- Anzeige -

Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Bastler » 23.12.2007, 17:39

Vielleicht, weil es komfortabler ist, ein Knöpfchen zu drücken als immer den Stecker rauszuziehen oder wieder reinzustecken, wenn man nicht ständig online sein möchte.

Welchen Vorteil soll es bringen, nicht Online zu sein? Billiger wirds dadurch auch nicht, und der Stromverbrauch vom Modem ändert sich auch nicht großartig, wenn es auf Standby geschaltet wird.
Abgesehen davon ist das Modem sowieso immer Online, auch wenn man es auf Standby stellt. Dadurch wird lediglich der Netzwerkanschluss lahmgelegt.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon orman » 23.12.2007, 17:51

Bastler hat geschrieben:.....Dadurch wird lediglich der Netzwerkanschluss lahmgelegt.
Genau! Darum geht es.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Moses » 24.12.2007, 04:07

Wer nicht immer online sein will, sollte sich eben keinen Internet Anschluss bestellen, der "Always On" ist. So. :P Ich hab Jahre lang gekämpft um einen "Always On" Internet Anschluss und nie wirklich bekommen, solange bis ich dann irgendwann umgezogen bin... und ihr tretet sowas einfach mit Füßen... echt nicht schön.

Im PC kann man die Netzwerkverbindung übrigens auch einfach deaktivieren und ist dann auch nicht mehr online, wenn es denn unbedingt sein muss... warum auch immer das wichtig sein sollte... gibt's eigentlich keinen Grund für, aber naja... vielleicht macht man ja hoch geheime Sachen oder sowas... ;)

Ansonsten ist PC aus noch immer die beste Möglichkeit um nicht online zu sein, wenn man den PC nicht nutzt... da kann man sich den Standby sonst wohin stecken... :P
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Emotröster » 13.01.2008, 19:12

Bei mir geht es auch nicht mehr. Reset und auch längere Stromtrennung (gestern beim stundenlangen Ausfall) brachten nichts.

Ist ein 5121.
Emotröster
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2007, 12:51
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Maddis » 14.01.2008, 22:29

Bei meinem Modem kann ich den Standyby-Modus nach belieben ein- und ausschalten :mussweg:

Maddis
Kabel-Modem: SBV5121E
DVB-C: dbox1 (Nokia)
Maddis
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 19.06.2007, 17:07
Wohnort: Bonn

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon CableGhost » 15.01.2008, 13:51

Bei mir gings am Anfang nicht, aber nachdem ich das Teil jetzt mal ne Nacht ohne Strom gelassen habe funktiobiert es einwandfrei...
CableGhost
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.01.2008, 15:39

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Bastler » 16.01.2008, 20:53

Also die meisten Modems, die ich in den letzten Tagen bei Kunden gesehen habe, ließen sich auch alle noch in den Standby-Modus schalten, ich hatte in der letzten Woche nur ein einziges, wo es nicht mehr ging.

Es handelte sich dabei allesamt um erst vor ein paar Tagen installierte Modems.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon orman » 16.01.2008, 22:42

Bastler hat geschrieben:....ich hatte in der letzten Woche nur ein einziges, wo es nicht mehr ging...
Bei mir steht auch eins :zwinker:
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Hightower » 21.01.2008, 23:00

Es liegt am Modem ! Bei meinem Kollegen und bei mir funzt der Knopf auch nicht mehr :zerstör:
Des weiterren macht der Telefonanschluss seit 8 Tagen streß! Eingehende Anrufe sind immer besetzt und abgehende manchmal auch!

Meine 6000 Leitung kotzt mich auch voll an, Down und Uploadwerte wie vor 15 Jahren, aber auch nur Zeitzweise ca 5 bis 10 Stunden am Tag

Wie soll das nur Weitergehen? Bis jetzt haben die doch erst ca.600.000 Kunden! Noch!

:winken:
Hightower
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2008, 21:38

Re: Standby-Modus-Taste, Motorola SBV5121E

Beitragvon Jolander » 22.01.2008, 00:18

Bei wem der Taster noch nicht geht, der sollte mal das Modem für mindestens 10 Minuten komplett vom Strom nehmen. Falls es dann immer noch nicht geht -> Störungsmeldung und darauf hinweisen, dass man das Modem schon vom Netz genommen hat. Gibt wohl immer noch Probleme bei der Verteilung der "alten" Profile.

@Bastler, Moses
Ich stimme orman vollkommen zu und ich bin froh, dass der Taster bei mir wieder geht. Ich habe auch nie einen "Allways on" Anschluss gewollt und auch nicht wissentlich bestellt :D Ganz im Gegenteil: Ich habe z.B. im Vorfeld explizit gefragt, ob und wie ich mein Netz vom UM-Netz bei Bedarf abkoppeln kann. Ausser Stecker ziehen halt. Angeblich sollte sogar Routercontrol funktionieren, was schon eine Lüge war. Da war der Taster schon das Mindeste, was zu funktionieren hat :smile:

UM hat ja auch eingesehen, dass diese Deaktivierung Nonsens war.

Und mal provokant: Wenn die Störungshotline im Vorfeld bei der Störungsaufnahme nicht abklärt, dass der Kunde das Modem auch im Onlinemodus hat und einen Techniker rausschickt, dann läuft intern bei UM was verkehrt :cool:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste