- Anzeige -

D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon etnies35 » 21.09.2012, 22:33

Ich habe schonmal die SuFu genutzt und auch interessante Beiträge gefunden. Nur richtig klar ist mir die Sache nicht geworden. Ich habe wie gesagt 3Play Premium 100 bei UM bestellt und bekam ein Cisco EPC3208 Modem und einen D-Link DIR-600 zugeschickt. Der Techniker musste zwischendurch nochmal kommen weil das Modem keine Verbindung bekommen hat. Irgendein altes Kabel verursachte einen Fehler. Jetzt funktionierts. Wenn ich meinen Laptop direkt mit dem Modem verbinde bekomme ich so um die 90Mbit/s. Über WLan oder Lan vpm Router sieht das schon ganz anders aus. Höchstens bis zu 30Mbit/s. Auf dem Router steht ja bis zu 150Mbit/s. packt der des trotzdem nicht? Ich will nicht für High Speed Internet zahlen und bekomme nur 30Mbit/s. Wenn der Router zu schwach ist wieso schickt UM mir dann diesen zu und verlangt noch 25 Euro dafür? Ich habe mal nach einem Firmware update gesucht. Es gibt auch eins auf dieser Seite :http://www.dlink.de/cs/Satellite?c=TechSupport_C&childpagename=DLinkEurope-DE%2FDLTechProduct&cid=1197381489628&p=1197318958220&packedargs=locale%3D1195806663795&pagename=DLinkEurope-DE%2FDLWrapper . Die aktuelle Firmware ist 2.11DE und die auf der Seite wäre 2.12b02 . Draufspielen oder nicht?

Lbiebe Grüße,

Max
etnies35
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2012, 22:19

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon piotr » 21.09.2012, 23:59

Ruf bei UM an.

Du hast den falschen Router bekommen.

Mit dem DIR-600 wirst Du keine 100 Mbit/s erreichen koennen.
Weder per WLAN, noch per LAN-Kabel.

Bei 100 Mbit/s wird von UM normalerweise der D-Link DIR 655 bzw. D-Link DIR-652 ausgeliefert.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon etnies35 » 22.09.2012, 12:00

Ok mache ich.
Wieviel werde ich mit einem von den anderen Routern erreichen?

Lg,

Max
etnies35
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2012, 22:19

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon nitro » 22.09.2012, 12:28

etnies35 hat geschrieben:Ok mache ich.
Wieviel werde ich mit einem von den anderen Routern erreichen?

Lg,

Max

Im Idealfall halt etwas über 100 Mbit. Aber das muss noch lange nicht konstant sein. Bekannte haben auch den DIR-652. Über LAN ist der gut, aber WLAN eher bescheiden. Auch liegt oft etwas zwischen 50-75 Mbit an. Manchmal die volle Leistung. Ist aber auch ein Hochhaus, wo allein schon 12 Leute UM Internet haben.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon etnies35 » 22.09.2012, 12:56

Also ich habe gerade bei UM und nach einer halben Ewigkeit in der Warteschleife haben sie mir gesagt das der DIR-600 der Router zu meinem Packet sei und es keine möglichkeit gibt das sie mir einen anderen zuschicken. Was ich machen könnte wäre mir selber einen kaufen. Sie meinten es kann an verschiedenen Dingen liegen wie andere WLan Netze und co. oder weil es ein viel bebautes Gebiet ist und weil alle anderen in dem Haus auch UM Internet haben. Aber aus dem Modem kommen ja 100Mbit also bitte muss es ja am Router liegen der die nicht gescheit verarbeitet. Ich will mir aber auch keinen 60 Euro Router kaufen und hab trotzdem nur die Hälfte!

EDIT: Also ich habe jetzt nochmal einen Speedtest gemacht wenn ich meinen Laptop über LAN an den Router anschließe und bekomme bis zu 90-100Mbit/s . Also richtet der Router es doch?

