- Anzeige -

Faxeinrichtung mit Netgear-Router

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Faxeinrichtung mit Netgear-Router

Beitragvon Djunes » 02.01.2008, 15:51

Möchte mein Multifunktionsgerät von Canon (mit Faxfunktion) anschließen. Geht das überhaupt mit dem von Unitymedia mitgeliferten Motorolla und Netgear Router? Habe einen Freund, der sein Fax über Wlan mit der Fritzbox erfolgreich verbunden hat. Wie klappt das mit dem Motorolla bzw. dem mitgeliefertem Router von unitymedia?

Tausend Dank für die Antworten... :winken:
Djunes
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2008, 15:46

Re: Faxeinrichtung mit Netgear-Router

Beitragvon HariBo » 02.01.2008, 16:39

hallo,

sofern es sich um einen Netzwerkdrucker mit Faxfunktion handelt, ist es möglich den Drucker als Netzwerkdrucker zu installieren.
Wohin das Gerät als Fax über den Router hinfaxen soll, ist mir allerdings im Moment unverständlich.
Natürlich kannst du das Fax an dem Adapter mitanschliessen, der im Modem steckt, das hat aber wiederum nichts mit dem Router zu tun.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Faxeinrichtung mit Netgear-Router

Beitragvon Djunes » 03.01.2008, 14:15

Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort. Das mit dem Faxen ist mir klar. Will auch nicht über netgear router faxen. Die Frage ist, ob man über den netgear router druckaufträge empfangen kann. So wie ich das verstanden habe, geht das, soweit der Drucker netzwerkfähig ist. Ich probier das mal aus. :super: :super:
Djunes
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2008, 15:46

Re: Faxeinrichtung mit Netgear-Router

Beitragvon HariBo » 03.01.2008, 15:01

hallo,

sofern der Drucker das kann, schliesst du ihn einfach mit einem Netzwerkkabel am LAN Port an. Er erhält dann eine interne IP vom Router zugewiesen und ist darüber ansteuerbar als Netzwerkdrucker. Du musst natürlich noch im Druckermenue die richtigen Einstellungen vornehmen, und zwar unter Eigenschaften/Anschlüsse Standardanschluss TCP/IP Port. Das alles funktioniert dann auch über W-Lan.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste