- Anzeige -

Problem mit DLink DIR-635

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon DieKarte » 13.07.2012, 09:16

Hallo,

ich bin neu bei Unitymedia... Habe normalerweise eine 50Mbit/s Leitung...

Wenn ich meinen Rechner direkt per LAN Kabel an den Router (DLink DIR635) anschließe habe ich eine Download Geschwindigkeit von 14Mbit/s...

Wenn ich allerdings das LAN Kabel direkt ans Modem stecke habe ich so die 45Mbit/s - 50Mbit/s...

Das merkwürdige... Sogar mit WLAN habe ich einen Download von 30Mbit/s...

Ich verstehe garnichts mehr... Warum habe ich mit dem LAN Kabel so eine schlechte Verbindung... Müsste doch besser sein wie WLAN... Muss man etwas beim Router einstellen? Nur was?!?!?

Brauche ehct hilfe... :/
DieKarte
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012, 09:00

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon JimMorrison » 13.07.2012, 09:19

Hast guck mal auf die Lan Kabel ob da CAT5e drauf steht. Wenn nicht, einfach gegen nen CAT5e tauschen, ggf mal in den Einstellungen der Netzwerkkarte gucken ob dort Full Duplex angeschaltet ist und auf welchem Speed die steht.
BildBild
JimMorrison
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon DieKarte » 13.07.2012, 09:28

Full Duplex?
Meinst unter Geschwindigkeit & Duplex?

Da war es bei mir auf Automat. Aushandlung... Habe es ebend auf 1.0Gbit/s Vollduplex gestellt... Hat nichts gebracht...

Meinst es könnte am Kabel liegen? Weil wenn ich es direkt am Modem anklemme funktioniert es ja... :/

Habe ebend einen anderen Router ausprobiert (Linksys)... Bin wenigstens auf die 20Mbit/s gekommen... Mit dem DLink stehe ich die ganze zeit auf 13-14Mbit/s...

Naja und wie schon gesagt... Direkt am Modem dran läufts... Glaube also nicht das es am PC liegt...
Aber habe da echt keine ahnung... :/

Da stimmt doch etwas nicht :/

Ist evtl. der Router zu schwach... Der ist doch schon mit dem LAN Kabel verbunden... oO?

WLAN ist im prinzip egal... Aber wollte schon die "volle" Leistung mit dem LAN Kabekl und bisschen WLAN fürs Handy...
DieKarte
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012, 09:00

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon koax » 13.07.2012, 11:15

DieKarte hat geschrieben:Ist evtl. der Router zu schwach... Der ist doch schon mit dem LAN Kabel verbunden... oO?

Auf keinen Fall.
Welches Betriebssystem?
Was zeigt denn das Symbol der Netzwerverbindung im System Tray (Windows) als ausgehandelte LAN-Geschwindigkeit zwischen Router und PC?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon DieKarte » 13.07.2012, 19:16

So das Problem ist fast gelöst...

Also es lag wahrscheinlich an cFos... Also ein Software Problem... (http://www.cfos.de/en/index.htm)
War beim Motherboard (ASRock) dabei... War immer zu faul es zu deinstalieren...

Habe es ebend deinstaliert und die Verbindung sieht nun naja... gut aus... ^^

Jetzt muss ich allerdings sagen... Mit dem Router bin ich immer noch so ein bisschen langsamer unterwegs...
Habe es vorhin getestet...

Habe mehrere male hintereinander getestet...
Ohne Router bin ich manchmal auf die 49Mbit/s gekommen... Allerdings auch manchmal auf 31Mbit/s...


Mit dem Router komme ich auf Max 45Mbit/s... Sieht so aus als würde da wieder etwas bremsen :/
Habe es immer noch mit dem LAN Kabel verbunden...
Sind übrigends auch schwankungen bei... von 30Mbit/s - 45Mbit/s...

Ist das normal mit dem Router?
Und wie sieht das mit den schwankungen aus... ???
Der Upload ist eiegntlich immer ok...

edit:
Danke für eure hilfe :)

Habe Windows7
Meinst du mit Tray etc. das hier... http://s14.directupload.net/file/d/2950 ... jm_jpg.htm

Mir ist übrigends aufgefallen das wenn ich das Kabel direkt ans Modem klemme das LINK Lämpchen grün leuchtet...
Wenn ich allerdings den Router anklemme leuchtet es orange...

Habe das Cisco Modem...
DieKarte
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012, 09:00

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon Grothesk » 13.07.2012, 19:46

Stell es mal so ein:
viewtopic.php?f=53&t=11118
WMM aber aktiv lassen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon DieKarte » 13.07.2012, 20:39

hmm... hat irgendwie nichts gebracht... Muss aber auch dazu sagen... Der Router ist vom Menu her bisschen anders wie der DIR-300 glaube... Was wäre denn speziel wichtig fürs LAN... WLAN ist mir erst einmal egal...

edit:
So bin hier am testen ohne Router...
Langsam habe ich das gefühl es liegt nicht am Router...

Hier das Ergebnis...
Bild

Ist das normal oO?
DieKarte
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.07.2012, 09:00

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon koax » 13.07.2012, 22:28

DieKarte hat geschrieben:Also es lag wahrscheinlich an cFos... Also ein Software Problem... (http://www.cfos.de/en/index.htm)

Ich nehme an, Du meinst cFOSSpeed. An dem wird es nicht wirklich liegen. Das Programm ist für Traffic Shaping sehr gut und ich benutze es auch.
Du hättest es womöglich nur resetten und sich neu kalibrieren lassen müssen, da Du ja jetzt eine andere Bandbreite hast.

Habe mehrere male hintereinander getestet...
Ohne Router bin ich manchmal auf die 49Mbit/s gekommen... Allerdings auch manchmal auf 31Mbit/s...

Speedtests sind da nicht so verlässlich. Solche Schwankungen sind normal.

Du solltest allerdings Deine Netzwerkeinstellungen für die jetzt höhere Bandbreite optimieren mit dem TCP-Optimizer.
http://www.speedguide.net/downloads.php/

Meinst du mit Tray etc. das hier... http://s14.directupload.net/file/d/2950 ... jm_jpg.htm

Ja. Ich wollte wissen, ob die Netzwerkkarte mit 100 Mbit/s mit dem Router verbindet.

Mir ist übrigends aufgefallen das wenn ich das Kabel direkt ans Modem klemme das LINK Lämpchen grün leuchtet...
Wenn ich allerdings den Router anklemme leuchtet es orange...

100 Mbit/s orange
1000 Mbit/s grün
Der Router hat lediglich einen 100 MBit/s WAN-Port.
Deine LAN-Schnittstelle am PC hat hingegen 1000 MBit/s.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Problem mit DLink DIR-635

Beitragvon jube50 » 14.07.2012, 07:03

Was soll der Optimizer bei Win 7?
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot] und 52 Gäste