819
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.01.2016, 00:15

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon mk0819 » 09.02.2016, 11:58

Hallo,

die Fragen hören leider nicht auf.
Muss der User für den Zugriff auf meinen ftp-Server mit ipv6-Adresse im Falle einer nicht kastrierten Fritzbox zwingend einen sixxS-Tunnel einrichten oder genügt da auch die einfache 6to4-Variante innerhalb der Box?
mk0819
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.01.2016, 00:15

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Leseratte10 » 09.02.2016, 12:01

Theoretisch reicht auch 6to4. Aber das ist instabil und klappt nicht immer.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon mk0819 » 09.02.2016, 15:26

Leseratte10 hat geschrieben:Theoretisch reicht auch 6to4. Aber das ist instabil und klappt nicht immer.


OK, vielen Dank.
Dann versuche ich am Wochenende bei dem Bekannten den SixxS-Tunnel einzurichten.
mk0819
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.01.2016, 00:15

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon mk0819 » 09.02.2016, 16:27

Na toll, SixxS lässt derzeit keine neuen Anmeldungen für Tunnel zu.
Bleibt dann wohl nur HE, was aber schwieriger einzurichten ist.
Oder gibt es sonst noch Alternativen?
Wichtig wäre ein Anbieter für die Einrichtung in Windows, die Lösung mit HE geht so wie ich das verstehe nur in Verbindung mit dem Router.
mk0819
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.01.2016, 00:15

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon rick2301 » 14.02.2016, 12:09

Ich lese immer nur von Problemen, mit DSLite von außen auf ein Heimnetzwerk zuzugreifen.

Ich komme aber - seitdem ich den neuen Vertrag mit DSLite habe - nicht mehr raus in VPNs: Weder in das Netz meiner Firma, noch in das meiner Uni. Liegt das auch an DSLite? Und falls ja, gibt es dazu schon eine Lösung?
rick2301
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2016, 12:05

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon MartinDJR » 14.02.2016, 15:36

rick2301 hat geschrieben:Ich lese immer nur von Problemen, mit DSLite von außen auf ein Heimnetzwerk zuzugreifen.

Ich komme aber - seitdem ich den neuen Vertrag mit DSLite habe - nicht mehr raus in VPNs: Weder in das Netz meiner Firma, noch in das meiner Uni. Liegt das auch an DSLite? Und falls ja, gibt es dazu schon eine Lösung?

Es gibt verschiedene Arten von VPN: PPTP, L2TP, SSTP.

SSTP müsste eigentlich auch mit DS-Lite funktionieren.

Bei L2TP wird behauptet, dass es mit DS-Lite funktioniert.

PPTP funktioniert mit DS-Lite nicht.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 457
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Streethawk68 » 02.03.2016, 22:54

Hallo Nutzer! :smile:
Mit unserem neuen Unitymedia-Anschluss sind wir zufrieden, was Geschwindigkeit und Performance etc. betrifft. Unter Umständen gibt es aber Probleme mit dem von Unitymedia verwendeten IPv6. Ich betreibe auch ein phpBB-Forum. Beim Versuch, einen Backup aller Ordner und Dateien zu machen mit FileZilla und FTP kommt es immer zu zahlreichen Verbindungsabbrüchen. FileZilla meldet dann
GnuTLS-Fehler -15: An unexpected TLS packet was received. Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen

Bemerkenswert ist, dass in einem zweiten W-LAN, das wir zu Hause bis April noch haben (congstar) diese Probleme nicht bestehen. Hat jemand dazu vielleicht eine weiterführende Idee?
Grüße :zwinker:
Streethawk68
Streethawk68
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 02.03.2016, 22:32

Re: Probleme mit Unitymedia und IPv6

Beitragvon Elektroselo » 22.03.2016, 16:15

Hallo miteinander,

Hab massive Probleme mit meinem DS lite Anschluss. Sei es auf meinem Android Phone, wo ich keine Benachrichtigungen mehr erhalte. Muss jedes mal in die jeweilige App rein z.b Whatsapp. Bei meiner Xbox siehts auch nicht besser aus. Spiele wie Gta sind mit ipv6 nicht möglich. Eine Umstellung auf ipv4 verweigert Kabel Bw. Habt ihr vllt Lösungsvorschläge für mich. Sachen wie ports und Teredo Filter hab ich schon gemacht.

Vielen Dank
Elektroselo
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.03.2016, 16:07

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste