- Anzeige -

Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon unity2020 » 28.06.2012, 02:18

djmops hat geschrieben:Ne Handvoll User :winken: du träumst wohl :kratz:

ich meinte mehr es sind gegen die millionen kunden von UM wenig leute die probleme haben :zwinker:
wieviel kunden hat UM nochmal? 7 mio. oder so kann sein?

nochmal das gleiche Upgrade gibts sicherlich nicht, höchstens wird das nächste Update vorgezogen
.

Fazit: Wer schlau ist, wechselt jetzt, wie es bereits viele andere tun :zwinker:
Unitymedia ist die Zukunft :super: (besonders auf dem Land)
.


.
unity2020
Übergabepunkt
 
Beiträge: 356
Registriert: 18.12.2011, 07:34

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon sebr » 28.06.2012, 09:49

unity2020 hat geschrieben:ich meinte mehr es sind gegen die millionen kunden von UM wenig leute die probleme haben :zwinker:
wieviel kunden hat UM nochmal? 7 mio. oder so kann sein?

nochmal das gleiche Upgrade gibts sicherlich nicht, höchstens wird das nächste Update vorgezogen


Ja klar, und alle Kunden haben eine FB 6360 ... :hirnbump:
Laut einem "halboffiziellen" Dokument (http://ul.to/anypbhwv) sind es 55.000 Boxen. Mittlerweile vielleicht noch ein paar mehr.
Und: es gibt auch noch andere Foren wo über die 6360 diskutiert wird, die Fehler sind ja bei anderen Firmwareversionen ebenfalls vorhanden. Dass du "keine Probleme" hast, wird wohl daran liegen, dass du die entsprechenden (fehlerhaften) Funktionen gar nicht nutzt. :D
Mal den WLAN-Durchsatz gemessen mit der neuen FW?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon GuardianAngel » 28.06.2012, 14:45

sebr hat geschrieben:
unity2020 hat geschrieben:ich meinte mehr es sind gegen die millionen kunden von UM wenig leute die probleme haben :zwinker:
wieviel kunden hat UM nochmal? 7 mio. oder so kann sein?

nochmal das gleiche Upgrade gibts sicherlich nicht, höchstens wird das nächste Update vorgezogen


Ja klar, und alle Kunden haben eine FB 6360 ... :hirnbump:
Laut einem "halboffiziellen" Dokument (http://ul.to/anypbhwv) sind es 55.000 Boxen. Mittlerweile vielleicht noch ein paar mehr.
Und: es gibt auch noch andere Foren wo über die 6360 diskutiert wird, die Fehler sind ja bei anderen Firmwareversionen ebenfalls vorhanden. Dass du "keine Probleme" hast, wird wohl daran liegen, dass du die entsprechenden (fehlerhaften) Funktionen gar nicht nutzt. :D
Mal den WLAN-Durchsatz gemessen mit der neuen FW?



Dann Frag ich mich aber woran es liegt das sich bei mir keine Fehler in der 5.24 bemerkbar machen.
Bei mir wird außer dem Online-Speicher wirklich alles genutzt und die 6360 zickt seit dem 19.06. nicht ein bisschen.

Bild

Editiert wegen nem fehlenden Pinselstrich ^^
Zuletzt geändert von GuardianAngel am 28.06.2012, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
Unitymedia 3Play Premium 100 + Speedoption + HD-Option + Telefon Komfort-Option
AVM Fritz!Box 6360 Cable - Fritz!OS 5.24

BildBild
GuardianAngel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 07.06.2012, 14:20
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon gdietmar » 28.06.2012, 15:52

Also ich gehöre zu denjenigen, bei denen die Fritz!Box nach dem Firmware Update auf Fritz!OS 5.24 Ärger macht. Nicht nur, dass die WLAN-Übertragung spürbar langsamer geworden ist (Selbst zum nagelneuen Notebook, das nur wenige Meter entfernt steht, zeigt mir die FRitz!Box nur 65 MBit/s an), jetzt führt die Box mehr oder weniger regelmäßig einen Reset durch, d.h. sie scheint wohl abzustürzen und dann dauert es einige Minuten, bis sie wiedre Verbindung zum Internet bekommen hat. Das ganze passiert teilweise mehrere Male am Tag!
Leider hat die Hotline bisher überhaupt nicht auf meine Beschwerde per Mail reagiert, es kommt nur die Antwort, dass man sich bei mir melden wird. Ich frage mich, ob die Techniker bei Unitymedia alle völlig überlastet sind oder ob es ehr ein Zeichen von Hilflosigkeit ist, weils sie selbst nicht wissen, was da mit der neuen Firmware schief läuft.
Ich wünschte mir, ich hätte die alte Firmware wieder drauf: Da lief meine Box völlig störungsfrei!
gdietmar
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 28.06.2012, 15:37

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon sebr » 28.06.2012, 16:00

GuardianAngel hat geschrieben:Dann Frag ich mich aber woran es liegt das sich bei mir keine Fehler in der 5.24 bemerkbar machen.



Wie ist denn der Datendurchsatz bei einer 802.11n Verbindung?


Dort gibts nämlich auch bei mir, starke Geschwindigkeitseinbrüche seit dem Update. Wer sich die Mühe macht den Thread mal komplett zu lesen, der wird insgesamt acht User zählen die die gleichen Probleme haben. Lediglich caliban2011 schrieb er hätte volle Geschwindigkeit bei der 300 MBit/s WLAN Verbindung. Wäre interessant zu wissen mit welchen Geräten und
Einstellungen...

PS: Die Hilfe funktioniert wieder :smile:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon GuardianAngel » 28.06.2012, 16:27

sebr hat geschrieben:
GuardianAngel hat geschrieben:Dann Frag ich mich aber woran es liegt das sich bei mir keine Fehler in der 5.24 bemerkbar machen.



Wie ist denn der Datendurchsatz bei einer 802.11n Verbindung?


Dort gibts nämlich auch bei mir, starke Geschwindigkeitseinbrüche seit dem Update. Wer sich die Mühe macht den Thread mal komplett zu lesen, der wird insgesamt acht User zählen die die gleichen Probleme haben. Lediglich caliban2011 schrieb er hätte volle Geschwindigkeit bei der 300 MBit/s WLAN Verbindung. Wäre interessant zu wissen mit welchen Geräten und
Einstellungen...

PS: Die Hilfe funktioniert wieder :smile:


Keine Ahnung wie das mit dem Durchsatz unter 802.11n aussieht. Das Notebook hatte bei 802.11g irgendwas mit 29,xxx Mbps.
Ausser der 7170 die jetzt als WDS für die Fax-Nummer drin hängt und dem Android Handy mit 802.11n rein geht ist der normale Rechner per GBit-Kabel angeschlossen.
Unitymedia 3Play Premium 100 + Speedoption + HD-Option + Telefon Komfort-Option
AVM Fritz!Box 6360 Cable - Fritz!OS 5.24

BildBild
GuardianAngel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 07.06.2012, 14:20
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon sebr » 28.06.2012, 16:49

GuardianAngel hat geschrieben:Keine Ahnung wie das mit dem Durchsatz unter 802.11n aussieht. Das Notebook hatte bei 802.11g irgendwas mit 29,xxx Mbps.
Ausser der 7170 die jetzt als WDS für die Fax-Nummer drin hängt und dem Android Handy mit 802.11n rein geht ist der normale Rechner per GBit-Kabel angeschlossen.


:confused: Unter 802.11g sind maximal Netto-Datenraten von 20–22 Mbit/s möglich :hirnbump:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon GuardianAngel » 28.06.2012, 17:11

sebr hat geschrieben:
GuardianAngel hat geschrieben:Keine Ahnung wie das mit dem Durchsatz unter 802.11n aussieht. Das Notebook hatte bei 802.11g irgendwas mit 29,xxx Mbps.
Ausser der 7170 die jetzt als WDS für die Fax-Nummer drin hängt und dem Android Handy mit 802.11n rein geht ist der normale Rechner per GBit-Kabel angeschlossen.


:confused: Unter 802.11g sind maximal Netto-Datenraten von 20–22 Mbit/s möglich :hirnbump:


Jo bump Du mal dein Hirn. Denke mal das auch Dir Fehler passieren gelle?

19,358 warn es jetzt unter 802,11g
Unitymedia 3Play Premium 100 + Speedoption + HD-Option + Telefon Komfort-Option
AVM Fritz!Box 6360 Cable - Fritz!OS 5.24

BildBild
GuardianAngel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 07.06.2012, 14:20
Wohnort: Dortmund

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon sebr » 28.06.2012, 17:32

Ja kann jedem passieren.
Unter 802.11g ist die Geschwingkeit ja OK. Daher auch die Frage nach 802.11n. Was sagt denn ein Speedtest von deinem Handy aus?
Für Android gibts da ne schöne App von speedtest.net :super:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Fritz!Box neue Firmware FRITZ!OS 05.24

Beitragvon GuardianAngel » 28.06.2012, 17:50

sebr hat geschrieben:Ja kann jedem passieren.
Unter 802.11g ist die Geschwingkeit ja OK. Daher auch die Frage nach 802.11n. Was sagt denn ein Speedtest von deinem Handy aus?
Für Android gibts da ne schöne App von speedtest.net :super:


Das Handy macht im Downstream etwas über 25mbit und 7,57 im Upstream nach Merzig. Ist mit 65mbit in die Box eingeloggt.
Hab mir zwischenzeitlich auch nen 150mbit Stick geliehn beim Nachbarn der brachte nen Datendurchsatz zwischen 47 und 55 mbps.
Unitymedia 3Play Premium 100 + Speedoption + HD-Option + Telefon Komfort-Option
AVM Fritz!Box 6360 Cable - Fritz!OS 5.24

BildBild
GuardianAngel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 07.06.2012, 14:20
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste