- Anzeige -

Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

Beitragvon caliban2011 » 24.06.2012, 17:04

phoenixx4000 hat geschrieben:Sicherlich kann man die, wie jede andere FBF auch mit externem Modem oder als WDS Repeater betreiben, wenn man auf das integrierte Modem nicht angewiesen ist.

Nein, weder noch.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

Beitragvon phoenixx4000 » 24.06.2012, 18:18

Modem OK. hab's gerade mal nachgesehen. Aber warum hab ich dann die Einstellmöglichkeiten für WDS, wenn's angeblich nicht funktioniert ????
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Eigenen Router mit integrierten Modem nutzen?

Beitragvon caliban2011 » 24.06.2012, 18:49

Die 6360 ist nur WDS Basis, nicht Repeater.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 70 Gäste