Lg,
Max
etnies35
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2012, 22:19

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon piotr » 22.09.2012, 13:37

Rufe nochmal bei UM an.

Du kannst keine 100 Mbit/s ueber den DIR-600 bekommen.

Der DIR-600 hat nur 10/100 Mbit/s Ports. Keine Gigabit-Port.
Damit bekommst Du maximal um die 95 Mbit/s drueber. Keine 100 Mbit/s.

Fuer 100 Mbit/s und mehr ueber LAN benoetigst Du einen Gigabit-Router.
Der DIR-652 und DIR-655 haben Gigabit-Ports.

Im WLAN hat der DIR-600 ein WLAN 802.11n mit max 150 Mbit/s brutto.
Damit ist beim Datendurchsatz im WLAN sehr oft bereits bei ca 33-38 Mbit/s Schluss!

Um im WLAN auch 100 Mbit/s erreichen zu koennen, benoetigst Du auf allen beteiligten Geraeten ein WLAN 802.11n mit 300 Mbit/s brutto oder mehr.
Die Router DIR-652 und DIR-655 haben WLAN 802.11n mit 300 Mbit/s brutto.

Der DIR-600 wird normalerweise nur beim Produkt mit 50 Mbit/s ausgeliefert.
Bei 100 und 150 Mbit/s kommt normalerweise der DIR-652 bzw. DIR-655.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon etnies35 » 22.09.2012, 14:42

Also ich habe nochmals mit einem Mitarbeiter diskutiert von wegen sie sollen mir doch trotzdem mal einen zuschicken aber sie bleiben stur und sagen das der DIR-600 für das Packet 3play Premium 100 bestimmt ist und bleiben bei der Aussage er wird sogar bei einer 150Mbit/s Leitung versendet weil steht ja drauf bis 150Mbit/s. Ich geh nachher in Laden und hol mir nen Gigabit Router. Ich zahl doch für nichts das ich dann nicht nutzen kann :D

EDIT: Welche Router könnt ihr denn empfehlen? Ist der DIR-655 denn gut?
EDIT2: Habe mir im Saturn den NETGEAR N300 Gigabit Router JNR3210 geholt und er funktioniert bestens! Über Lan 12MB/s und über WLan bekomme ich ganze 10MB/s konstant!! Danke für eure Hilfe! Ich werde nochmal bei UM anrufen und fragen ob die den DIR-600 zurücknehmen und ich meine 24,95 zurück bekomme! Thema kann geschlossen werden! :zwinker:

Lg, Max
etnies35
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.09.2012, 22:19

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon piotr » 23.09.2012, 19:20

etnies35 hat geschrieben:Also ich habe nochmals mit einem Mitarbeiter diskutiert von wegen sie sollen mir doch trotzdem mal einen zuschicken aber sie bleiben stur und sagen das der DIR-600 für das Packet 3play Premium 100 bestimmt ist und bleiben bei der Aussage er wird sogar bei einer 150Mbit/s Leitung versendet weil steht ja drauf bis 150Mbit/s. ...

Ohne Worte. :hirnbump:
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: D-Link Router DIR-600 zu schwach für 3Play Premium 100?

Beitragvon reset » 23.09.2012, 19:47

Das ist ja echt ein trauriges Bild vom Hotliner! :wand:

Das sich die "150" im Namen des DIR-600 aber auf das WLAN beziehen, scheint ihm dabei zu entgehen. Der Witz dabei ist ja, das die 150 Mbit/s auch nicht drin sind, denn wo sollen sie denn bei einem 100 MBit WAN und 4 x 100 MBit/s LAN herkommen? :zwinker: (Und bei diesen 100 Mbit/s muß man ja nochwas abziehen für die "Verwaltung")

Diese Informationen kann man im übrigen dem Handbuch zum Router entnehmen. Seite 96/97
ftp://ftp.dlink.de/dir/dir-600/document ... ndbuch.pdf

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste