- Anzeige -

HILFE! Netgear-Router WGR614V9 & WLAN konfigurieren!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

HILFE! Netgear-Router WGR614V9 & WLAN konfigurieren!

Beitragvon Lucien » 19.12.2012, 02:53

Hallo,

ich suche im positiven Sinne nette Besserwisser im vorgezogenen Weihnachtsurlaub, die 'nem Voll-Honky-Nixwisser wie mir erklären können, wie genau man den Router und das WLAN (unter Vista) richtig konfiguriert. Hatte bisher angenommen, die Software meines Routers vernünftig installiert zu haben, weil ich mit zwei Notebooks kabelgebunden ins Internet gehen konnte und dort die Konfiguration des WGR614V9 problemlos vornehmen konnte.

Bisher wurde der Router nach zahllosen Versuchen nur ein einziges Mal erkannt, jedoch konnte ich keine Verbindung zu ihm hergestellen. Die Netzwerk-Diagnose lautete: MÖGLICHERWEISE LIEGT EIN PROBLEM MIT DER DNS-KONFIGURATION (DOMÄNENSERVER) vor. Nun, davon habe ich keine Ahnung, weiß nicht, welchen Kontonamen, Domänennamen usw. ich angeben muß - oder wo ich die herbekomme, einlesen kann. Je länger ich da dran bin, desto mehr "routiere" ich im Kreis.

Ich habe meinen Eingaben- & Konfigurationsalat als PDF-Datei für die Hilfsbereiten unter euch angerichtet, in der Hoffnung, jemand kann mir erklären, wo genau darin der Wurm versteckt ist. Kann diese hier aber scheinbar nicht laden, vielleicht hat jemand auch diesbezüglich 'nen wertvollen Tipp für mich!

Sooo, mein erster Urlaubstag ist rum, ich war zuletzt fünf Stunden mit diesem Mist zugange und hab' nix erreicht; bin halt 'n Voll-Honk, entnervt und zudem müüüüde. Verabschiede mich nun endlich - wenn auch nicht wohlverdient - ins gesteppt Gefiederte. Allerdings nicht ohne ein letztes: "PLEASE HELP ME!"

Gruß & gute Nacht
Lucien Battiste
Lucien
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.12.2012, 01:28

Re: HILFE! Netgear-Router WGR614V9 & WLAN konfigurieren!

Beitragvon Knifte » 19.12.2012, 08:59

Also ich entnehme deinem Post, dass du mit dem Router über LAN-Kabel bereits ohne Probleme ins Internet kommst?

Wenn ja, dann zeig uns mal deine Einstellungen fürs WLAN aus dem Routermenü.

Was für eine WLAN-Hardware verwendet du an deinem PC?

Wie sind die baulichen Gegebenheiten (Empfang des WLAN-Signals) bzw. die Entfernung zwischen WLAN-Router und PC?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: HILFE! Netgear-Router WGR614V9 & WLAN konfigurieren!

Beitragvon Lucien » 19.12.2012, 15:45

Hallo,

ich komme über Kabel problemlos ins Internet. Die Geräte liegen momentan nur 'nen Meter auseinander. Beim einzigen Mal, als das Notebook den Router erkannte, konnte es unter dem Hinweis, dass die Einstellungen des Computers nicht die richtigen seien, halt keine Verbindung herstellen. Zudem war das Signal schwach.

Ich habe alle Konfigurationseinstellungen, WLAN-Adaptername plus Netzwerk-Check in einer PDF zusammengefasst - und habe keine Ahnung, wie ich diese hier laden kann! In reinen Text konvertiert ist sie unübersichtlich und es fehlt zuviel. Hättest du diesbezüglich einen Tipp für mich oder könnte ich dir die PDF als Anhang einer Mail zukommen lassen. Gerate unter Druck, weil ich so lange daran rumhänge. Meine drei Kids verspotten mich mittlerweile, weil ich mit 44 immer noch so 'n relativer IT-Honk bin, dessen sehr umfangreich gestaltetes, aktives Leben überwiegend in der realen Welt stattfindet, und seine Kids in Maßen ausschließlich kabelgebunden vom Family HOTSPOT mit dem Namen "Gute Stube", sprich Wohnzimmer, ins Netz lässt.

Meine Ausrede, dass die IT-Experten des Medizin-Verlags bei uns gegenüber, bei einem von mir schlecht geschütztem WLAN, deren Weihnachtsgeschenke allesamt auf meine Rechnung bestellen und ich dann Privatinsolvenz anmelden muss, zieht so langsam nicht mehr!

Also würde dich gerne noch vor dem Fest einen Blick in auf PDF blicken lassen.


Gruß aus der Touri-gefluteteten Dom-Metropole Cologne
Lucien
Lucien
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.12.2012, 01:28


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 30 Gäste