- Anzeige -

Motorola SBV5121E-CN

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Motorola SBV5121E-CN

Beitragvon LuxSteve » 23.12.2007, 15:19

Hallo miteinander

ich habe folgende frage um nicht lange um den heißen brei zu reden!

Also hab seit kurtzem auch unitymedia und wollte mal ein par sachen nachforschen an modem und router und ein paar einstellungen machen so wie es mir passt!

habe zum packet den standart Netgear Router bekommen und haben ihn soweit auch eingestellt so wie ich ihn brauche!
jetzt habe ich folgendes problem und zwar habe ich meine firewall und den router miteinander abgestimmt aber wenn ich von ausen einen port test machen will wegen dem port 4662 und 4672 bekomme ich eine fehlermeldung und die aktion wird abgebrochen an meiner firewall liegt es definitif nicht und am router auch nicht!
jetzt wollte ich mal aufs modem gucken mit der ip 192.168.100.1 nur mir wurden keine logindaten hinterlassen um drauf zuzugreifen!

kann mir da mal jemand was sinvolles zu sagen weil das kann doch nicht angehen das der die einwahldaten fürs internet und die daten fürs modem einfach wieder mitgenommen hat oder?


Danke im vorraus


LG
Stefan
LuxSteve
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.12.2007, 15:10

Re: Motorola SBV5121E-CN

Beitragvon Bastler » 23.12.2007, 15:36

jetzt wollte ich mal aufs modem gucken mit der ip 192.168.100.1 nur mir wurden keine logindaten hinterlassen um drauf zuzugreifen!

Wozu auch, was willst du auf dem Modem machen?
Durch etwas aufmerksames lesen dieses Forums solltest du übrigens die Login-Daten heraus bekommen (eine bisschen selbst suchen schadet niemandem :zwinker: ). Du wirst mit der Modemkonfiguration aber mit 100%iger Sicherheit eh nichts anfangen können und auch dein problem nicht lösen können (das wird nämlich wohl doch am Router liegen, denn die Port-Öffnung bei diesem Router funktioniert nicht immer auf Anhieb=.

kann mir da mal jemand was sinvolles zu sagen weil das kann doch nicht angehen das der die einwahldaten fürs internet und die daten fürs modem einfach wieder mitgenommen hat oder?

Was für Einwahldaten? Es gibt keine Einwahldaten! Es wird ja noch nicht mal "gewählt". Das Modem "wählt" (wenn man so will) sich anhand seiner (einmaligen) HFC-MAC-Adresse ein, "Zugangsdaten "wie z.B. bei DSL braucht man da nicht und gibt es auch nicht...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Motorola SBV5121E-CN

Beitragvon verwirrt » 24.12.2007, 03:44

LuxSteve hat geschrieben:Also hab seit kurtzem auch unitymedia und wollte mal ein par sachen nachforschen an modem und router und ein paar einstellungen machen so wie es mir passt!

Was willst du am Modem bitte einstellen?
LuxSteve hat geschrieben:habe zum packet den standart Netgear Router bekommen und haben ihn soweit auch eingestellt so wie ich ihn brauche!
jetzt habe ich folgendes problem und zwar habe ich meine firewall und den router miteinander abgestimmt aber wenn ich von ausen einen port test machen will wegen dem port 4662 und 4672 bekomme ich eine fehlermeldung und die aktion wird abgebrochen an meiner firewall liegt es definitif nicht und am router auch nicht!

Diese Ports riechen stark nach eMule. Ich vermute du hast den Router schlicht und einfach nicht richtig konfiguriert.
Fang noch einmal von vorne an.

Gruß,
verwirrt. :hüpf:
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild
Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Motorola SBV5121E-CN

Beitragvon Moses » 24.12.2007, 04:14

Hast du den Router auch mal neugestartet? Die wollen das bei solchen Änderungen immer... besser mal was öfter neustarten die Dinger...

Ausserdem gibt's hier nen langen Thread zu dem Router + eMule: viewtopic.php?f=10&t=2181&st=0&sk=t&sd=a&start=10#p12554

Vielleicht hilft dir davon ja irgendwas... ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 58 Gäste