- Anzeige -

Neuer Tarif - Router zu alt?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Neuer Tarif - Router zu alt?

Beitragvon piotr » 25.09.2012, 22:28

Der Netgear WGR614v7 kann kein 802.11n.

Nimm einen 802.11n 300 Mbit/s brutto Dualband Router, der WLAN im 2,4 und 5 GHz gleichzeitig (simultan) kann, z.B. den Netgear WNDR3400 oder WNDR3700 und versorge Deinen PC/Laptop mit 802.11n 300 Mbit/s brutto + 5 GHz faehiger WLAN-Hardware.

Dann koennen diese im nahezu freien WLAN 5GHz Bereich mit voller Leistung betrieben werden.

Dein Smartphone kann die 50 Mbit/s eh nicht ausreizen, auch wenn es im WLAN 802.11n kann.
Smartphones koennen idR nur 2,4 GHz WLAN, nur ist das 2,4 GHz Band sehr oft ueberlastet.

Router Dualband 802.11n 2,4 300 Mbit/s brutto sowie gleichzeitig 5 GHz 300 Mbit/s brutto: Netgear WNDR3400 ca 65 Euro, Netgear WNDR3700 ca 70 Euro
PC/Laptop USB WLAN Stick 802.11n 300 Mbit/s 2,4+5 GHz: TP-Link WDN3200 ca 20 Euro
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Neuer Tarif - Router zu alt?

Beitragvon Gurkenglas » 26.09.2012, 13:19

Hey, nochmal DANKE für eure Antworten.

Allerdings verstehe ich größtenteils nur Bahnhof. Dank der ganzen Fachausdrücke bin ich nur noch verwirrter und weiß jetzt gar nicht, was ich brauche (abgesheen vom neuen Router).
Wie rüste ich denn mein Laptop-Wlan auf? Vllt n Produktipp oder sowas?
Gurkenglas
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.08.2012, 15:07

Re: Neuer Tarif - Router zu alt?

Beitragvon piotr » 26.09.2012, 13:46

Steht doch alles da.;)
Oder sind Hersteller- und Modellangaben inklusive Preisangaben in Eurobetraegen neuerdings auch Fachausdruecke?
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste