- Anzeige -

Rufnummernübertragung bzw. 2 Telefonen an einer Leitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Rufnummernübertragung bzw. 2 Telefonen an einer Leitung

Beitragvon frederik1975 » 12.12.2007, 14:02

Tag zusammen!

Mal wieder ein paar Fragen von mir, die mir leider an der Hotline nicht ausreichend erklärt werden konnten.

1.: Rufnummernübertragung. Zur Zeit haben wir ein Siemens-Telefon an unserem Kabelmodem angeschlossen. Leider wird, wenn wir jemanden anrufen, unsere Rufnummer nicht übermittelt. Bei eingehenden Anrufen können wir die Nummer erkennen.
Da das früher mit diesem Telefon geklappt hat und die Dame an der Hotline meinte, dieses "Clip" oder wie das heisst, sei eingerichtet....wieso tuts das nicht? Kann ich selber irgendwas einstellen am Kabelmodem oder so?

2.: Ich hab mir einen Doppelstecker geholt, mit dessen Hilfe ich 2 Telefone an einen Anschluss am Kabelmodem einstecken kann. Is mehr ne Spielerei, weil ein Handgerät immer im Arbeitszimmer liegt und das andere (2. Telefon mit eigener Basis) meistens im Wohnzimmer. Ein paar Tage hat das auch gut geklappt, beide Telefone bimmelten, wenn einer angerufen hat. Dann aber kams zu Ver4bindungsproblemen, Gespräche sind angebrochen, mit dem einen Telefon konnte ich nicht raustelefonieren... . Hab dann eins wieder abgestöpselt.
Is das generell ein Problem, 2 Telefone über eine Leitung laufen zu lassen? Blockieren die sich irgendwie??
:mussweg:
frederik1975
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.11.2007, 12:43

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 16 Gäste