- Anzeige -

Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon nw4711 » 07.11.2012, 11:14

derAndi111 hat geschrieben:Echt verkehrte Welt,
wir zahlen um bei Unitymedia Kunden sein zu dürfen, und um uns mies behandeln zu lassen, .... fast wie bei einer Domina.

In einer richtigen und Kundenorientierten Welt würde sich jemand um uns kümmern, Fehler eingestehen, Lösungen suchen und anbieten,
und dafür sorgen das wir wieder zufrieden und glücklich mit unserem Produkt sind.".


Dem ist nichts mehr hinzuzufügen !


Hat jemand eine Anhung ob die Cisco Modems neu bei UM eingeführt wurden ?

Grüße
nw4711
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.11.2012, 16:46

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Dinniz » 07.11.2012, 11:20

Sie werden aber sind eigentlich noch nicht. Sonst hätte man sie ja nicht auf Lager gehabt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Morroka » 08.11.2012, 09:23

Moin zusammen,

ich kann die Erfahrungen von derAndi111 nur bestätigen.
Ich bin seit vielen Jahren ein sehr zufreidenener UM-Kunde....bis jetzt...

Hier meine Leidensgeschichte in Kurzform:

- 31.10.2012
Umstellung von 3Play20 auf 3Play50 telefonisch geordert.

- 05.11.2012
Neues Modem + CI+Modul und Smartcard erhalten. Altes Modem weg, neues angeklemmt, Modul in TV (wurde erkannt), dann Smartcard rein und gewartet.
Nach ca. 1,5h ohne Freischaltung (Modem + Smardcard) das alte Modem angeklemmt und mit der Hotline telefoniert.
Antwort 1: Man hat noch nicht damit gerechnet, dass die Geräte schon da sind, werden umgehend freigeschaltet, sollte dann alles gehen.
Ging natürlich nicht !
Wieder angerufen..
Antwort 2: Es liegt eine Störung vor und ein Techniker wird sich umgehend darum kümmern und deshalb ginge bei mir Internet/Telefon UND die Freishaltung für die Smartcard nicht.....

- 06.11.2012
Ich komme Nachmittags von der Arbeit. Natürlich funktioniert noch nichts, also wieder altes Modem angeklemmt. Toll, das funktionierte nun auch nicht mehr. Per Handy die KOSTENPFLICHTIGE Hotline angerufen.
Antwort 3: Keine Rede mehr von Störung, nun wurde mitgeteilt, dass bei dieser Umstellung ein Techniker etwas manuell umstellen muss und man mir nicht sagen kann, wann das soweit sein wird.

-07.11.2012
Wieder bei der HL angerufen....
Antwort 3: Diesmal erzählt mir der Mitarbeiter was von Freischaltung zum 13.11, das System würde eine solche Zeitspanne einplanen, da man nicht wisse, wann die Post die Geräte zustellt (ja ne, is klar, 2 Wochen für ein Päckchen, so langsam ist nicht mal DHL).....auf meinen Einwand, dass dies nur ein schlechter Scherz sein kann wird nochmals wild auf die Tastatur gehämmert...jaja, man sei aber dran, er könne mir nicht sagen, wie lange es dauert. Auf mein Meckern, dass ich als Kunde hier KOSTENPFLICHTIG anrufen muss, wurde mir eine Gutschrift von sage und schreibe 5€ gewährt.

-08.11.2012
Ich werde heute Nachmittag wieder anrufen und mir erzählen lassen, woran es nun liegt und warum mein altes Modem nicht funktioniert.

Wenn man mich erst zum 13.11. freischalten kann, ist das für mich völlig in Ordnung, aber dann soll man es mir auch einfach sagen !! Dann surfich solange mit dem alten Modem/der alten Geschwindigkeit und gut ist. Da brincht man sich doch keinen Zacken aus der Krone !

Achja, ich habe wohl das "g"-Modem bekommen, da ein Beipackzettel dabei war, wie man einen DLink-Router umstellen muss (ich kann gerade nicht nachsehen, da ich nicht zu Hause bin). Werde dann heute mal fragen, ob das so seine Richtigkeit hat.
Morroka
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 08:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon nw4711 » 08.11.2012, 10:31

Hallo

ich hatte noch mal Kontakt per Facebook, nichts zu machen !
Keine Alternative, kein zurückschalten, nichts.

Immer die gleiche Aussage, es tut uns leid und wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.
Keinerlei Aussage dazu um welches Problem es sich genau handelt und wann es evtl. behoben sein könnte.
Wenn ich wenigstens mit der alten Leitung weiter arbeiten könnte, dann wäre die Sache ja halb so wild.

Grüße
nw4711
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.11.2012, 16:46

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon foobar » 08.11.2012, 11:23

Auch erträglicher wäre die Lage, wenn sich denn wenigstens jemand konkret äußern würde.

Ich meine, ich hab eine E-Mail bekommen, dass das falsche Modem geliefert wurde. Warum kann UM nicht eine Mail schicken, in der erklärt wird, dass es ein größeres Problem gibt, was getan wird und wie lange es mindestens noch dauert. Stattdessen steht man vor seinem blinkendem Modem und muss sich an der Hotline Brotkrumen abholen. Hätte ich das Ausmaß des Problems gleich gekannt, hätte ich mir nen Stick besorgt. Und jetzt weiß ich immer noch nicht, ob sich das noch lohnt…

Ich denke, ich warte noch über das Wochenende und wenn es bis dann keine Aussage gibt, ist wohl Schluss mit UM. :( Und ich werde ganz deutlich sagen, dass es nicht nur am Ausfall, sondern an der Kommunikation und dem Krisenmanagement liegt. (Zum Glück wohn ich wenigstens im VDSL-Gebiet…)
foobar
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.04.2012, 20:46

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Knifte » 08.11.2012, 12:15

Ich vermute ja mal einfach, dass es an dem G-Modell des Modems liegen wird.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Frust » 08.11.2012, 13:37

mir hat man beide Modems, also mit und ohne G zukommen lassen, beide blinken lustig vor sich hin.

Für alle Opfer habe eine kostenlose aus allen Netzen Hotline Nr., bitte per PM melden.

Wollte die Telefonnummer nicht ganz publik machen sonst wird sie noch gekappt.
Frust
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2012, 06:55

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Morroka » 08.11.2012, 14:06

G-Modem....nicht G-Modem oder Fritzbox, mir wurscht, hauptsache es funktioniert mal wieder :zwinker:
Werde da heute mal nachfragen, ob ich denn das richtige Modell habe.

...und warum funktioniert meine Smartcard im CI+-Modul nicht ? Wird bestimmt auch erst zum 13.11. freigeschaltet, was mir fast schon egal ist, da ich momentan DVB-T benutze.
Morroka
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 08.11.2012, 08:48

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Dinniz » 08.11.2012, 14:38

Frust hat geschrieben:mir hat man beide Modems, also mit und ohne G zukommen lassen, beide blinken lustig vor sich hin.

Für alle Opfer habe eine kostenlose aus allen Netzen Hotline Nr., bitte per PM melden.

Wollte die Telefonnummer nicht ganz publik machen sonst wird sie noch gekappt.

Die ist seit Jahren Öffentlich ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Chaos,Lügen,Ausreden bei Umstellung auf Premium 100

Beitragvon Frust » 08.11.2012, 14:49

hier klagen einige über zu hohe Hotlinekosten, vor allem über Handy.

Selbst habe im Net nach einer kostenlosen Nummer gesucht, weil mich die Anrufe schon einiges gekostet haben.

hier die Nummer : 0800/70400803
Frust
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2012, 06:55

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 47 Gäste