- Anzeige -

Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon Madomado » 06.06.2012, 15:38

Liebes Forum,

ich habe diesen Beitrag bereits an anderer Stelle gepostet, wo ich aber scheinbar im falschen Thread gelandet bin. Sorry dafür!

Da mein Problem scheinbar "unlösbar" ist, eröffne ich einen neue Thread, mit der Bitte und in der Hoffnung zahlreiche Anregungen bzw. DIE Lösung zu erhalten.

Dafür bereits vorab VIELEN DANK!

Es geht los.....:

Da ich trotz intensiver Recherche und x-maligen Telefonaten mit den UM-Mitarbeitern nicht weiterkomme (bemüht aber "es liegt an Ihnen"-Aussagen) hoffe ich hier mehr zu erfahren - wie bereits erwähnt.

Habe eine 100Mbit UM Leitung und würde diese gern bestmöglich abschröpfen. Gehe zweimal per LAN mit 2 Windows Rechnern sowie mit einem Eipad - übers WLAN - online.

Hier geht das Problem los:

Habe den alten Netgear Router (von 32Mbit) verwendet, mit dem ging der Speed so bis 25 Mbit...

Habe mir dann ein absolutes Top Gerät gekauft: Asus rt-N 66u... Also besser geht fast nicht.

Aber:
Ich bekomme keine vernünftige Geschwindigkeit hin!? Und zwar NICHT NUR über W-Lan, sondern auch nicht über LAN?!?!?

Wenn ich den PC direkt mit dem Modem verbinde, erhalte ich 85 mbit! (Über LAN)

Nehme ich den "Umweg" über den Router, komme ich nur auf 13-20mbit?!?! Der Ping liegt bei 53ms?!?!

Was kann denn da so bremsen??

Bin bei Unitymedia und habe einen 100mbit Anschluss. Wie gesagt, PC direkt mit Modem gibt fast volle Bandbreite, über den Router nur lächerliche 15mbit im Durschnitt??

Also:
Ethernetkabel vom PC direkt an Modem --> immerhin 85 Mbit.
Ethernetkabel vom PC an Router, Router an Modem --> 20 Mbit MAX...

Da die 85 Mbit am PC (Direktverbindung) ankommen, kanns auch nicht an den LAN Treibern etc. liegen.

Habe auch (da 3 Play) den Signalverstärker gestestet, also das Antennenkabel direkt ans Modem geklemmt (ohne Verstärker). Ergebnis: unverändert.

Ich stelle fest: Input kommt aus der Dose übers Modem recht ordentlich (85Mbit).
Klemme ich den Router dazwischen, wird um 60-70% gedrosselt.

Als müsste der Fehler - theoretisch - nach dem Modem Output kommen. Da nach dem Moden nix anderes außerdem Router kommt.... wirds wohl der Router sein...

Da der Router aber überdimensioniert ist, spricht, mehr kann, als ich hier brauche, glaube ich dass an der Konfig liegt ODER an einem UM Problem...

Was meint Ihr? Wie kann ich die Kuh vom Eis bekommen?

Danke und Schöne Grüße aus Frankfurt
Madomado
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.06.2012, 17:34

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon gott » 06.06.2012, 16:47

seitdem ich den rt-nu56 habe, ist alles spitze :super: :super: :super: :super: :super:
was habe ich gemacht:
habe ein neues modem geordert und plötzlich lief dann alles, wie komisch. :pcfreak:
gott
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 87
Registriert: 05.10.2008, 21:39

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon Madomado » 06.06.2012, 17:31

Hallo!

Sehr seltsam! Mein Asus ist ja nochmal "besser"... Und beim Wechsel zu 3play habe ich das neue Cisco 3208 bekommen...

Aber am Modem kanns doch nicht liegen, sonst würde doch bei der Verbindung MODEM-PC nicht dieser relativ gute Wert rauskommen???

