- Anzeige -

Telekom Modem Speedport W701V am Kabelmodem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telekom Modem Speedport W701V am Kabelmodem

Beitragvon Maestro_Jockel » 25.12.2007, 21:33

Hallo!

Ich habe noch aus meiner DSL Zeit einen DSL Router von der Telekom (Speedport W701V). Dieser hat eine VoIP Funktion, über die ich eine zweite Telefonummer realisieren möchte. Am Speedport gibt es einen Schalter für externes Modem. Hat hier schon jemand Erfahrungen bei der Konfiguartion gemacht. Der Speedport möchte weiterhin die DSL Zugangsdaten haben. Habe übrigens noch die orginal Telekom Firmware auf dem Gerät.


Gruß
Jockel
Maestro_Jockel
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.12.2007, 11:09

Re: Telekom Modem Speedport W701V am Kabelmodem

Beitragvon steffenbrandis » 01.01.2008, 20:03

Geht nicht.
Der Schalter ist nur für externe VDSL-Modems.
steffenbrandis
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 17.02.2007, 20:41
Wohnort: Neuss

Re: Telekom Modem Speedport W701V am Kabelmodem

Beitragvon Moses » 01.01.2008, 20:37

Also das mit dem Schalter stimmt so nicht... das geht auch mit externen DSL Modems, wenn das interne zu schwach ist. Hab ich schon so eingerichtet gehabt.

Wenn er aber weiter Zugangsdaten haben will und nicht einstellbar ist, dass er über "Automatische IP" oder ähnliches online gehen soll, dann wird die Firmware das wohl nicht auf die Reihe bekommen und für den Kabelanschluss muss man einen anderen Router nutzen. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass der Netgear Router qualitativ schlechter ist als der Speedport... persönlich fand ich sogar den D-Link um einiges besser als das Telekom Teil.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telekom Modem Speedport W701V am Kabelmodem

Beitragvon 2play » 02.01.2008, 20:04

Der Speedport w7001v kann so ziemlich alles , wenn man ihn zur Fritzbox macht.
Wie das geht , steht hier : http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... ight=w701v

Dann läuft das ding auch hinter dem Kabelmodem als Router.
2play
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.10.2007, 10:30
Wohnort: Baunatal


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste