- Anzeige -

Unitymedia ist einfach einsame Spitze

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon djmops » 14.09.2012, 19:43

wertol hat geschrieben:Hallo Leute,
ich kann euch nur eins sagen. Ich wurde von der Persönlichen Kundenbetreung angerufen und mir wurden 12 Gratismonate gegeben und ich habe sogar einen festen Ansprechpartner und wenn ich sogar Empfehlungen für ihn habe kriege ich immer wieder einen Freimonat. Kann ich euch echt Empfehlen

Lg



wo gibt es denn sowas :kratz:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon wertol » 14.09.2012, 19:50

djmops hat geschrieben:
wertol hat geschrieben:Hallo Leute,
ich kann euch nur eins sagen. Ich wurde von der Persönlichen Kundenbetreung angerufen und mir wurden 12 Gratismonate gegeben und ich habe sogar einen festen Ansprechpartner und wenn ich sogar Empfehlungen für ihn habe kriege ich immer wieder einen Freimonat. Kann ich euch echt Empfehlen

Lg



wo gibt es denn sowas :kratz:


weiß nicht. Kann dir gerne die Nummer und mein Namen geben das du dort anrufst wenn du noch kein Kunde bist
wertol
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2012, 19:29

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon ratcliffe » 14.09.2012, 20:10

Wenn ich einen Neukunden werbe bekomme ich bis zu 70 €.
Das entspricht in meinem Fall knapp 2 Freimonaten.

Das ist aber keine milde Gabe von UM sondern knallhartes Marketing.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon wertol » 14.09.2012, 22:26

Das macht aber natürlich Sinn wenn du länger als regulär 6 Monate gebunden bist :) Und vor allem hast du einen festen Ansprechpartner und musst nicht immer hinter jemanden her rennen.
wertol
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2012, 19:29

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon nitro » 14.09.2012, 22:38

Unitymedia ist einfach Schrott.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon Dringi » 14.09.2012, 22:44

Mmmhhh... wenn ich die Hyperspeed Deines Telekom-Anschlusses sehe... :brüll:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon unity2020 » 14.09.2012, 23:26

nitro hat geschrieben:Unitymedia ist einfach Schrott.

Schwachsinn, UM ist einfach TOP !!!!!! :super:
und wer sich jetzt noch mit langsamen Downloads oder Uploads rumärgert, für den ist es jetzt an der Zeit zu wechseln :zwinker:

Dringi hat geschrieben:Mmmhhh... wenn ich die Hyperspeed Deines Telekom-Anschlusses sehe... :brüll:

jo, man fühlt sich richtig frei mit den neuen Geschwindigkeiten, vor allem der Upload ist klasse :super:
Hier sogar 112 mbit im download und 5,8 max. im upload eingestellt.
Seit nett zum Techniker Leute :super:
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon nitro » 15.09.2012, 10:57

Dringi hat geschrieben:Mmmhhh... wenn ich die Hyperspeed Deines Telekom-Anschlusses sehe... :brüll:

Nun der funktioniert aber immer, im Gegensatz zu UM. Die Geschwindigkeit (16 Mbit) reicht mir auch vollkommen aus. Wenn man nicht gerade ständig leecht wie ein Blöder bringt das gar nichts. Habe eine kostenlose Hotline, auch wenn ich von woanders anrufe und ist kein blödes shared medium.Ich hab selber einen Bekannten mit 3 play 100 geworben. Die 100 Mbit liegen selten an, eher zwischen 50-75. Der mitgelieferte Wlan Router D-link 653 ist Müll, kein Vergleich zum Speedport. Telefonquaität ist natürlich weitaus schlechter als echtes Festnetz und die TV Sender haben mickrige Bitraten und können mit Satellit nicht mithalten.

unity2020 hat geschrieben:Schwachsinn, UM ist einfach TOP !!!!!! :super:
und wer sich jetzt noch mit langsamen Downloads oder Uploads rumärgert, für den ist es jetzt an der Zeit zu wechseln :zwinker:

Wann haben sie dir eigentlich die Gehirnwäsche verpasst? Kommst mir vor wie einer von den Klinkenputzern von UM, die einem an der Tür genau diesen Quatsch erzählen.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon Dringi » 15.09.2012, 11:32

nitro hat geschrieben:1. Nun der funktioniert aber immer, im Gegensatz zu UM.
2. Die Geschwindigkeit (16 Mbit) reicht mir auch vollkommen aus. Wenn man nicht gerade ständig leecht wie ein Blöder bringt das gar nichts.
3. Habe eine kostenlose Hotline, auch wenn ich von woanders anrufe
4. und ist kein blödes shared medium.Ich hab selber einen Bekannten mit 3 play 100 geworben. Die 100 Mbit liegen selten an, eher zwischen 50-75.
5. Der mitgelieferte Wlan Router D-link 653 ist Müll, kein Vergleich zum Speedport.
6. Telefonquaität ist natürlich weitaus schlechter als echtes Festnetz
7. und die TV Sender haben mickrige Bitraten und können mit Satellit nicht mithalten.


1. UM ist bei uns genauso zuverlässig wie unser Telekom-DSL.
2. Ok, UM ist also "Schrott", weil Die 16 MBit ausreichen. :brüll: :brüll: :brüll:
3. Jo, dass stimmt. Dafür kommst Du aber auch nur 16 MBit anstatt 100 MBit ... zm gleichen Preis. Und ich habe noch kein mal die UM-Hotline von nem fremden Anschluss anrufen müssen.
4. 50 bis 75 MBit/s zum Preis von 16 MBit/s sind immer noch schneller. Und: Glück gehabt: 500m mehr Leitung und Dein 16 MBit DSL-Anschluss hätte nur noch 10 MBit/s. Bei mir liefert die Telekom sogar nur 768 kBit zum Preis von 2 MBit/s. Ich hatte bis jetzt keinen DSL-Anschluss der auch nur annähernd die beworbene/zu bezahlende Geschwindigkeit hatte. Da ist UM mit DOCSIS absolut positiv.
5. Geschmackssache. Oder einfach einen anderen kaufen. Keiner wird genötigt den/die D-Link-Router zu nutzen.
6. ISDN ist etwas besser, stimmt. Analog aber schon nicht mehr. Hindert Dich auch keine 1Play (Internet) von UM zu nehmen und einen "richtigen" Telefonanschluss prallel zu betreiben.
7. So, so und das Bild was die Telekom via DSL liefert ist besser als das KabelTv-Bild und Satelitt. :hammer: :hammer: :hammer:

Fazit: Du hast wohl Frust, dass UM bei Dir nicht liefert und versucht mit Pseudo-Argumenten die Null Stichaltigkeit haben UM schlecht zu machen. Es gibt auch Kritikpunkte bei UM. Aber echt nicht den Müll, denn Du hier versucht vorzubringen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Unitymedia ist einfach einsame Spitze

Beitragvon Dringi » 15.09.2012, 11:39

@unity2020: Ich kann schon einige der negativen Antworten zu Deinen meheren Threads verstehen: Es ist schön und gut einen Thread darüber zu eröffnen, dass man zufrieden mit UM ist. Aber mehere Beiträge, die im Prinzip den gleichen Inhalt haben und dazu noch in verschiedenen Unterforen sind, nerven einfach.
Dazu dann noch diese nervige Signatur.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 84 Gäste