- Anzeige -

Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon dgmx » 15.12.2012, 18:06

Folgende Situation, es gibt 2 Parteien und beiden haben einen Anschluss von Unitymedia.

Nun hat Partei A eine Rufnummer übrig die Partei B gerne haben möchte, da diese sehr einfach zu merken ist.
Partei A ist auch bereit diese an Partei B abzugeben, da gäbe es keine Probleme.

Habe nun mal bei der Hotline angerufen und die meinen nur das ginge nicht.
Ich meine das kann natürlich sein aber warum sollte es nicht gehen? Hat jemand da Erfahrungen mit Unitymedia gemacht was so was angeht?

Wenn ja, wie muss man vorgehen?
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon HariBo » 15.12.2012, 18:24

machbar ist das natürlich, nur nicht mal eben so, heisst, du bist in der falschen Abteilung gelandet.
Ich würde das ganze schriftlich machen, natürlich die entsprechende Abtrittserklärung unterschrieben dabei legen.
Falls du einen negativen Bescheid bekommst, mach ein Schreiben an die Geschäftsleitung.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon dgmx » 21.12.2012, 15:20

Danke für die Antwort.
Vielleicht kann der neu anwesende UM Support hier ja noch etwas dazu sagen wie man am besten vorgeht.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon Farmall » 21.12.2012, 15:32

Vielleicht kann der neu anwesende UM Support hier ja noch etwas dazu sagen wie man am besten vorgeht.



Von den 15 UM Mitarbeitern die uns hier mit ihrem Wissen beglücken
könnten, wurden bis jetzt 5 (FÜNF) Beiträge verfasst !!!!!!!!
Bei der Menge an offenen Fragen wirste wohl die Frage
an die Übernächste Generation vererben müssen ! :wand:
Benutzeravatar
Farmall
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 04.04.2012, 11:20
Wohnort: Neuss

Re: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon dgmx » 21.12.2012, 16:40

Einen Versuch ist es Wert. ;)
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon dgmx » 12.01.2013, 15:56

Nur mal für alle die es Interessiert. Bei Unitymedia ist so was aus System technischen gründen nicht möglich.

Die können nicht die Rufnummer aus dem einen Kundenkonto heraus buchen und in das andere rein.
Ist kein Weltuntergang, aber schön ist es trotzdem nicht.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: AW: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon leachim » 13.01.2013, 02:54

Hallo,

wurde dir das schriftlich bestätigt oder hat dich die Hotline abgerufen? Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, dass das nicht geht.

Die können doch aufgrund der vorliegenden Abtrittserklärung die Nummer vom Nachbarn löschen und bei dir neu registrieren. Auch gegenüber der Bundesnetzargentur wäre das begründet und vollkommen legitim.

Schreib nochmal ein Brief, das es doch im heutigen Zeitalter der IT nicht sein kann, dass die Systeme vom UM so billig sind und das nicht können.

Grüß
leachim
UM Hotline mit Telefon@UM     0800 / 700 11 77
UM Hotline ohne Telefon@UM  0800 / 23 23 23 08 113

Bild EPC 3280 Kabelmodem + Bild Fritz!Box 7390 = :kiss:

Synology DS713+ mit 4 GB RAM Upgrade und 2x 2TB Western Digital RED WD20EFRX RD1000S NAS-Storage
Benutzeravatar
leachim
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 14.12.2008, 14:03
Wohnort: 65462 Ginsheim-Gustavsburg

Re: Rüfnummer vom anderen Anschluss übernehmen?

Beitragvon dgmx » 13.01.2013, 14:43

Schriftlich, die Hotline sagt eh immer das geht nicht.

Klar kann ich da noch mal einen Brief hin schicken aber ich habe keine Hoffnung mehr, das es was wird.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste