- Anzeige -

DHCP Server verweigert IP-Adresse

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon dieOma » 27.08.2012, 08:40

Hallo Leute,
ich bin Neukunde und habe am 24.8. 3play 100 installiert. Ich brauche mal Hilfe, weil der speedverlust doch erheblich ist ( 9 bis 11 Mbit/s werden erreicht statt 100Mb/s ). Folgende Warnungen hat das Betriebssystem (Win7)
ausgegeben:

1.Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen teredo.ipv6.microsoft.com, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.

2.Die IP-Adress-Lease 192.168.0.103 für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 0x0015AF727C83 wurde vom DHCP-Server 192.168.0.1 verweigert (der DHCP-Server hat eine DHCPNACK-Meldung gesendet).

Soderle. Nun zu meiner Frage: Muss ich den Fehler in den Router/Modem oder in meinem Betriebssystem suchen oder habe ich gar keinen Einfluß auf die Reaktionen der DNS-Server?

Für Hilfe wäre ich echt dankbar und falls ich heute mich nicht mehr melde...(Mittagschicht)
Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt.Im Universum sind wir aber momentan noch dabei die Spielanleitung zu lesen.(Richard Feynman)
Benutzeravatar
dieOma
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012, 08:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon Knifte » 27.08.2012, 10:02

Was für ein Modem hast du?
Was für einen Router nutzt du?
Nutzt du LAN oder WLAN?
Hast du ein GBIT-Ethernet?
Unterstützt dein PC das GBIT-Ethernet (wir im Status als Verbindungsgeschwindigkeit 1 GBIT angezeigt?)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon dieOma » 27.08.2012, 10:13

Knifte hat geschrieben:Was für ein Modem hast du?
Was für einen Router nutzt du?
Nutzt du LAN oder WLAN?
Hast du ein GBIT-Ethernet?
Unterstützt dein PC das GBIT-Ethernet (wir im Status als Verbindungsgeschwindigkeit 1 GBIT angezeigt?)

Modem: DOCSIS EPC 3208 (neueste Firmware ist drauf)
Router: Dlink 652
verbunden über LAN
und die letzten beiden Fragen kann ich noch nicht beantworten weil ich noch nicht weis wo ich diese Infos finde
Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt.Im Universum sind wir aber momentan noch dabei die Spielanleitung zu lesen.(Richard Feynman)
Benutzeravatar
dieOma
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012, 08:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon oxygen » 27.08.2012, 10:15

dieOma hat geschrieben:Soderle. Nun zu meiner Frage: Muss ich den Fehler in den Router/Modem oder in meinem Betriebssystem suchen oder habe ich gar keinen Einfluß auf die Reaktionen der DNS-Server?

Für Hilfe wäre ich echt dankbar und falls ich heute mich nicht mehr melde...(Mittagschicht)

Weder noch, das Problem wird wahrscheinlich bei Unitymedia liegen. Um Probleme mit dem Router auszuschließen, einfach mal den Rechner direkt mit dem Modem verbinden (Modem bei Geräte wechsel jeweils neustarten)

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon dieOma » 27.08.2012, 10:45

Knifte hat geschrieben:Hast du ein GBIT-Ethernet?
Unterstützt dein PC das GBIT-Ethernet (wir im Status als Verbindungsgeschwindigkeit 1 GBIT angezeigt?)

Ich glaube schon es ist die Intel(R) 82562V-2 10/100-Netzwerkverbindung wobei das 10/100 für die Geschwindigkeit stehen wird,vermute ich mal.
@oxygen
Den Verdacht hege ich och. Eine schriftliche Bestätigung der T Com Rufnummernportierung zum 24.8. von T Com zu unitymedia liegt vor. Möglicherweise wird von unity irgendwas eingestellt, ich weiß es nicht. Deinen Vorschlag mit dem Wechsel der Verbindungen habe ich alles schon versucht, danke.
Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt.Im Universum sind wir aber momentan noch dabei die Spielanleitung zu lesen.(Richard Feynman)
Benutzeravatar
dieOma
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012, 08:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon HariBo » 27.08.2012, 20:17

ich kann die Seite übrigens auch nicht erreichen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon eazrael » 28.08.2012, 20:41

Ich glaub nicht, dass das Problem bei Unitymedia zu suchen ist, oder vergibt Unitymedia neuerdings IPs im 192.168.0.0/?? Netz?
Ich würde auch teredo mal abschalten, Nicht das ein Teil deines Traffics über Teredo läuft. Teredo ist eine IPv6-Tunnel-Implementation von Microsoft: http://de.wikipedia.org/wiki/Teredo
Hast du Zugriff auf den Router? Hast du da mal in die Logs geguckt? Vor allem die DHCP Logs dürften, sofern vorhanden, recht aufschlussreich sein. Ist dein Rechner vielleicht noch in einem IP-Netz das vom alten Router benutzt worden ist und der neue Router verweigert jetzt natürlich die Bestätigung einer IP aus einem anderen Netz?
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon dieOma » 29.08.2012, 00:23

eazrael hat geschrieben:Ich glaub nicht, dass das Problem bei Unitymedia zu suchen ist, oder vergibt Unitymedia neuerdings IPs im 192.168.0.0/?? Netz?
Ich würde auch teredo mal abschalten, Nicht das ein Teil deines Traffics über Teredo läuft. Teredo ist eine IPv6-Tunnel-Implementation von Microsoft: http://de.wikipedia.org/wiki/Teredo
Hast du Zugriff auf den Router? Hast du da mal in die Logs geguckt? Vor allem die DHCP Logs dürften, sofern vorhanden, recht aufschlussreich sein. Ist dein Rechner vielleicht noch in einem IP-Netz das vom alten Router benutzt worden ist und der neue Router verweigert jetzt natürlich die Bestätigung einer IP aus einem anderen Netz?


Vermutlich hast du recht. Folgende Warnmeldung hab ich aus dem System herausgegraben:
Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen teredo.ipv6.microsoft.com, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.

Wie und wo kann ich das deaktivieren?

Ich habe gerade mal unter IPCONFIG /ALL nachgesehen, es stimmt es wird noch versucht eine Verbindung mit dem speedport aufzunehmen und der ist seit Freitag vom Netzt

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
kann ich das manuell bereinigen oder hilt da nur noch formatieren?

C:\Users\cosmycfuture>IPCONFIG /ALL

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : cosmycfuture-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_921V_1_17_000
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 802.11 n/g/b-Drahtlos-LAN-USB-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-AF-72-7C-83
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82562V-2 10/100-Netzwerkverbindu
ng
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1D-92-72-AD-D9
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::85cd:caaa:1543:aa6c%11(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 28. August 2012 23:47:57
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 4. September 2012 23:47:57
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234888594
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-14-4C-9F-EC-00-1D-92-72-AD-D9

DNS-Server . . . . . . . . . . . : fe80::1%11
192.168.0.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.Speedport_W_921V_1_17_000:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 4:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:73b8:20c6:3f32:3f57:ff9b(Bevo
rzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::20c6:3f32:3f57:ff9b%12(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{0157D32E-E455-4321-8FB6-59490FC0D4A3}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\cosmycfuture>

soderle, tunneling ist weg
Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Windows\system32>netsh interface ipv6 set teredo disable
OK.


C:\Windows\system32>
C:\Windows\system32>
C:\Windows\system32>IPCONFIG /ALL

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : cosmycfuture-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W_921V_1_17_000
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 802.11 n/g/b-Drahtlos-LAN-USB-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-AF-72-7C-83
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) 82562V-2 10/100-Netzwerkverbindu
ng
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-1D-92-72-AD-D9
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 28. August 2012 23:47:57
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 4. September 2012 23:47:57
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.Speedport_W_921V_1_17_000:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{0157D32E-E455-4321-8FB6-59490FC0D4A3}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Windows\system32>

jetze nur noch das speedport gedöns und tausendmal entschuldigung
Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt.Im Universum sind wir aber momentan noch dabei die Spielanleitung zu lesen.(Richard Feynman)
Benutzeravatar
dieOma
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012, 08:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon dieOma » 29.08.2012, 00:56

sorry, ich schon wieder aber ich hab da noch ne Frage. Muss ich, um die IP Konfigurationen des Speedport zu entfernen, den speedport wieder anschließen und was mach ich wenn die Leitung nicht mehr aktiv ist, da fristgemäß gekündigt?Tut mir leid wenn ich euch nerve, aber ich hab wenig Ahnung von den Dingen.
Der Spaß fängt erst dann an, wenn man die Regeln kennt.Im Universum sind wir aber momentan noch dabei die Spielanleitung zu lesen.(Richard Feynman)
Benutzeravatar
dieOma
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012, 08:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: DHCP Server verweigert IP-Adresse

Beitragvon eazrael » 29.08.2012, 09:23

Och immerhin bist du das Teredo los geworden.

Musst nur die alten IP-Adressen mit ipconfig /release freigeben. Ich weiss jetzt nicht ob es ein /releaseall gibt, ansonsten muss man da noch den Interfacenamen angeben ipconfig /release "LAN-Verbindung" oder so. ansonsten geht das bestimmt auch in den Netzwerkeinstellungen durch Reparieren der Verbindung. Sorry weiter kann ich gerade nicht helfen, sitz gerade nicht an Windows.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinDJR, Yahoo [Bot] und 38 Gäste