- Anzeige -

Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon LaOnDa » 23.06.2012, 00:35

hiho.

mein onkel hat jetzt eine Fritzbox 6360 bekommen weil er eine statische ip haben wollte. jemand sagte ihm er bräuchte eine statische ip wegen der überwachungskamera (was ich schwasinnig finde).

naja aufjedenfall. habe ich versucht alles an zu schließen... erfloglos !!

wenn ich die fritzbox direkt per lan am pc anschließe.. dann bekomme ich keine ip zugewiesen. es wird immer gesagt keine ip oder eingeschränkte konnektivität bla bla
ich hab dann im InternetExplorer http://fritz.box eingegeben, das ging auch nicht. dann habe ich mal die ip 169.168.54.0 << (glaube die war so) eingegeben, dann kam ich im menü der fritz rein, es steht auch das die fritzbox im inet verbunden ist. aber funktionieren tuts irgendwie trotzdem nicht.
daraufhin habe ich bei UM angerufen und das problem geschildert. der TE sagt das ist normal ich brauch einen externen router und muss dort die statische ip eintragen.

dann habe ich das versucht und auch das war erfloglos. ich kriege keine internetverbindung zur standen. das problem am ganzen ist... ich arbeite zum erstenmal mit statischen ip adressen. und so ein experte bin ich in dem gebiet auch nicht.
der router ist ein linksys router !! kann mir einer helfen bitte. ich habe da bestimmt etwas falsch eingegeben.

achso Telefon usw funktioniert.

ps: der Techniker gab mir diese statische ip adresse: 5.10.175.98 und ich seh grad die ip adresse die ich bei der fritzbox im protokoll sah... ist per ping erreichbar. also muss ich da irgendwas im router selber falsch eingestellt haben.
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon piotr » 23.06.2012, 00:59

Vergebe die von UM mitgeteilten Daten (das mit der oben erwaehnten 5er IP) an Dein bzw. Deine Geraete und fertig. Nix weiter machen.

Die Fritzbox beim Business Anschluss routet nur.
Sie hat hier kein DHCP, kein NAT und auch keine Firewall.

Fuer all diese Dinge bist Du auf Deinen Geraeten selbst verantwortlich.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon LaOnDa » 23.06.2012, 01:02

die einzigsten daten die ich bekommen habe, ist die statische ip xxx.xxx.175.98
mehr habe ich nicht bekommen.

sollte ich denn noch mehr bekommen ?? wenn ja dann werde ich dort anrufen.

und ich weiss auch nicht ob ich alles richtig eingetragen habe im linksys router.
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon piotr » 23.06.2012, 01:10

Genau diese Daten sind es.
Da steht auch eine Subnetzmaske, Gateway und DNS-Server dabei.

Mehr braucht Dein Geraet nicht.

Keine Einwahldaten.
Kein PPPoE.
Kein DSL.

Nur diese statischen Daten.

Wenn das bei Deinem Geraet nicht eingegeben werden kann, ist es nicht fuer den Business UM-Anschluss mit statischer IP geeignet.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon LaOnDa » 23.06.2012, 01:21

doch das gerät kann es. ich konnte im Menü vom Router umstellen auf "statische ip" so sah es dann aus.

IP Adresse:
Subnetz Maske:
Standart gateway:
DNS 1:
DNS 2 (optional)
DNS3: (optional)

was muss ich da nun genau eintragen ?? wie muss es aussehen ?
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon Servior » 23.06.2012, 02:24

Mit einem Business-Anschluss ist nicht zu spaßen.
Da du scheinbar keine Erfahrung mit solch einer Konfiguration hast, würde ich empfehlen dies von jemandem mit Fachwissen einrichten zu lassen oder auf einen Privatanschluss ohne feste IP zu wechseln.

Eine falsche Konfiguration (z.B. fehlende Firewall!) bedeutet hier mehr als nur "es funktioniert nicht", sondern heißt man ist offen im Internet unterwegs und somit extrem angreifbar.

