- Anzeige -

Probleme bei der Nutzung von 1&1-VoIP-Accounts

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme bei der Nutzung von 1&1-VoIP-Accounts

Beitragvon Thelonious » 18.11.2012, 19:46

Hallo zusammen,
seit heute habe ich den neuen um-2-Play-Anschluss in Betrieb genommen. Ich nutze die mitgelieferte 6260 als Gateway. Die Telefonie möchte ich erst nach der Portierung in betrieb nehmen. Die im gesamten Haus verteilten fritzboxen haben alle IPs von 192.168.0.2 bis 0.8.. Das neue gateway hat die .0.1. Das ehemalige Gateway hat die 0.8.. Komponenten hängen an einem zentralen Switch. An einer der fritzboxen 7270 sind VoIP-Accounts von 1&1 eingerichtet.
Nun zu meinem Problem: Diese VoIP-Telefonie funktioniert nur einseitig. Bei ausgehenden anrufen hört man den Gesprächspartner nicht, bei eingehenden anrufen erhält der Anrufer nur ein Besetztzeichen.
Ist dies ein grundsätzliches Problem? Oder müssen in der 6260 Ports freigegeben werden? Und wenn ja welche?

Ich freue mich über Rat und Tat, da ich auch schon vergeblich die Suchfunktion benutzt habe.

Beste Grüße
Christoph
Thelonious
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2012, 19:27

Re: Probleme bei der Nutzung von 1&1-VoIP-Accounts

Beitragvon tueske » 23.11.2012, 17:55

Hallo, probiere diese Ports freischalten.

SIP-Port (UDP/TCP): 5070 - 5079
RTP (UDP): 30000-30019
tueske
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.11.2012, 17:50


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 49 Gäste