- Anzeige -

Router am Kabelmodem, wie?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router am Kabelmodem, wie?

Beitragvon nouvaleur » 24.12.2012, 10:53

hallo Fachleute
ich habe das Problem bereits gelöst mit einer Fritz 7113. Dafür gab es eine Anleitung von AVM. D.h. die Fritz funkt als Wlan-Router. Soweit so gut.
Das Dumme ist nur: es kann entwerder nur die Fritz (als Funkrouter) mit ihrem LAN-Port am K-Modem angeschlossen werden oder die Fritz wird abgehängt und der Netzeingang eines PC wird an die UM-Box angeschlossen. Dann läuft das Internet darüber.
Ich bräuchte aber sowohl beides: Funkbetrieb und gleichzeitig ein per Netzkabel angeschlossener PC. Ist das mit geeigneter Gerätschaft möglich?
Es müsste wohl ein Funkrouter sein, dessen LAN-Port mit der UM-Box verbunden ist (wie bei der Fritz) und ein weiterer LAN-Port per Netzkabel mit einem PC. und des weiteren noch ein (z.b. Laptop) per Funk angeschlossen werden. Also ein Funkrouter mit mehreren LAN-Ports, geeignet konfiguriert.
Frage, liesse sich das realisieren und wie?
danke schonmal
nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: Router am Kabelmodem, wie?

Beitragvon reset » 24.12.2012, 11:43

Das geht z.B. mit jeder FritzBox, die mehr als einen LAN-Port hat. Zum Beispiel die 7390.
Da wird dann LAN1 mit dem Kabelmodem verbunden und LAN2 - LAN4 sind frei für Rechner oder einen zusätzlichen Switch.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Router am Kabelmodem, wie?

Beitragvon nouvaleur » 24.12.2012, 14:18

schön, und die Konfigurationseinstellungen dann wie bei meiner 7113? die anderen LAN-Ports schleifen dann sozusagen das DSL an weitere kabelgebundene PCs durch? Ich muss halt gucken, dass ich eine solche Fritz bekomme.
Ginge denn da auch ein Netgear-Router? habe da noch einen DG834 PNG.
aber diese Frage wird wohl nicht so leicht zu beantworten sein.
danke jedenfalls
nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: Router am Kabelmodem, wie?

Beitragvon reset » 24.12.2012, 17:44

Die Konfiguration erfolgt dann, wie hier beschrieben: http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten

Klar geht das auch mit einem Netgear-Router. Nur kann ich Dir zu dem genannten leider nichts sagen, da ich den nicht kenne.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media und 33 Gäste