- Anzeige -

Problem wireless N150 home router dir-600

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon Bizzy90 » 08.12.2012, 15:05

Gute Tag Leute, ich hab da ein Problem ich besitze ein wireless N150 home router dir-600. Jedes mal wenn mein Kollege am Laptop spielt , bekomme ich seit je her einen Gelben Balken wenn ich mit meiner xbox spiele (schlechte connection). Könnt ihr mir bitte helfen wir haben bei unitymedia eine 150 tausender leitung und es kann doch nicht sein das er keine connection Probleme hat und ich schon. (Wir beide spielen über einen Wireless lan adapter).Danke für die Hilfe schonmal im voraus. :)
Bizzy90
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2012, 15:01

Re: Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon koax » 09.12.2012, 12:23

Bizzy90 hat geschrieben:wir haben bei unitymedia eine 150 tausender leitung und es kann doch nicht sein das er keine connection Probleme hat und ich schon. (Wir beide spielen über einen Wireless lan adapter).

Deine 150.000er-Leitung nützt Dir nichts, wenn Deine Probleme im Bereich der WLAN-Bereich zum Router liegen. Dafür ist Unitymedia nicht zuständig.

Die 150.000er Verbindung kannst Du mit diesem Router über WLAN ohnehin nicht ausreizen, ohne darauf einzugehen, was Eure Rechner den per WLAN können. Warum schließt Ihr die Geräte nicht einfach per LAN-Kabel an. Eine WLAN-Verbindung kann immer nur eine Ersatzlösung sein, wenn ein Kabelanschluss nicht möglich oder praktikabel ist.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon Bizzy90 » 09.12.2012, 12:52

Leider ist das nicht möglich da das modem unten steht... gibt es keine einstellung im router der das irgendwie gleich verteilt oder so etwas in der richtung.
Bizzy90
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2012, 15:01

Re: Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon piotr » 09.12.2012, 13:43

Hast Du den Router von UM zur 150er Leitung dazubekommen?
Ja... dann ist es der falsche Router.

Hattest Du den Router schon vorher?
Ja, dann besorge Dir einen der fuer die 150er Leitung geeignet ist.


Du kannst mit dem DIR-600 nie 150 Mbit/s erreichen.
Weder im WLAN, noch im LAN.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon Bizzy90 » 09.12.2012, 14:24

Hab ich dazu bekommen. Hätte ich ein anderes bekommen sollen ?.aber mir geht es eigentlich mehr um den Ausgleich der Internet Leitung so das er und ich ohne Problem spielen können
Bizzy90
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2012, 15:01

Re: Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon piotr » 09.12.2012, 15:25

Jepp, der Router wurde falsch geliefert.

Der D-Link DIR-600 wird bei UM nur fuer das 50er Produkt ausgeliefert.

Denn wie willst Du denn ueber einen Router mit 100 Mbit/s Anschluessen (DIR-600) 150 Mbit/s bekommen?

Fuer 100 und 150 Mbit/s Anschluesse hat UM den D-Link DIR-652, der Gigabit Anschluesse hat.

Mit dem DIR-652 hast Du im Vgl. zum DIR-600 auch ein besseres WLAN mit 802.11n 300 Mbit/s brutto.
Nur reicht dieses aber trotzdem nicht fuer 150 Mbit/s ueber WLAN aus.

Dafuer brauchst Du ein WLAN 802.11n 450 Mbit/s brutto.
UM hat aber keine solchen Router.

D.h. besser hier selber kaufen.

Es geht hier der WLAN Router Asus RT-N66U in Verbindung mit dem USB WLAN Stick Netgear WNDA4100.
Diese beiden haben ein WLAN 802.11n 450 Mbit/s brutto.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Problem wireless N150 home router dir-600

Beitragvon Bizzy90 » 09.12.2012, 15:45

Okay verstehe ich rufe dann morgen nochmal an
Bizzy90
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2012, 15:01


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 37 Gäste