Falls du trotzdem an dem Vorhaben festhalten willst: Du wirst mehr genannt bekommen haben als nur eine IP-Adresse. Zu einem Business Anschluss gehören folgende Infos:
- Die von dir zu verwendende IP-Adresse
- Die von dir zu verwendende Subnetzmaske
- Der von dir zu verwendende Gateway
- Optional: DNS-Server

Wenn die Infos nicht vorhanden sind, dann gibt es zwei Möglichkeiten.
1. Deine Fritzbox arbeitet mit NAT (für einen Business-Anschluss meine ich deaktiviert)
2. Dir wurden diese einfach noch nicht genannt, da heißt es beim Support anrufen und nachfragen.
Servior
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 14.04.2012, 22:09

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon eazrael » 23.06.2012, 14:30

Servior hat geschrieben:Mit einem Business-Anschluss ist nicht zu spaßen.
Da du scheinbar keine Erfahrung mit solch einer Konfiguration hast, würde ich empfehlen dies von jemandem mit Fachwissen einrichten zu lassen oder auf einen Privatanschluss ohne feste IP zu wechseln.

Man kann auch im Business-Tarif auf dynamische IP wechseln, siehe ist bei allen Business Internet + Telefon Produkten zwingend eine statische IP-Adresse dabei?. Vorteil wäre dann immer noch der erhöhte Upstream, was bei einer Überwachungskamera durchaus nützlich sein kann.

Servior hat geschrieben:Eine falsche Konfiguration (z.B. fehlende Firewall!) bedeutet hier mehr als nur "es funktioniert nicht", sondern heißt man ist offen im Internet unterwegs und somit extrem angreifbar.

Vollkommen richtig. Wenn man nicht genug Ahnung von IP-basierten Netzen hat, dann sollte man sich das von jemanden einrichten lassen, der wirklich Ahnung hat, sonst ist das wie den Schlüssel im Auto stecken lassen. Durch das simple Forwarden der Fritz!Box ist das Gerät dahinter 100% vom Netz aus erreichbar und angreifbar. Ein normaler "Router" mit "NAT/Masquerading" ist da schon eher DAU-sicher.

Unabhängig davon ist die Dokumentation von Unitymedia wirklich sehr dürftig. Eine kurze Erklärung und vielleicht ein paar Bildchen wie das Setup auszusehen hat wären echt hilfreich. Ich hab da auch lang rumgeknobelt, weil ich immer versucht habe die Fritz!Box ins lokale Netz zu holen. Und von UM hatte ich noch keine Infos bekommen, also auch nicht die Netzzuweisung, welche aber die Fritz!Box durch die providerseitige Konfiguration schon drin hatte
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon eazrael » 23.06.2012, 14:37

LaOnDa hat geschrieben:die einzigsten daten die ich bekommen habe, ist die statische ip 5.10.x.y
mehr habe ich nicht bekommen.

und ich weiss auch nicht ob ich alles richtig eingetragen habe im linksys router.


Wir auch nicht...










Welches Gerät hast du denn?
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon LaOnDa » 24.06.2012, 15:44

die Fritzbox 6360.

mir fällt noch ein. im Log der Fritzbox stand dieses hier drinn.

"Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse xxx.xxx.212.* DNS Server 80.69.100.230 und 80.69.100.214, Gateway. xxx.xxx.212.1

müssten diese daten nicht reichen, um die im linksys router einzutragen ??
könnt ich es so eintragen...

IP Adresse: xxx.xxx.212.20
Subnetz Maske: <<keine ahnug was ich eintragen soll steht nirgendwo was von
Standart gateway: xxx.xxx.212.1
DNS 1: 80.69.100.230
DNS 2: 80.69.100.214
DNS3: (optional)

würde es dann laufen ?
LaOnDa
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.08.2007, 00:35

Re: Fritzbox 6360 und statische ip PROBLEM !!

Beitragvon eazrael » 24.06.2012, 23:33

IP xxx.xxx.212.20
StandarD gateway: xxx.xxx.212.1

Bist du dir bei den Daten sicher? Der Standardgateway muss im Subnetz liegen, und wenn du ein Netz von .1 bis .20 hast, dann wär das ganz schön groß. Log dich mal bei Unitymedia ein, unter Produkte->Internet stehen die Daten, einschliesslich Subnetz.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste