- Anzeige -

WLAN-Verbindung bricht unregelmäßig zusammen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

WLAN-Verbindung bricht unregelmäßig zusammen

Beitragvon Emotröster » 08.12.2007, 17:01

Moin ihrs,
mein WLAN bricht immer mal wieder zusammen. Kann im Abstand von ein paar Minuten oder einigen Stunden sein. Das dauert so lange, bis ich die Verbindung manuell komplett neu aufbaue, denn in dieser Zeit kann ich nichtmal mehr auf den Router (Netgear WGR614v7) zugreifen - selbst anpingen geht nicht. Dass es an der WLAN-Karte liegt, kann ich mir nicht vorstellen, da mein PC (mit Windows 2000) mit dieser Karte in anderen WLAN-Netzen tagelang durchgehend problemlos funktioniert. Hat jemand Ideen, was das sein könnte? Komme nicht mehr weiter.

Viele Grüße
Emotröster
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2007, 12:51
Wohnort: Hürth bei Köln

Re: WLAN-Verbindung bricht unregelmäßig zusammen

Beitragvon Moses » 08.12.2007, 17:08

Erstmal würd ich ein Firmware Update des WLAN Routers machen. Da gibt's glaub ich schon eins...

Dann solltest du mal gucken, was für WLANs es noch so in deiner Umgebung gibt, unter Umständen mit speziellen Tools für die Aufgabe, um auch versteckte Netze zu finden. Dann solltest du dir einen Kanal aussuchen, der möglichst zu allen anderen Netzen 2 freie Kanäle platz hat. Falls zu viele Netze in der Umgebung sind, wird WLAN leider nie wirklich stabil funktionieren... ich hab hier ein ähnliches Problem und WLAN mittlerweile ganz abgebaut und nen langes LAN Kabel verlegt. Kann ich nur empfehlen. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: WLAN-Verbindung bricht unregelmäßig zusammen

Beitragvon Emotröster » 08.12.2007, 17:27

Ja, ich werde auch so schnell wie möglich das ganze über Kabel machen. Werde allerdings frühestens erst in 2 Wochen dazu kommen... Im Moment stehen Router und PC ca. 15m entfernt.
Lt. Netstumbler gibt es hier nur ein einziges anderes WLAN - und das läuft auf einem anderen Kanal als meins.

Ein Firmwareupdate gibt es leider nicht.
Emotröster
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 07.12.2007, 12:51
Wohnort: Hürth bei Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 55 Gäste