- Anzeige -

Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon unity2020 » 19.06.2012, 05:37

um 03:08 gings wohl los, internet weg, um 03:16 war dann schon alles wieder vorbei ohne neustart, heißt keine probleme gehabt außer paar minuten kein internet :zwinker:

mir ist aufgefallen, dass man am anfang nun einer fehlerberichterstattung zustimmen kann, hab ich natürlich gemacht, und da stand man könne das auch wieder deaktivieren unter "AVM Dienste" aber finde den punkt nirgends und auch nicht in der hilfe.

josen hat geschrieben:Muss ja nicht meiner sein, den man einstellt.

ja ist zwar nett gemeint, aber wähle dann doch z.B. lieber die google dns oder comodo, da die nicht von einer einzelnen person abhänging sind.
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon Elmsfeuer » 19.06.2012, 06:50

Habs auch nur durchs Forum gefunden.
In die Box einloggen, oben rechts auf "Inhalt", dann runterscrollen, dort auf "AVM-Dienste" klicken.
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns
Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 18:55
Wohnort: Moers

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon Bademeister46 » 19.06.2012, 07:19

Moin !

Ich habe letzte NAcht das Update erhalten. Gleich erstmal bissel schnüffeln was es so Neues gibt! :super:
Bademeister46
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.06.2012, 11:24

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon lolokolilolo » 19.06.2012, 09:57

bei mir läuft alles so wie ich mir vorgestellt habe down und up stimmt das gute ist ich kann endliche denn app fritzfon benutzen, fritz läuft ohne Reboot oder sonstiges bin bis jetzt zu Frieden weiteres muss ich noch testen

gruss
lolo
lolokolilolo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.06.2012, 09:51

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon Didenium » 19.06.2012, 15:03

bei mir kam in der Nacht auch die neue Firmware, habe eben mal geschaut was es neues gibt.

mir ist gleich aufgefallen das unter Telefonie / Anschlusseinstellungen nicht mehr vorhanden ist das man Festnetzqualität verwenden auswählen kann
Didenium
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2012, 18:27

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon markus7411 » 19.06.2012, 15:57

Hallo zusammen,

bei mir ist das software upgrade erst mal schief gegangen. :wein:
nach dem ich 2 mal auf werkseinstellung gegangen bin hat sich die box nun die os version gezogen und konnte die einstellungen zurück spielen nun ist alles wieder wie vorher.
markus7411
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2012, 09:43

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon Hitman4 » 19.06.2012, 19:44

Hallo,

Hab Seit dem 1.6.12 die neue fritzbox 6360 , weil vertrag geändert von 32K auf 100K +Telefon-Komfort option :d . Anfangs probleme gehabt,
Techniker war am 8.6.12 da und hat alles gemessen und alle werte angeblich in ordnung. fritzbox wohlte aber nicht , dann box an HÜP ausprobiert hat gefunzt und nach Verstärker hat auch gefunzt danach hat er mir 1 abzweiger da gelassen 30 meter 3fach geschirmte koax leitung und 1 stichdose , habe es selber installiert (hab ja fachgerechtes werkzeug bin von beruf Elektroniker in Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik ,früher hies es Elektroinstalateur :d) naja F kompressions stecker habe ich noch + kompressions zange , dann koax leitung duch treppenhaus um zu testen ob es an den alten einfachgeschirmten leitungen lag und hat immer noch nicht gefunzt dann den rückkanal noch etwas besser eingestellt , weil techniker meinte er war bissel hoch der war auf 51 dbmv laut fritzbox :d habe den dann genau auf 44 dbmv eingestellt seit dem läufts ,über die alte leitung in der wand habe ich noch nicht getested , Wlan funktion kann ich nicht nutzen, weil die box sich dann immer neustarted immer nach 5 min .Jetzt momentan Wlan über Fritzbox 7270 und mein pc is über Lan 1 :d und im wohnzimmer 1 lapi mit Wlan.

Unitymedia schon 3 mal angeschrieben 2 mal keine antwort immer die gleiche mail geschrieben weil probleme mit den MSE/SNR werten, fallen meistens von 34 bis auf 30 dann is kein internet mehr nutzbar und wegen Wlan heute endlich mal antwort bekommen auf die 3te mail , die meinen die box mal für 30 sec vom netznehmen habe ich aber schon gemacht bringt aber keine lösung. Ich brauche Wlan nur einschalten an der box dann started die schon nach 5 min neu und das immer wieder ohne das überhaupt ein Wlan-Gerät Angemeldet ist ,solang die Wlan Funktion aus ist funzt alles. Sollte ich jetzt mal anrufen und eine neue Fritzbox verlangen, weil Die FRITZ!Box wurde am 17.04.2012 hergestellt worden.

Grüße
Dominik
Hitman4
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.10.2010, 18:20

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon CarNie » 19.06.2012, 19:48

Und was hat das jetzt alles mit der neuen Firmware zu tun?
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon ox_eye » 19.06.2012, 21:59

Na super, jetzt ist die Firmware FRITZ!OS 05.24 und die Remote Desktop Verbindung im Heimnetzwerk über WLAN ist wieder genauso schrottig langsam wie bei der ersten Firmware Version.
Das darf doch echt nicht wahr sein!!
ox_eye
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 08.03.2009, 17:36

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon HAL9000i » 19.06.2012, 22:12

ox_eye hat geschrieben:Na super, jetzt ist die Firmware FRITZ!OS 05.24 und die Remote Desktop Verbindung im Heimnetzwerk über WLAN ist wieder genauso schrottig langsam wie bei der ersten Firmware Version.
Das darf doch echt nicht wahr sein!!

Schon einmal die WLAN Einstellungen überprüft und ggf. optimiert? GGf. Werkseinstellungen und zurücksetzen...




Eine Software ist nur so gut wie der der sie bedient!
HAL9000i
gesperrter User
 
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2012, 14:23

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 26 Gäste