- Anzeige -

Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon totti » 26.12.2007, 12:22

Hallo zusammen, bin gestern auf dieses wirklich gute Forum gestosen und habe schon etwas Hilfe gefunden. Jetzt habe ich noch ein großes Problem:

Ich habe vor meiner neuen Box eine Unitimedia bzw. iesy Motorola SBG900E mit einer 2000 Leitung gehabt mit dieser Box konnten sich problemlos beide Rechner gleichzeitig im Internet anmelden. Mit der SBV5121E bekommt immer nur ein Rechner scheinbar der schnellere eine korrekte IP zugewiesen (IP 81.210 usw.)

Könnt Ihr mir sagen ob das von UM so vorgesehen ist oder ob es eine Möglichkeit gibt wie ich und meine Frau gleichzeitig ins Netz kommen. Hätte mich sonst bis auf die bessere Geschwindigkeit (jetzt 6000) verschlechtert.

Habe beide Rechner über einen neuen 3Com Switch 8 verbunden und auch alles vor den Tests immer stromlos gemacht.

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Totti

Habe beide Rechner über einen neuen 3Com Switch 8 mit der Motorola verbunden und auch alles vor den Tests immer stromlos gemacht.
totti
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2007, 12:03

Re: Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon DJCoci » 26.12.2007, 12:35

Guten Tag, benutzen Sie einen Router und schliessen Sie beide Rechner daran an.

Ich hoffe Ihnen hiermit ein klein wenig weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen wunderschönen Tag.
DJCoci
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 30.05.2007, 19:43

Re: Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon totti » 26.12.2007, 13:51

Hallo, DJ vielen Dank für die Antwort, werd mir jetzt gleich mal einen Router ordern, und dann testen. Melde mich.

Viele Grüße und noch ein frohes Fest

totti

Gibt es eigentlich eine Chance die alte Box auch noch zu nutzen oder die Box (da WLan integriert ist) als Router zu nutzen?
totti
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2007, 12:03

Re: Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon Moses » 26.12.2007, 19:45

Das alte Modem kannst du wahrscheinlich nicht mehr benutzen, du könntest versuchen das alte Modem und das neue beide an den Switch anzuschließen und dann am alten Modem halt DCHP einzustellen... ich fürchte aber, dass das nicht so richtig funktioniert, da es vermutet, dass der Internet Anschluss halt über die Koaxial-Schnittstelle kommt im DOCSIS Format... und selber ist das Modem wohl zu langsam.

Aber hast du keinen kostenlosen Router mit dazu bekommen? Eigentlich bekommt man den bei einem 2Play/3Play Anschluss dazu, oder gilt das nur für Updates? Aber heute haben eigentlich alle modernen Router einen WLAN Access Point integriert.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon totti » 26.12.2007, 19:50

Hallo Moses, danke für Deine Antwort. Den Router bekommen wohl nur Neukunden.

Werd mal ausprobieren was Du geschrieben hast kann wohl sonst eh nichts mit dem Gerät anfanden, außer UM würde das Gerät auf freigeben und ich könnte beide nutzen.

Grüße

totti
totti
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2007, 12:03

Re: Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon Moses » 26.12.2007, 19:56

Laut AGB musst du das Gerät wahrscheinlich eh unaufgefordert zurückschicken, oder hast du das damals gekauft? :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Zwei Rechner an SBV5121E gleichzeitig nicht möglich?

Beitragvon totti » 27.12.2007, 00:46

...zurückschicken, glaube nicht

totti
totti
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2007, 12:03


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 57 Gäste