- Anzeige -

Installation 3play premium 100

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Installation 3play premium 100

Beitragvon nitro » 20.08.2012, 14:54

Habe für jemanden einen 3play Vertrag abgeschloßen. Normalerweise schickt UM ja einen Subunternehmen der das dann installiert und die Hardware inkl Recorder mitbringt.

Hier ist das alles ganz anders!

Mönchengladbach/ Hausverwaltung Gladbau. Ist ein Hochhaus und die Gesellschaft hat mich auf Nachfrage an deren Techniker (Germann) verwiesen, die wohl nur daran arbeiten dürfen. Habe auch mit dem einen Termin gemacht, von UM hatte der aber noch nix bekommen.
Bei der UM Hotline hatten die aber ein anderes Unternehmen genannten "Versatel". Zuerst meinten die, die hätten an denen den Aufrag gegeben, auf nachfragen meinten die aber haben nix bekommen. Heute heißt es die hätten die Bestätigung das installiert wurde. Sehr komisch wenn Morgen der Techniker kommen soll, der für die Kabelanlage zuständig ist.

Dann meinte der Techniker auch, er bringt die Hardware nicht mit, die wird von UM verschickt. Er installiert nur die MMD und schaltet am Hausverteiler frei. 4-fach Dose weigert er sich auch zu installieren, er würde einen Verteiler mitbringen. Finde ich schon idiotisch diese Lösung. Das Ding braucht unnötig Strom. Überhaupt war der interne Techniker der Hausverwaltung gelinde gesagt ein riesen A*****. Zuerst legt er auf, weil ich Dinge nachfrage, dann belehrt er mich wie viel die schon gemacht haben (10 tausende Anschlüße, bla bla). Komisch nur das deren Telefonnummer auf eine Privatverson (Eva Germann) in Willich zugelassen ist, mehr nicht.

Gibt es keine Probleme das Cisco Modem selber anzuschließen? Ich meine ich hätte mal gelesen ein Techniker müsste das auch einmessen/anpassen auf den Anschluß. Das ganze ist einfach nur komisch. Von UM hat der wohl auch nix bebkommen. Neue Kabel wird der wohl auch nicht ziehen. Ist ein Hochhaus aus den 60ern. Also nix mit 4fach geschirmten Antennenkabel, wie es aktuell normalerweise bei 3play verlegt wird. Kann man dann 100 Mbit/s eh vergessen?

Habe heute bei der Hotline nochmal gebeten dort anzurufen und das abzuklären und mich dann zurück zurufen. Natürlich nichts passiert...oh Wunder.

Was haltet ihr von dem ganzen?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon oxygen » 20.08.2012, 15:15

Wieso wartest du nicht einfach mal ab? Es spricht überhaupt nichts gegen die geplanten Schritte.

Es scheint wirklich so zu sein, dass du zu viel gelesen hast und meinst alles besser zu wissen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon Knifte » 20.08.2012, 15:17

Naja, das ist in größeren Mehrfamilienhäusern bzw. Mietblocks nichts ungewöhnluiches, dass dort das NEtz nicht von UM direkt sondern von einem anderen NE4-Betreiber betreut wird. Dann ist auch nur der für die entsprechenden Anschlüsse etc. zuständig. Das ist dann der sog. NE4-Betreiber, soweit ich weiss.

Es kann also sein, dass UM gar nicht dein Vertragspartner wird sondern ein anderes Unternehmen.

Was mich nur wundert, ist dass der Techniker einfach so vorbeikommt, ohne einen Auftrag von UM zu haben ;-) Der wird dir dann bestimmt ne Rechnung schicken.

Und ich kann es verstehen, dass Handwerker genervt sind, wenn deren Kunden alles besser wissen müssen. :zwinker:
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon nitro » 20.08.2012, 15:56

Naja, wenn der eine Rechnung schickt, wende ich mich halt an UM. Vielleicht ist der auch ein Partner von Versatel, oder sonstwas. Ich warte mal ab was Morgen abläuft.

Aber das er sich direkt weigert eine 4fach Dose zu installieren, ist doch schon bescheuert, oder? Oton: "Wir verbauen generell keine 4-fach Dosen, sie bekommen einen Verteiler".
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon Knifte » 20.08.2012, 17:23

Die werden schon Ihre Gründe haben.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon oxygen » 20.08.2012, 17:24

nitro hat geschrieben:Aber das er sich direkt weigert eine 4fach Dose zu installieren, ist doch schon bescheuert, oder? Oton: "Wir verbauen generell keine 4-fach Dosen, sie bekommen einen Verteiler".

Meinst du nun einen Verteiler oder Verstärker? weil du oben von Stromverbrauch gesprochen hast. Verteiler sind aber passive Elemente und brauchen kein Strom.

Wohnungsverstärker dagegen schon, diese sind bei großen Wohnanlagen auf Grund der großen Kabellängen üblich (hier hat jeder einen).

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon HariBo » 20.08.2012, 20:44

es gibt auch aktive Verteiler/Splitter.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon nitro » 21.08.2012, 12:10

Hat doch ganz gut geklappt, bis jetzt...

Der Techniker hat heute die 3fach MMD eingebaut und an der Kabelanlage Telefon+Internet freigeschaltet. War zum Glück nicht der, den ich am Telefon hatte. UM hat gestern die Hardware verschickt, welche heute noch ankommt. Aktiver Splitter soll wohl dabei sein. Leitungen sollen in dem Haus wohl schon vor einiger Zeit erneuert worden sein. Im kleinen TV Geschäft noch eben ein 12m Sat Kabel mit F-Stecker auf Maß bestellt. Dann kann die Installation ja losgehen.

Fehlt nur noch mein 70€ GS fürs werben, hoffe den lässt UM mir bald zukommen. :D
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Installation 3play premium 100

Beitragvon nitro » 25.08.2012, 10:24

Wo bringt man am besten den aktiven (Strom) Verteiler/Splitter an? Über, unter oder neben der MMD? Es sind auch bereits Kabel dran vormontiert. Dürfte sich aber leicht abschrauben lassen, oder? Habe nämlich für den Recorder ein 12m langes Sat Kabel mit F Stecker anfertigen lassen.

Den mitgelieferten Adapter für 3x TAE kann man sich bei einem Telefon wohl sparen, oder?
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl, Yahoo [Bot] und 31 Gäste