- Anzeige -

Drosselt auch Unitymedia?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon JPDribbler » 08.01.2013, 10:46

Hier die Antwort von UM auf die Frage ob gedrosselt wird:
Bild
JPDribbler
Kabelexperte
 
Beiträge: 141
Registriert: 26.02.2009, 18:20

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon blaxxz » 11.01.2013, 00:43

Hey,

was meint Ihr, wird UM irgendwann richtig mit dem Drosseln anfangen?

Ich Persönlich kaufe mir Spiele nur Digital und da kommt dann schon manchmal einiges zusammen.


gruß
blaxxz
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon boarder-winterman » 11.01.2013, 15:05

Jedenfalls nicht bei Bestandskunden. Die haben sowas nämlich nicht im Vertrag stehen. :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon famaxa » 11.01.2013, 15:32

boarder-winterman hat geschrieben:Jedenfalls nicht bei Bestandskunden. Die haben sowas nämlich nicht im Vertrag stehen. :zwinker:


Komisch,und warum werd ich seit Dezember Gedrosselt,bin auch Bestandskunde. :motz: :wand: :sauer: :wut:
famaxa
Kabelexperte
 
Beiträge: 168
Registriert: 18.08.2010, 13:38

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon Dinniz » 11.01.2013, 17:30

Kannst nachweisen das Unitymedia selbst drosselt? :kafffee:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon blaxxz » 11.01.2013, 21:56

Hey,

entweder ist die Leitung hier in der Straße übelst überlastet oder UM hat mich gedrosselt.

gruß
blaxxz
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon Dr.Gonzo » 27.01.2013, 18:32

Ich hab das schon ein paar mal gehabt wenn ich was bei Share-Online lade. Wenns an einem Tag viel ist dann geht irgendwann der Downloadspeed runter und bleibt dann relativ konstant bei 1,5 bis 2 Mb/s. Am nächsten Tag geht dann meistens wieder 12-14 Mb/s.
Währenddessen zeigen alle Speedtests die ich machen aber konstant meine 100Mbit an. Andere Downloads sind auch immer gewohnt schnell... Die "hauseigene" Drosselung von Share-Online kann das auch nich sein denn das würde mir angezeigt werden. Außerdem funktioniert dann nur noch ein simultaner Download und der läuft mit um die 200 kb/s...

Ich glaube schon das Unitymedia hier drosselt. Es sieht zumindest sehr stark danach aus.
Dr.Gonzo
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2012, 21:06

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon Karl Ranseier » 03.03.2013, 15:08

Kann man hier wirklich nicht seine eigenen Beiträge editieren, oder bin ich blind?

Hier noch 2 Links zum Thema Peering und Transit.

http://blog.leaseweb.com/2012/10/24/pub ... cs-part-1/
http://blog.leaseweb.com/2012/11/23/pee ... exchanges/

Hoffentlich begreift irgendwann auch der hinterletzte CDU-Depp, dass Netzneutralität essentiell ist, und dass es überhaupt keine Rechtfertigung dafür gibt, von großen Contentanbietern wie Youtube doppelt zu kassieren. Die zahlen bereits für ihre Upstreams, so wie jeder andere auch! "Schmarotzer" kann es in dem System prizipbedingt gar nicht geben. Wenn die DSL/DOCSIS ISPs die Monatsgebühren ihrer Kunden nicht u.a. zum Netzausbau nutzen, sind sie selbst schuld! Im Restaurant soll ich ja auch nicht 25€ fürs Essen zahlen, und der Zutatenlieferant dann nochmal 10€ damit 'sein' Essen auch gnädigerweise wirklich zu meinem Tisch gebracht wird. Für die Zutaten habe ich ja schon mit meinen 25€ bezahlt.
Nurmalso...
50.000 kbit/s down 2.560 kbit/s up | IPv4 | Cisco EPC3208 (ohne G)
Karl Ranseier
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 22.03.2009, 14:42

Re: Drosselt auch Unitymedia?

Beitragvon Matrix110 » 03.03.2013, 16:53

Beiträge kann man nach einiger Zeit nicht mehr editieren.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 51 Gäste