- Anzeige -

Umbau im Haus

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Umbau im Haus

Beitragvon olympus2008 » 13.08.2012, 16:42

Hallo zusammen,

ich bin gerade am Wechsel zu UM. Im Shop hieß es dass das 3play 100 bei mir geht und der Techniker bei mir eine neue Dose installiert.
Ich wohne in einer Mietswohnung mit 6 Parteien. 4 Eigentümer, 2 Mieter. Haus ca. 25 Jahre alt.
Jetzt kam der Techniker und sagte er muss zum Übergabepunkt im Keller. Leider war dieser nicht auffindbar, auch der Hausmeister wußte es nicht.
Wir haben nur den Verstärker gefunden GHV30 E Eco-Power.
Es gibt noch einen verschloßenen Heizungsraum, zudem müssen wir uns aber erst den Schlüssel besorgen, hat keiner im Haus.
Jetzt die Frage, wenn ein Umbau etc. notwendig ist, wer zahlt das den, wer muss gefragt werden? Nur ich möchte zur Zeit dieses 3play haben.

Danke
VG
olympus2008
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2012, 16:34

Re: Umbau im Haus

Beitragvon Cablemen » 13.08.2012, 18:14

Zahlen tut den Umbau UM! Sollte es bei euch eine Eigentümergemeinschaft sein dann muss das in einer Eigentümerversammlung abgeklärt werden ob die Anlage verändert werden darf. Alternativ kann man ja mal zu allen Nachbarn gehen und mal auf ein Käffchen das bequatschen. Normalerweise wird da auch nicht viel passieren außer das zum besagten Installationszeitpunkt halt kein TV verfügbar sein wird. Da ich mal davon ausgehe das der Techniker recht gewissenhaft arbeiten wird sollte auch danach niemand auf sein TV verzichten müssen. Im Idealfall aben sogar alle hinterher ein besseres Bild.
Sollte es keine Eigentümergemeinschaft sein reicht die Erlaubnis des Hauseigentümers. Auch Ihm enstehen keine Kosten durch die Installation. :smile:
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Umbau im Haus

Beitragvon olympus2008 » 14.08.2012, 07:22

Danke.
Falls kein Umbau erlaubt wird, wird dann der Auftrag bzw. Vertrag storniert?
olympus2008
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2012, 16:34

Re: Umbau im Haus

Beitragvon Cablemen » 14.08.2012, 16:43

Also sollte der Techniker nicht installieren dürfen meldet er dies in der Regel seinen SUB. Der wiederum gibt das an UM weiter und damit wird der Auftrag storniert! Natürlich kann man aber auch selber stornieren da ja dann offensichtlich keine Erlaubnis der Eigentümer vorliegt. Der Vertrag kommt ja erst zustande wenn die Installation abgeschlossen ist. :smile:
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Umbau im Haus

Beitragvon olympus2008 » 15.08.2012, 10:30

Musste wirklich Stornieren. Eigentümerversammlung möchte keinen Umbau. Akzeptiere das auch. Schlechte Erfahrungen. Habe per Fax und Mail bei UM und dem SUB storniert. Hofftentlich kommt schnell die Bestätigung. Bleibe dann mal bei der Tkom. Werde dort die Kündigung widerrufen. Frage mich warum man das mit den Umbauten usw. Nicht im Shop gesagt bekommt.
olympus2008
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2012, 16:34

Re: Umbau im Haus

Beitragvon Matrix110 » 15.08.2012, 15:19

Weil der Shop nur dafür da ist Pakete gegen Provision zu verkaufen?
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Umbau im Haus

Beitragvon Bastler » 15.08.2012, 20:00

Der Shop ist eigentlich nicht viel anderes als ein freier Medienberater, nur dass dieser nicht von Tür zu Tür geht :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Umbau im Haus

Beitragvon olympus2008 » 15.08.2012, 23:15

Man erwartet halt vom einem UM Shop mehr. Immerhin treten die so auch auf und nicht als freier Shop. Ein T-Punkt ist wenigstens ein echter Shop. Na ja jetzt alles storniert und fertig. danke für die Hilfe hier
olympus2008
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.08.2012, 16:34


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste