- Anzeige -

2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon Franks_clocks » 05.07.2012, 15:35

Hallo zusammen,

verzweifelt versuche ich (unter unnützer Hilfe des Unitymedia Support) meine beiden ISDN Geräte an die Fritzbox Fon 7170 an zu schließen. Unter den S0 kann ich diese zwar alle anschließen, sie klingeln auch alle wie sie es sollen. lediglich Raustelefonieren kann ich nicht, sobald auch nur ein Gespräch besteht oder ein Fax über den Analoganschluss rein kommt.
Es ist nur eine Leitung nach draußen möglich?

Beim Support konnte mir niemand helfen (das auch noch bei eine 0900er Nummer!!!)

Hat hier jemand eine Idee, google ist da auch nicht so hilfreich, da es sich immer auf "nicht unitymedia" Anschlüsse bezieht.

Danke!!!
Franks_clocks
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.06.2012, 14:27

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon djmops » 05.07.2012, 16:02

Du hast ja auch nur eine Rufnummer bzw. Leitung. Und wenn du ein Fax bekommst oder ähnliches ist diese dann natürlich belegt. Da müsstest du wohl umsteigen auf Telefon-Komfort, da hast du drei Rufnummern.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon koax » 05.07.2012, 17:09

Willst Du jetzt jede Woche einen neuen Thread für Dein Problem aufmachen?
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=56&t=21078
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon Franks_clocks » 05.07.2012, 19:57

@djmops: Komisch, ich habe 3 Telefonnummern???? Und dennoch nur 1 Leitung? Im Suppirt haben die sogar auf der anderen Leitung angerufen, währen ich mit denen gesprochen habe.
Sorry djmops, leider ist deine, wenn auch lustige Antwort FALSCH!
Aber danke, du bist der einzige, der sich überhaupt dazu gemeldet hat
Franks_clocks
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.06.2012, 14:27

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon Franks_clocks » 05.07.2012, 19:58

@ Koax: hilft alles nix, dachte anders beschrieben kann jemand was damit anfangen.
Franks_clocks
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.06.2012, 14:27

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon ratcliffe » 05.07.2012, 20:06

Franks_clocks hat geschrieben:Aber danke, du bist der einzige, der sich überhaupt dazu gemeldet hat

Kein Wunder, wenn Du keine vernünfigen Informationen rausrückst,

Die Sache ist ganz einfach:
Du hast Telefon Plus/Komfort, zahlst dafür mtl. 5 € und hast eine Fritzbox 6360? Dann hast Du 2 "Leitungen" und 3 Rufnummer bei UM.

Andernfalls hast Du eine Leitung und eine Rufnummer bei UM.

Weitere Rufnummern könnten bei einem VoIP Provider, z.B. Sipgate realisiert sein.
Falls ja, solltest Du das hier schreiben. Dann ist vmtl. die 7170 falsch konfiguriert.

Edit der Vollständigkeit halber:
Es gibt noch die Option "Zweite Telefonleitung" für 5 € mtl. Dann hast Du aber nur 2 Rufnummern und ein Modem mit 2 Telefonaugängen, von denen Du allerdings nur einen an die 7170 anschließen kannst.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon phoenixx4000 » 06.07.2012, 18:26

Wenn Du die 7170 in Betrieb hast welches Modem wird verwendet???
Motorola SBV 5101/5102

Dann ruf im Support an das die die Geschichte gegen die FBF6360 austauschen sollen.
Bei der "uralt" Kombi aus der Einführungsphase des ISDN Anschlusses bei UM gab es mal Probleme.

Zuletzt sollte dafür immer im Tausch die 6360 eingesetzt werden.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon Franks_clocks » 10.07.2012, 12:14

Danke für die Infos.

Hier also mal alle Daten der Geräte:

Modem von UM = Motorola SB5102E
und FritzBox Fon WLan 7170

Tarif:
UM3Play 32000
Telefon Plus mir 3 Rufnummern

Kann man (wie bei ISDN) mehrere Geräte an den S0 hängen?

@phoenixx: bei UM wissen die "natürlich" nichts von eventuellen Problemen mit den besagten Motorola Geräten, du hast da zwar Modelle SBV angegeben aber vom zeitlichen her war das ziemlich vor 5 Jahren mit Beginn von UM und 3Play.

Leider kann ich nicht genau sagen seit wann das ist, kommt nicht jeden Tag öfters vor das ein Fax rein kommt und ich genau dann telefonieren will. Andersherum geht es ja, wenn ich Telefoniere können von Aussen Anrufer kommen und das 2. Gerät kann dann auch Gespräche führen bzw. Faxe annehmen.
Beim UM Support sagen die dazu, dass es dann nur an der Einstellung der Fritzbox liegen könne.

Freue mich auf weitere Ideen und Tipps :smile:
Franks_clocks
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.06.2012, 14:27

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon Knifte » 10.07.2012, 15:56

Ja, man kann mehrere Geräte an den S0-Bus hängen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: 2 ISDN Geräte an Fritzbox 7170 von unitymdia?

Beitragvon phoenixx4000 » 22.07.2012, 15:51

32.000 er Anschluss mit der 7170 und dem 5102 ???

Welcher Vollhonk hat das denn in dieser Kombination bei dieser Geschwindigkeit abgesegnet ???
Bis 16.000 war diese Kombi nach UM Vorgaben OK.
Bei Geschwindigkeiten darüber sollte die 6360 verwendet werden, da es wie schon zuvor erwähnt sonst zu komplikationen kommen kann. Da gab es sogar mal eine Techniker Info mit entsprechender Abrbeitsanweisung für, das diese Kombi zu tauschen ist.
(Zumindest bei dem Laden in WES.)

[url]http://compare.ebay.de/like/160765167839?var=lv&ltyp=AllFixedPriceItemTypes&var=sbar[/url]
[img]http://thumbs2.ebaystatic.com/m/mlbcM2f1nseR9qIbsABJmSQ/80.jpg[/img]

sowas kann man zum Beispiel dafür verwenden wenn man mehrere ISDN Geräte verwenden will.

Bitte nur darauf achten, das ISDN Geräte mit eigener Spannungsversorgung (Netzteil/Batterie) verwendet werden.
Im Prinzip lassen sich am S0 Bus bis zu 8 ISDN Geräte anschliessen. Davon bis zu 4 Passiv(je nach Herstellerangaben).
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 22 Gäste