- Anzeige -

Zusammenhang SNR und Power Level?Kann mir das jmd. erklären?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Zusammenhang SNR und Power Level?Kann mir das jmd. erklären?

Beitragvon Nachtwesen » 26.06.2012, 21:19

Hallo!

Wohl eher ein Frage an die Profis und Insider.

Ist es so, dass wenn die Signal-Rausch-Toleranz (SNR) hoch (gut) ist, der Power Level sinkt und wenn der SNR fällt (schlecht), der Power Level steigt um das etwas aufzufangen???

Danke für eine Antwort.
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Zusammenhang SNR und Power Level?Kann mir das jmd. erklären?

Beitragvon tonino85 » 26.06.2012, 21:26

Denke nicht. Hab nen SNR von 40db und n PowerLevel von 3.5 und auf einer anderen Frequenz auch 40db aber PoweLevel 4.9.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Zusammenhang SNR und Power Level?Kann mir das jmd. erklä

Beitragvon Nachtwesen » 26.06.2012, 21:41

Ich beobachte das irgendwie, wenn die Leitung stabil ist (64QAM) ist der Power Level niedriger, als wenn die Leitung schlechter wird (16QAM bis Ausfall) ist der Power level höher.

Mein Problem ist ein anderes Thema, mich interessiert eben nur dieser Zusammenhang.

Für mich erscheint es logisch eben wenn Leitung schlechter wird (schlechter SNR), dass dann die Power etwas ansteigt um das auszugleichen.

Nebenbei: Mir geht es nur um den Upstream, im Downstream gibt es keine Probleme.

Danke für weitere Meinungen!
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Zusammenhang SNR und Power Level?Kann mir das jmd. erklä

Beitragvon tonino85 » 26.06.2012, 22:01

Nachtwesen hat geschrieben:Ich beobachte das irgendwie, wenn die Leitung stabil ist (64QAM) ist der Power Level niedriger, als wenn die Leitung schlechter wird (16QAM bis Ausfall) ist der Power level höher.

Mein Problem ist ein anderes Thema, mich interessiert eben nur dieser Zusammenhang.

Für mich erscheint es logisch eben wenn Leitung schlechter wird (schlechter SNR), dass dann die Power etwas ansteigt um das auszugleichen.

Nebenbei: Mir geht es nur um den Upstream, im Downstream gibt es keine Probleme.

Danke für weitere Meinungen!


ah okay, du meinst den upstream. Das mit dem PowerLevel hat mit der QAM Modulation zu tun. Sieht man auch beim TV. Die Frequenzen in QAM64 haben eine geringere Signalstärke als QAM256, da bei QAM64 eine geringere Signalstärke bzw. SNR nötig ist. Dadurch muss das Modem bei QAM16 stärker senden.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Zusammenhang SNR und Power Level?Kann mir das jmd. erklä

Beitragvon Nachtwesen » 27.06.2012, 14:55

OK, das hilft schonmal etwas. Aber was ist nun in den zwischenstufen? Ich habe eine schlechte Leitung, dass ist nunmal so, da kommen Störfrequenzen auf der C-Linie (Strasse) zum tragen. Ich meine mir eben einzubilden das auch schon abgesehen von der Umschaltung auf 16QAM eine erhöhung des Power Level auftritt wenn die Leitung "schlechter" wird!?!?
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste