- Anzeige -

Cisco EPC3208 und Linux

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco EPC3208 und Linux

Beitragvon elko1123 » 14.06.2012, 16:05

Hallo,
ich möchte gerne mein Cisco EPC3208 Modem ohne Router direkt an mein PC (Debian) anschließen.
Leider verbindet sich Linux nicht mit dem Modem. eth0 habe ich auf DHCP gestellt aber es tut sich nichts.
/etc/network/interfaces
auto eth0
iface eth0 inet dhcp

Mit Windows klappt es ohne Probleme!
Was kann ich tun?
Danke für die Hilfe!
Vg
elko1123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.08.2011, 20:31

Re: Cisco EPC3208 und Linux

Beitragvon caliban2011 » 14.06.2012, 18:49

Schau ins log, da wird stehen, was los ist.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Cisco EPC3208 und Linux

Beitragvon oxygen » 14.06.2012, 18:50

Mal Modem nach dem Wechsel zu Linux neustarten.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Cisco EPC3208 und Linux

Beitragvon elko1123 » 14.06.2012, 19:46

Das gibt es ja nicht!
Ein neustart war echt die Lösung, unglaublich!
Vielen Dank
elko1123
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.08.2011, 20:31

Re: Cisco EPC3208 und Linux

Beitragvon oxygen » 14.06.2012, 20:04

Ich habs mir gedacht. Das Problem ist, dass das Modem nur ein Gerät zulässt. Das wird normalerweise anhand der MAC Adresse entschieden, jedoch verwenden heutige Betriebssysteme im DHCP Client eine eindeutige ID, so dass sie einen DHCP Lease von einem anderen OS auf dem gleichen Gerät nicht akzeptieren.

Durch einen Neustart wird der DHCP Lease im Modem gelöscht und ein "neues" Gerät kann sich verbinden.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 87 Gäste