- Anzeige -

Frage zum aktuellen Cisco Modem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zum aktuellen Cisco Modem

Beitragvon nitro » 21.08.2012, 20:15

Das CISCO MTA EPC3208 kann doch DECT, oder? Bräuchte man wenn man nur 1 Telefon möchte also kein Basistelefon, sondern reicht einfach 1 Mobilteil? Wäre ja schon nicht schlecht, wenn man es so frei positionieren könnte.

Z.B. das Gigaset A400 einfach nur ein Mobilteil. Falls dies funktioniert, wie meldet man das am Modem an?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Frage zum aktuellen Cisco Modem

Beitragvon conscience » 21.08.2012, 20:33

nitro hat geschrieben:Das CISCO MTA EPC3208 kann doch DECT, oder? Bräuchte man wenn man nur 1 Telefon möchte also kein Basistelefon, sondern reicht einfach 1 Mobilteil? Wäre ja schon nicht schlecht, wenn man es so frei positionieren könnte.

Z.B. das Gigaset A400 einfach nur ein Mobilteil. Falls dies funktioniert, wie meldet man das am Modem an?


Das CISCO MTA EPC3208 kann kein DECT. :kafffee:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Frage zum aktuellen Cisco Modem

Beitragvon nitro » 21.08.2012, 20:49

Achso,ok. Vielleicht der mitgelieferte W-LAN Router für premium 100?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Frage zum aktuellen Cisco Modem

Beitragvon Grothesk » 21.08.2012, 20:50

Wenn es keine Fritz!Büchse ist...
Nein.
Soweit ich informiert bin gibt es die Fritz!Kisten auch nur bei 3Play.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Frage zum aktuellen Cisco Modem

Beitragvon piotr » 22.08.2012, 00:14

Eine Fritzbox 6360 gibt es nur beim kostenpflichtigen Telefonprodukt Telefon Komfort dazu.
Kostenpunkt: pro Monat 5 Euro mehr

Ansonsten gibt es beim normalen Telefon Produkt nur ein Kabelmodem mit bis zu 2 analogen Telefon-Anschluessen.

Vergiss den WLAN-Router von UM und kaufe Dir was eigenes.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Frage zum aktuellen Cisco Modem

Beitragvon HariBo » 22.08.2012, 20:02

nach und nach wird die FB 6320 als Modem ausgegeben, abhängig von Bundesland und gebuchtem Paket, diese FB hat DECT und das WLAN kann für einmalig 24,95€ freigeschaltet werden.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste