- Anzeige -

Cisco 3208+Fritzbox 7270 = 2 Computer im Netz?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco 3208+Fritzbox 7270 = 2 Computer im Netz?

Beitragvon fragstyle » 22.08.2012, 19:58

Hallo,

ich bin schon länger auf der Suche nach einer Lösung und hab mir gedacht wenn dann könnt ihr mir weiter helfen.
Seit kurzem bin ich bei UM mit 2play50 und hab das Cisco EPC 3208 dazubekommen.
Früher bei Alice hab ich einfach meine Fritzbox 7270 über Lan ein angeschlossen und konnte dann praktischerweise direkt das Wlan der Fritzbox sowie die zusätzlichen Ports benutzen.
Bei dem Cisco funktioniert das leider immer nur für den 1. PC der im Netz ist. Also wenn ich einen pc dran hab hat er Internetzugang, der 2. egal ob über Wlan oder Lan kommt in das Netzwerk hat aber leider keinen Internetzugriff.
Das ist natürlich blöd wenn man Wlan braucht, zusätzlich aber noch einen PC und eine Xbox angeschlossen haben möchte. Das ein und ausschalten sowie stecken nervt ziemlich.

Habt ihr eine Idee wie ich das Problem lösen kann? Hoffentlich muss ich nciht noch für teuer Geld den Wlan-Router dazu holen...

Besten Dank und viele Grüße
Frags.
PS. ich hab gesucht aber leider führen die Ergebnisse nicht auf meine Problemstellung
fragstyle
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2012, 19:52

Re: Cisco 3208+Fritzbox 7270 = 2 Computer im Netz?

Beitragvon djmops » 22.08.2012, 20:02

Da wirst du dir wohl oder übel einen Router zulegen müssen.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Cisco 3208+Fritzbox 7270 = 2 Computer im Netz?

Beitragvon Grothesk » 22.08.2012, 20:27

Die 7270 richtig verkabeln und einstellen. Anleitungen finden sich hier im Forum oder bei AVM direkt:
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... einrichten
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Cisco 3208+Fritzbox 7270 = 2 Computer im Netz?

Beitragvon djmops » 22.08.2012, 20:48

Ups, da hab ich wohl was überlesen, stimmt schon, was Grothesk geschrieben hat :zwinker:
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Cisco 3208+Fritzbox 7270 = 2 Computer im Netz?

Beitragvon reset » 23.08.2012, 03:16

Ich hatte die Kombination 3208 + 7270 vor kurzem getestet und sie geht einwandfrei. Solange kein Telefonat geführt wird. Denn dann fällt der DS so auf 36 - 38 Mbit/s ab.

Kann also - wie Grothesk schon schreibt - eigentlich nur an einem Problem mit der Verkabelung liegen.

Gruß Reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste