- Anzeige -

Verwirrung mit Rufnummer Mitnahme (Bisheriger Anbieter)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verwirrung mit Rufnummer Mitnahme (Bisheriger Anbieter)

Beitragvon Tobey » 17.09.2012, 10:38

Im Zuge meiner Bestellung bei Unitymedia kam zur Rufnummer Mitnahme natürlich auch die Frage des bisherigen Anbieters und ich bin mir zurzeit nicht sicher welche Option ich dort auswählen muss.
Kurz vorab erstmal die Daten die ich von mir weiß:

Anbieter: Alice (Telefon über NGN (VoIP)) (damals über alice-dsl.de bestellt)
Auf meinen Rechnungen steht jetzt seit Anfang des Jahres oben natürlich "O2" da O2 ja Alice aufgekauft hat.
Unten im kleingedruckten der Rechnung steht als Firma: Telefónica Germany GmbH.

Soweit zu meinen Angaben. Bei der Bestellung von Unitymedia taucht jetzt als Bisheriger Anbieter auf:
Alice HanseNet GmbH
O2 Genion
Telefonica GmbH

Damit ist die Verwirrung komplett welche dieser 3 Firmen jetzt für mich zuständig ist bzw meine Nummer besitzt. Wenn ich nach "Alice Hansenet GmbH" google werde ich auf die O2 Seite geleitet. "Telefonica GmbH" (Ohne ´ und Germany im Namen) finde ich per Google gar nicht sondern nur die "Telefónica Germany GmbH" zu der ja O2 auch gehört.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Verwirrung mit Rufnummer Mitnahme (Bisheriger Anbieter)

Beitragvon TelTel » 17.09.2012, 14:40

Ein Anruf bei der Hotline wird Dich weiterbringen.

Vermutlich kannst Du Alice angeben. Bei meinem Wechsel war es so, dass ich mit meinem Arcor-Anschluss mittlerweile Kunde von Vodafone war. Auf Nachfrage an der Hotline hieß es, ich solle trotzdem Arcor im Portierungsauftrag angeben. Gesagt, getan, und es hat alles geklappt.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: Verwirrung mit Rufnummer Mitnahme (Bisheriger Anbieter)

Beitragvon Arp » 02.05.2013, 14:16

@Tobey

Was musstest du am Ende als den bisherigen Provider angeben? Ich stehe nämlich momentan exakt vor dem selben Problem. Habs sogar, ohnen diesen Thread gesehen zu haben, auch sehr ähnlich in meinem Thread beschrieben :)

Eine Hotline konnte mir nicht helfen, denn da hab ich 3 Optionen:
1. Technische Störung - Hab ich nicht
2. Kundenservice - Da muss ich aber eine Kundennummer angeben, welche ich nicht hab
3. Frage zu einem speziellen Produkt - Hab ich auch nicht.

Hab also eine Email geschickt, aber noch keine Antwort erhalten.

Was hast du also angegeben? Und hats funktioniert?
Arp
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 24.04.2013, 17:21

Re: Verwirrung mit Rufnummer Mitnahme (Bisheriger Anbieter)

Beitragvon Tobey » 02.05.2013, 14:39

Habe letztendlich Telefonica GmbH angegeben und die Rufnummermitnahme hat ohne Probleme funktioniert.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 47 Gäste