- Anzeige -

Internetverbindung geht verloren (keine Konfigurationsänderu

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetverbindung geht verloren (keine Konfigurationsänderu

Beitragvon jaxx99 » 08.07.2012, 14:03

Hallo,

seit ca. 1-2 Wochen geht meinen Internetverbindung immer verloren. Es wurde keine Einstellung an der Fritz-Box verändert. Das neue Fritz-Ios soll erst am 9-10.7. aufgespielt werden.
Es ist auch egal, ob ich per Kabel oder Wlan Verbindung surfe. Auf beiden PC's und Smartphones geht die Verbindung mehrmals täglich verloren. Ärgerlich ist auch, dass schon Telefonat unterbrochen wurden. Abhilfe schafft entweder langes warten oder ein Neustart der Fritz-Box.

Nutze Unitymedia Internet jetzt 1 Jahr und bis vor 2 Wochen gab es nie Probleme. Wie gesagt wurde nichts an den Einstellungen oder an der Verkabelung geändert.

Kann es sein, dass die Fritz-Box defekt ist? Sie wird auf jeden Fall ganz schön heiß-

Danke & Gruß

jaxx99
jaxx99
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.10.2008, 21:38

Re: Internetverbindung geht verloren (keine Konfigurationsän

Beitragvon sebr » 09.07.2012, 10:05

wie sind denn die Werte die unter "Kabel-Internet" angezeigt werden?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Internetverbindung geht verloren (keine Konfigurationsän

Beitragvon caliban2011 » 09.07.2012, 10:23

Ich hatte einen sehr ähnlichen Fehler, alle paar Minuten keine Verbindung in die weite Welt. Es war aber weder ein reboot noch ein Verbindungsverlust der Fritzbox. Geholfen ein reset auf Werkseinstellungen mit Neukonfiguration per Hand.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Internetverbindung geht verloren (keine Konfigurationsän

Beitragvon jaxx99 » 09.07.2012, 20:52

@sebr

meinst du diese Werte?

Kanal 1 2 3 4
korrigierbare Fehler 139197 25997 55012 209271
nicht korrigierbare Fehler 1433 1323 1269 1548
jaxx99
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.10.2008, 21:38

Re: Internetverbindung geht verloren (keine Konfigurationsän

Beitragvon piobla » 09.07.2012, 23:38

Habe seit zwei Wochen das gleiche Problem. :heul:

Die "nackten" Daten der Fritzbox sehe eigentlich gut aus und der db Wert liegt immer so um die 36, aber das scheint nicht immer dem echten Wert zu entsprechen. War schon drei mal war ein Technik da, der erst die Box und dann auch den Verstärker getauscht hat. Leider (oder auch zum Glück) tritt das Problem nur an einem Tag auf und ist dann, wenn ein Techniker bei mir ist, nicht mehr (auch leider) nachvollziehbar. Beim vorletzten mal, habe ich das Gespräch mit UM mitgebkommen, wonach der db Wert bei nur 29 gelegen haben muss (obgleich dies so nicht von der Box angezeigt wurde).

Problem tritt wie folgt auf... drei bis vier Tage keine Aussetzer, dann entweder kein I-Net und Telefon oder immer wieder Abbrüche. Heute war es wieder so weit. Laut Logfile der Box ist irgendwas um 9:27 Uhr eingetreten, dass zu einem Abbruch der Synchro geführt hat. Da habe ich die Box mal vom Strom genommen, mit dem Resultat, dass sich gar nicht mehr synchronisieren wollte. Die vereinzelten Tage vorher, dauerte das Problem einen ganzen Tag lang an und am folgenden Tag war alles gut, als ob nichts passiert wäre. Heute sychronisierte sie das erst mal von alleine am gleichen Tag und zwar um 13:11 Uhr ohne das ich sie erneut vom Strom trennen musste.

Ich hoffe beim vierten Besuch bringt der Techniker einen Impulsmesser mit, um die Leitung vom Haus zum Knotenpunkt durchzumessen, denn wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich ja als Laie sagen, dass da ein "Wackler" in der Leitung ist. :confused:

Seltsam halt, dass das Problem auch vor zwei Wochen aufgetreten ist und sich trotz mehrfachen Versuchen nun vier mal wiederholt hat.

Grüße

Pio
piobla
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.08.2011, 15:37


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 50 Gäste