Welches Modem hast Du? Falls Du das auch hast: welche Firmware?

ps: meine Werte bei Modem auslesen sind super!
Madomado
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.06.2012, 17:34

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon Madomado » 07.06.2012, 12:22

@gott:

Welches Modem??

Wer kann mir sonst noch helfen? Habt ihr Ideen, Lösungsasätze?
Madomado
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.06.2012, 17:34

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon caliban2011 » 07.06.2012, 12:24

Wenn du am Modem direkt kein Problem hast, dann such den Fehler bei deinem Equipement und nicht bei UM.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon Örni » 07.06.2012, 14:10

caliban2011 hat geschrieben:Wenn du am Modem direkt kein Problem hast, dann such den Fehler bei deinem Equipement und nicht bei UM.



Was für eine blödsinnige Pauschalaussage :traurig:
3play Premium 100TV #1: Toshiba LCD | HD Recorder | Allstars | HD-Option — TV #2: Toshiba LCD | HD Receiver | Allstars — Internet: Cisco EPC 3208

Bild
Benutzeravatar
Örni
Kabelexperte
 
Beiträge: 214
Registriert: 03.04.2012, 12:04
Wohnort: Wuppertal [NRW]

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon Madomado » 07.06.2012, 14:27

Vielen dank Örni,

DIESE Sprüche könnten auch vom UM Mitarbeiter stammen... Wobei die Qualität der MA deutlicher variiert als meine gekaufte und reelle Bandbreite... :glück:

Warum dann nachts auf einmal über 50mbit anstehen... Wird wohl nicht am Router liegen oder sonstigem Equipment.

Wie bereits beschrieben, habe ich viele potentielle Fehlerquellen ausschliessen können.

Das einzigenwas nochmueber bleibt sind: routernconfig (wobeimich fast alles mal probiertmhabe ohne veraenderung ) und UM...

UM aber nicht aufgrund mangelnder Leistung, denn die knapp 90mbit kommen ja manchmal an, direkt pc an Modem, sonder eher ein prob cisco Modem zu Router ....

BIN FUER IDEEN IMMER OFFEN!

VG

Update| eben einen speedtest Auf wieistmeineip.de gemacht. Über iPad und WLAN mit immerhin 32 Mbit...habe einmengendes gefuehl dass das WLAN das,LAN bzw den Speed bremst... Weiss jmd wie ich das WLAN komplett am Router , also meinem asus rt n-66u, deaktivieren kann?
Madomado
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.06.2012, 17:34

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon ernstdo » 07.06.2012, 14:42

Also wenn Du meinst das dass Problem nur beim Modem liegen kann solltest Du vielleicht mal den Router mit zu einem anderen UM User nehmen und diesen dort testen ....

Weiss jmd wie ich das WLAN komplett am Router , also meinem asus rt n-66u, deaktivieren kann?


Gibt es für das Gerät keine Bedienungsanleitung?

Edit: BDA gesehen aber wird nirgends beschrieben wie man es deaktivieren kann ... :hirnbump: (komischer Router).
Muss man halt mal alle Optionen durchgehen und suchen bzw. testen.

Da lobe ich mir doch meine Fritzbox, Taster am Gerät zum WLAN ein und ausschalten, übers Telefon auch, auch der Gastzugang ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon Madomado » 07.06.2012, 16:29

BDA X-fach durchgesehen...Aber Du hast es ja selbst "erleben" dürfen... GUI des Router Menues kenne ich langsam auswendig... KEIN Button etc. vorhanden wo man das Wlan deaktivieren kann?!?!? Bei rt-56 gibts diesen Button...

Vielleicht hat ja jemand doch noch DIE Lösung für mich...

Speedtest eben: 22 Mbit über Lan, 31 Mbit Wlan...??
Madomado
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 05.06.2012, 17:34

Re: Erheblichste Performance Probleme 3play 100Mbit

Beitragvon caliban2011 » 07.06.2012, 16:52

... und natürlich ist auch hier wieder UM Schuld und nicht dein privates Zeug ... :brüll:
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste