- Anzeige -

Internetverbindung nicht möglich, bei Nachbarn schon

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetverbindung nicht möglich, bei Nachbarn schon

Beitragvon tigerente » 04.07.2012, 10:34

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und benötige Eure Hilfe.

Seit Samstag gibt es eine Störung bei uns in der Internetverbindung. Telefon hatte auch Aussetzer, funktioniert aber wieder, TV geht.
Lt. Unitymedia ist bei uns in der Nähe was marode oder so und da wurde am Montag gebuddelt und soll heute auch nochmal gebuddelt werden.
Komisch ist, dass meine Nachbarin (gleiches Haus), die auch Unitymedia hat, die Störung auch hatte, aber seit gestern das Internet wieder läuft. Bei uns aber nicht.

Im Protokoll des WLAN Routers (TP-Link) steht WAN Port is unplugged. Keine Ahnung, ob das vorher schon da stand, ich habe auch nichts verändert, seit Dezember 2011 läuft alles wunderbar.

Wieso geht bei mir nichts und bei meiner Nachbarin schon? Vielleicht bin ich auch zu ungeduldig, ich weiß ja, dass die dran sind, aber ich brauche das Internet dringend und hab schon seit Samstag keine Verbindung.

Habt ihr ne Idee?
Danke und Grüße
tigerente
tigerente
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2012, 10:21

Re: Internetverbindung nicht möglich, bei Nachbarn schon

Beitragvon phoenixx4000 » 08.07.2012, 11:59

Wenn im Router die Meldung steht WAN unplugged, dann heist das soviel, das dort keine Verbindung zu deinem Kabelmodem besteht.

1. Schritt) Kontrollieren ob alle Kabel richtig angeschlossen sind.
- TV Kabel zwischen MMD und Modem
- Netzwerkkabel zwischen Modem und Router
- Stromversorgungskabel Am Router und Modem und den dazugehörigen Steckdosen.

2. Schritt) Funktionskontrolle der Geräte
- Funktons-LED's am Modem und Router an?
- Wenn JA sollte alles fnuktionieren
- Wenn NEIN am scientific Modem gibt es teilweise einen schalter an der Stromanschlussbuchse, welcher auf on stehen muss.
- Wenn immer noch NEIN. evtl Modem defekt.

3.) Schritt
- Wenn Modem und Router aktiv sind am Router und Modem schauen ob die LINK bzw. WAN LED leuchtet oder blinkt.
- Wenn JA im Intenetexplorer eines mit Kabel angeschlossenen PC die IP-Adresse 192.168.100.1 eintragen.
In der jetzt geöffneten Seite bekommt man Statusmeldungen des Routers (Motorola und Cisco fragen noch nach Passwort und Benutzer. Motorola: admin / motorola Cisco: admin/atlanta, wenn sich da nicht mittlerweile wieder mal was geändert hat.)
- In der Übersicht sollte jetzt irgendwo eine Statusmeldung stehen aus der sich schliessen lässt, das das Modem mit dem Internet verbunden ist. Sollte dort irgendwo die Meldung Ranging stehen besteht keine Verbindung und das Modem sucht seine Datenkanäle. In diesem Fall sollte sich das ein techniker ansehen, es könnte ein grösseres Problem vorliegen.
- Lässt sich diese Seite nicht aufrufen Kabelverbindung zwischen Modem und Router überprüfen. ggf Kabel tauschen oder die GEräte noch einmal resetten.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste